Der Computer-Frage-Thread

Seite 15 von 15 Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 26.05.13 16:57

Hast du den USB-W-LAN-Stick schon mal vorne am PC-Gehäuse angeschlossen und die Empfangsstärke des W-LANs überprüft?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 26.05.13 18:22

Ja, habe den WLAN-Stick auch schon vorne an den USB-Ports an der Front angeschlossen. Die Signalstärke ist in der Regel 4/5 Balken (wie bei meinem letzen PC auch, der Stick befindet sich ja auch an derselben Stelle auf dem Regal).

Edit: Ich habe so eben den Treiber für den Stick erneut installiert. Mal sehen, ob der Fehler heute nochmals auftritt.

Edit 2: Das hat auch nicht geholfen. Der Fehler tritt wieder auf. In der Netzwerkübersicht wird auch angezeigt, dass die Drahtlosverbindung deaktiviert ist. Klicke ich dort auf "Aktivieren", passiert nichts. Auf der Taskleiste wird das Signal dennoch weiterhin angezeigt. Möchte ich die Verbindung dort trennen, kann ich sie schließlich nicht mehr herstellen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 26.05.13 20:12

Trage mal die MAC-Adresse deines W-LAN-USB-Sticks in die DHCP-Liste deines Routers ein und vergib ihr somit eine fixe IP-Adresse. Ich glaube zwar nicht, dass dies dein Problem beheben wird können, einen Versuch ist's aber allemal wert. (Ich selber arbeite nur mit fixen IP-Adressen und lediglich fünf dynamisch zuweisbaren IP-Adressen für VMs oder anderen realen Devices.)

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 27.05.13 10:05

Puh, da müsstest du mir erklären, wie ich das machen kann. Ahnung davon habe ich jedenfalls nicht und am Router selbst möchte ich nur sehr ungerne Veränderungen vornehmen.

Edit: Da ich eben wieder einen Abbruch hatte, habe ich jetzt mal die Verbindung via Windows in den Netzwerkeinstellungen vorgenommen und verbinde mich via WLAN-Stick jetzt über eine Microsoft-Verbindung. Dies war aber auch nur möglich, nachdem ich den WLAN-Stick herausgezogen und wieder eingesteckt habe. Des Weiteren werde ich später mal den Eco-Modus des Sticks ausschalten, denn das soll (lt. Internet) wohl bei einigen geholfen haben, auch wenn ich es nicht glaube. Ich gehe immer mehr davon aus, dass der WLAN-Stick defekt ist.

Edit 2, Nachtrag zu CPU-Z: Ich habe mir das Programm jetzt mal von der offiziellen Homepage heruntergeladen. Dort wird dann auch der 1600er RAM angezeigt. Warum das in der Version von Chip.de nicht funktioniert hat, ist mir ein Rätsel. Aber gut, jetzt haben wir darüber jedenfalls Gewissheit. Dann habe ich ja doch bekommen, was ich gekauft habe. Wink

Edit 3, Maus und WLAN:
Ich habe jetzt zwar wieder 35 Euro für eine Logitech-Maus (M705) ausgegeben, nachdem ich sogar die von dir favorierte Maus MX Performance in Betracht gezogen habe (mich aber von vielen Berichten über ständiges Wiederaufladen der Maus abgeschreckt habe). Zudem habe ich mir den WLAN USB-Adapter TP-Link TL-WN822N bei Amazon dazu bestellt, nachdem ich von AVM jetzt erst einmal ein wenig enttäuscht bin. Wenn dieser ebenfalls Probleme bereiten sollte, dann kann ich wohl davon ausgehen, dass mein PC irgendwie eine Macke hat.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 27.05.13 16:19

Die aktuellste Version von CPU-Z lautet 1.64. Vermutlich hattest du dir von CHIP.de eine ältere heruntergeladen, die die Informationen vom Motherboard noch nicht einlesen konnte.

Zum Router: Hier musst du dich über das Web-Interface beim Router einloggen und beim DHCPServer solltest du irgendwo eine Liste finden, in der du den Computernamen (eher unwichtig), die IP-Adresse und die MAC-Adresse eintragen kannst. Aber ich glaube eh nicht wirklich, dass die Vergabe einer statischen statt einer dynamischen IP-Adresse dein Problem beheben könnte.

Eine genauere Anleitung hinsichtlich dem DHCP-Server auf deinem Router kann ich dir leider nicht geben, da dies von Router zu Router völlig unterschiedlich ist, also das Web-Interface, nicht die funktionsweise eines DHCP-Servers an sich.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 27.05.13 19:44

@Dr. Sooom
So - eventuell läuft das Internet bei mir jetzt doch durchgehend. Habe ganz vergessen, dass mein Mainboard ja noch einen USB-2.0-Steckplatz hat (da war ja zuvor die Maus beziehungsweise deren Empfänger drin). Habe den WLAN-Stick vorhin mal darüber eingestöpselt und seitdem habe ich auch gar keinen Verbindungsabbruch mehr. Na ja, hatte ich am Samstag acht Stunden lang ja auch nicht. Ich habe mir jetzt zwar, wie du meinem letzten Post ggf. noch nicht entnommen hast, eine Maus und einen USB-WLAN-Adapter bestellt, doch letzteren kann ich ja in den nächsten Wochen noch zurückschicken, wenn sich jetzt alles geklärt haben sollte. Oder ich lege mir einen auf Halde, doch weiß ich nicht, ob das so viel Sinn macht.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 27.05.13 21:56

Also bei meiner Logitech MX 620 musste ich seit März 2010 erst zwei mal die 2 x AA-Batterien wechseln. Wichtig beim USB-Receiver ist halt nur, dass er so positioniert wird, dass die Maus in kein Funkloch gerät. Dies wäre bei mir nämlich der Fall, wenn ich ihn direkt hinten am Motherboard-USB-Anschluss anstecke, sodass er seither an einem USB-Verlängerungskabel hängt.

Der Vollständigkeit halber muss ich jedoch erwähnen, dass ich auch früher schon ein Tastatur-User war und die Maus nur dann verwendet habe, wenn es über die Tastatur nicht möglich oder nur äußerst umständlich war (zB Firefox (noch ohne NVDA), Steam, Pinnacle Studio 14, Microsoft Publisher usw.). (Im Umkehrschluss heißt dies nun auch, dass ich die drei zuletzt genannten Programme neben zahlreichen weiteren (VirtualBox, PlexUTILITIES usw) nicht mehr verwenden kann. Und das kotzt mich tierisch an!)

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 28.05.13 15:50

So eben habe ich meine Lieferung von Amazon erhalten, doch bin ich sehr von der M705 enttäuscht. Die Größe entspricht kaum meinen Erwartungen (abgesehen von falschen Größenangaben auf der Amazon-Seite) und mit so einer kleinen Maus kann ich einfach nicht mehr arbeiten. Da bekomme ich echt einen Fingerkrampf (selbst wenn ich die Maus durch das Plastik der Verpackung anfasse). Daher geht die Maus wohl wieder zurück und ich muss wohl doch zur teureren MX-Variante greifen.

Echt schade, dass die MX 1100 neu nur noch für mehr als 200 Euro verkauft wird. Ich frage mich echt, wie der Preis für eine Maus so steigen kann. Aber gut, drei Jahre lang habe ich die Maus richtig gerne genutzt.

Edit:
Ich habe eben mit Amazon gechattet und ich darf die Maus erst einmal behalten und testen. Sollte ich auf Dauer damit tatsächlich nicht zurechtkommen, dann darf ich sie auch dann zurückschicken.

Edit 2: Die Maus geht zurück. Zehn Minuten benutzt, Mauszeigereinstellungen durchprobiert und schon habe ich den ersten Krampf im Gelenk. Schade nur, dass es keine ernsthafte Alterantive zu MX Performance gibt, oder kennt ihr eine?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 28.05.13 18:39

So, ich habe eben mal meine alte 2TB-Festplatte in meinen neuen PC eingebaut und diese läuft nun ebenfalls gut im neuen System. Immerhin kann ich jetzt auf meine alten Daten zugreifen. Meine alte 1TB-Festplatte werde ich wohl in eine externe Festplatte umwandeln. Ich könnte sie zwar über den externen SATA-Port meines Gehäuses anschließen, jedoch macht das dauerhaft keinen Sinn. Als externes Speichermedium kann ich dort dann Sicherheitskopien von größeren Dateien ablegen oder ich nutze es als Medium, falls ich mal größere Daten zu Freunden schleppen muss. Wobei ich denke, dass es ein USB-Stick auch tun würde. Jedenfalls bleibt die Festplatte erstmal unabhängig vom PC, denn irgendwie habe ich Angst, dass die Festplatten zu viel Wärme abgeben und sich gegebenenfalls behindern. Kann mir nämlich vorstellen, dass die beiden Festplatten von damals unter anderem einen Hitzetod gestorben ist (mit anderen Faktoren gegebenenfalls gemischt). Irgendwelche Vorschläge für ein 3,5" Gehäuse?

Des Weiteren habe ich jetzt beschlossen, dass ich die Maus erstmal testweise doch behalte und mich versuche, zwangsweise daran zu gewöhnen. Die relativ kurzen Betriebszeiten von der MX Performance sind mir doch ein Dorn im Auge (zumal das Ladekabel sehr steif sein soll). Falls ich mich mit der M705 aber dennoch nicht binnen der nächsten zwei Wochen arrangieren sollte, werde ich zur MX Performance greifen müssen, um meine Finger und mein Handgelenk zu schonen. Ergonomie ist neben der Funktionalität doch das wichtigste. Allerdings stört mich etwas. Ich habe den USB-Empfänger von der Maus jetzt vorne in der Front eingesteckt. Ebenso hatte ich schon die Maus von meinem Bruder hier eingesteckt gehabt, doch immer wenn ich den PC starte, fragt mich Windows, ob LG (beziehungsweise der Treiber, die Software etc.) Veränderungen an meinem PC vornehmen darf. Ich möchte das nicht bei jedem Systemstart haben. Kann ich das für die Maus abschalten?

Des Weiteren noch eine Frage, da ich die Einstellung dazu nicht finden kann. Ich möchte in jedem Ordner, sofern ich es nicht manuell selbst bestimmte, die Listenansicht haben. Wo kann ich das permanent einstellen? Wie man sieht, finde ich mich auch nach über einem Jahr mit Windows 7 mit diesem Betriebssystem immer noch nicht völlig zurecht.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 28.05.13 19:23

Zu den HDDs: Ob USB 3.0 oder eSATA – beides ist möglich und kein Problem. Hinsichtlich eines externen HDD-Gehäuses kann ich dir auf die Schnelle leider nicht helfen. Wichtig ist halb nur, dass dieses über einen USB 3.0- und/oder einen eSATA-Port verfügt. Und du kannst klarerweise kein normales SATA-Kabel an einem eSATA-Anschluss anbringen, da eSATA-Kabel robuster und anders abgeschirmt sind, sofern ich mich jetzt nicht komplett irre.

Zur Maus: Kannst du diese nicht an einem anderen USB-Port anschließen? Du müsstest2 x USB 2.0- und 2 x USB 3.0-Buchsen direkt am Gehäuse haben, oder? Steck sie einfach mal um.

Zur Ordner-Ansicht: Öffne zuerst mal ein Root-Verzeichnis einer deiner beiden HDDs (zB Laufwerk D:\). Drücke dann ALT+A gefolgt von L (zum aktivieren der Listen-Ansicht). Dann ALT+X gefolgt von O (= Ordneroptionen). Anschließend gehst du auf den Reiter "Ansicht" und betätigst die Schaltfläche "Für Ordner übernehmen" (ALT+F). Nebenbei solltest du unbedingt die Option "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" deaktivieren. Fertig.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 28.05.13 20:02

Zu den HDDs: Okay, da werde ich die Tage mal schauen. Ich habe die HDD jetzt erst einmal vorsichtshalber im Mainboard-Karton verstaut (brauche sie ggf. nur, damit ich mir Battlefield 3 nicht nochmal komplett herunterladen muss via Origin - sind ja immerhin circa 20 GB). Da hier die Entscheidung nicht drängt und falls du zufällig über etwas stoßen solltest, sage mir bitte Bescheid. Smile

Zur Maus: Gut, das könnte ich wahrhaftig machen. Hatte mit dem alten Empfänger nur teilweise ein paar Probleme gehabt, da der wohl zu stark abgeschirmt war. Mein Mainboard hat, sofern ich das richtig gesehen habe, an der Rückseite nur einen USB-2.0-Stekckplatz. In diesem befindet sich jetzt auch mein WLAN-Empfänger, der seitdem kurioserweise ohne Probleme läuft. Notfalls habe ich ja noch das Zweitgerät von TP-Link hier, wobei ich da nicht sicher bin, ob ich es wieder zurückschicken werde (falls nicht benötigt). Ich werde es aber später mal ausprobieren und wenn der Empfang gut ist, dann sollte das klappen. Gäbe es denn sonst irgendwo die Möglichkeit, das nur für die Logitech-Maus abzustellen?

Zur Ordner-Option:
Ja, das habe ich vorhin auch schon gefunden und genauso eingestellt. Allerdings werden mir in Ordnern, wo Videos und Fotos drin sind, Symbole angezeigt und keine Liste. Aber gut, dann muss ich in solchen Ordnern halt damit leben. Die Erweiterungen bei den Dateitypen habe ich übrigens schon sofort nach der Installation einblenden lassen. Ich finde diese Einstellung seitens Microsoft irgendwie ein wenig hirntot. Selbst wenn man keine Ahnung von Computern hat, ist das meiner Meinung nach wichtig, denn sobald man irgendwelche Probleme etc. hat, versteht man doch ohnehin nicht, welche Datei gemeint ist (sofern in Foren etc. darüber gesprochen wird). Na ja, aber das Microsoft sich ja eher an Leute richtet, die wollen, dass es funktioniert und nicht wissen wollen, wie es funktioniert, sollte spätestens seit Windows 8 klar sein.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 28.05.13 21:45

Zur Maus: Hast du auch den aktuellsten Treiber von der Hersteller-Website genau für diese Maus heruntergeladen, installiert und konfiguriert? Ansonsten verstehe ich jetzt auch nicht, warum er dir hier ständig eine Meldung raushaut.

Andere Frage: Warum fährst du das System eigentlich herunter? In den Energieoptionen kannst du ja u.a. einstellen, dass dein PC beim Drücken des Netzschalters (= Power-Taste am PC-Gehäuse) in den Ruhezustand fährt. Hierdurch kannst du nämlich deine aktuelle Sitzung sofort nach der Entsperrung deines Systems (WIN+L zum Sperren) fortsetzen und es werden nicht umständlich alle einzelnen Programme und Systemdienste nach der Anmeldung geladen. Das spart somit etwas Zeit. Also ich für meinen Teil starte mein System nur dann neu, wenn es aufgrund von Updates notwendig ist oder ich ein Backup anfertige.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 28.05.13 22:13

Na ja, selbst der Ruhezustand verbraucht zwangsweise Strom und ich bin da sehr sparsam. Und mit der neuen SSD ist der PC auch binnen von zwanzig Sekunden hochgefahren. Das ist für mich schon okay und meinen PC nutze ich in der Regel pro Tag maximal zwei Stunden am Stück (wenn überhaupt, es sei denn ich zocke Spiele). Daher macht das bei mir nicht sooo viel Sinn. Aber trotzdem danke für den Tipp.

Zur Maus:
Nein, noch nicht. Hole ich morgen nach. Auch hier danke für den Tipp! Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Dr. Sooom am 31.05.13 23:00

Zur Maus: Soeben habe ich einen Kurz-Artikel zur Gaming-Maus Sharkoon DarkGlider (38,89 EUR) in der c't 11/2013 auf Seite 52 gelesen. Ich vermute jetzt allerdings mal, dass diese Maus für dich zu viele Features aufweist, die du nicht brauchst. Trotzdem sei sie hier an dieser Stelle kurz erwähnt.

Hinsichtlich eines externen HDD-Gehäuses mache ich mich noch schlau, vorher will ich aber die c't-Ausgaben 11/2013 bis 13/2013 vollständig durchgehen.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Darkfire am 01.06.13 1:54

@Dr. Sooom
Danke für den Link zur Maus. Ich habe sie mir eben nur optisch angeschaut (es ist schon spät und ich will ins Bett!) und da trifft sie nicht so meinen Geschmack. Allerdings zählen ja auch die inneren Werte und daher werde ich mir diese wohl morgen nochmals genauer anzuschauen. Zum HDD-Gehäuse - lass dir da ruhig Zeit, das eilt nicht!

Morgen Vormittag werde ich wohl mal BioShock Infinite installieren und die Hardware meines PCs mal ausreizen. Ich bin mal gespannt, wie warm und wie laut dieser dabei wird.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Computer-Frage-Thread

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 1:26


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 15 von 15 Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten