Nintendo 64

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nintendo 64

Beitrag von Harvest am 28.02.10 15:08

Und wieder ein Thread zu einer älteren Konsole. Mit dem Nintendo 64 verbinde ich wohl die meiste Spielerfahrung, da es meine erste eigenen Heimkonsole war. Damals hab ich mir das Spiel zusammen mit Mario Kart 64 gekauft und am selben Abend erstmal stundenlang gespielt. Die Zeit danach folgten so große Kracher wie Super Mario 64, The Legend of Zelda - Ocarina of Time, Banjo-Kazooie oder der Zeitkiller schlechthin: Pokémon Stadium!

Wenn mich heute jemand fragt was für mich die beste Konsle ist/war würde ich ihm als erstes das N64 nennen. Denn zu diesen Zeiten hat einfach alles gestimmt (egal ob Nintendo sich jetzt für Module oder Discs entschieden hat).

Aber wie war das bei euch? Wann habt ihr euch euren N64 geholt und welche Spiele zählen zu euren Favoriten? Viel Spaß mit diesem Thread!


Zuletzt von Harvest am 30.04.10 23:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Mic am 28.02.10 15:35

Achja, das gute alte N64...
Das Nintendo 64 war auch meine erste Konsole und mit ihm assoziiere ich meine ältesten und schönsten Zockererfahrungen. Hier habe ich meine ersten Begegnungen mit Videospielen gemacht und hier habe ich die tollsten Multiplayernächte verbracht.
Ich erinnere mich immer gerne an Controller vernichtende Mario Party Runden oder endlose Fahrten in Mario Kart. Das Schönste waren aber immer die OoT-Sitzungen mit einem guten Freund. Ich habe mich durch die Dungeons gekämpft, er hat sich an den Endbossen zu schaffen gemacht und am nächsten Tag wurde über nicht gelöste Sidequests und Rätsel debattiert. Das Ganze haben wir dann noch mit Bomberman Heroes, Super Mario 64 und Majoras Mask wiederholt und ich würde es jederzeit wieder tun.

Und es gab da ja noch Pokemon Stadium 1 & 2, ich kann auch heute nicht genug von diesen genialen Minispielen bekommen, einfach göttlich! Hinzu kam noch, dass ich zwar eine blaue Edition besaß, aber keinen Gameboy, so habe ich das komplette Spiel im Stadium durchgeprügelt, zum Erscheinen der goldenen Edition besaß ich zwar dann schon einen Gameboy, aber auch dieses Spiel wurde größtenteils im GBA-Turm gezockt.
Ich bin heute noch stolz darauf in Pokemon Stadium 2 die komplette Trainerburg einzig mit den vorgefertigten Pokemon bezwungen zu haben^^

Ein weiteres Highlight für mich war und ist Paper Mario. Ich habe es jetzt schon 9 Mal durchgespielt und jeder Durchgang ist aufs Neue ein Genuss. Dieses geniale Mario Rollenspiel ist auch heute noch mein absolutes Lieblingsspiel.

Wegen diesen und noch vielen weiteren Spielen und Erinnerungen ist das N64 für mich die beste Konsole aller Zeiten.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Darkfire am 28.02.10 18:22

Ich konnte mit dem Nintendo 64 nie besonders viel anfangen. Als es 1997 erschienen ist, hatte ich kurz darauf die Wahl mich für ein Super Nintendo oder ein Nintendo 64 zu entscheiden. Ich habe mich (zum Glück) für das Super Nintendo entschieden. Bis heute habe ich für diese tolle Konsole über 40 einzigartige Spiele gekauft und Klassiker wie Secret of Evermore, Terrangima und Co. hätte ich sonst wirklich verpasst. Das Nintendo 64 habe ich mir 2001 aber noch in der Pikachu-Edition gekauft, inklusive Pokémon Snap. Aber sonderlich viele Spiele habe ich nicht gekauft. Allen voran finde ich, sind Paper Mario und Majoras Mask immer noch die besten N64-Spiele, die es jemals gab. Aber auch Banjo-Kazzooie und Co. sind wirklich tolle Spiele gewesen. Die große Masse an wirklichen Knüllern, die es auf dem Super Nintendo gab, war dem N64 aber verwehrt geblieben. Und wer war dran schuld? Wer den Schuldigen kennt, darf schmunzeln. Bashen möchte ich jetzt (ausnahmsweise) mal nicht! Razz

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von ParA"DoX am 28.02.10 18:53

Das einzige Spiel was ich wirklich intensiv auf dem N64 gespielt hab war Majoras Mask

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von nicki5000 am 28.02.10 19:13

Ich kann mich daran erinnern Lylat Wars zigmal durchgespielt zu haben, leg heute noch immer mal gerne ein Ründchen ein. Ansonsten waren die Highlights für mich Smash Bros, Pokemon Stadium (aus heutiger Sicht die reinste Abzocke Laughing ), und Conker's Bad Fur Day. Natürlich war da auch noch das epische Pokemon Snap...

nicki5000

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 28.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Tobbi am 28.02.10 20:01

Lylat Wars ist meiner Meinung nach der beste Teild er StarFox Reihe. (gut hab auch nur Lylat Wars, StarFox Adventures und StarFox Command gespielt). Auch heute spiele ich manchmal noch mal ne Runde. Aber irgendwie hab ich es bis heute nicht geschaft, alle Medallien zu bekommen und damit den Modus Schwer freizuschalten Laughing

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von MarkedOne am 28.02.10 22:05

Der N64 war neben dem Gameboy meine erste stationäre Heimkonsole.
Mit dieser Konsole verbinde ich ebenso viele Errinerungen, wie mit dem Snes und dem Megadrive.
Ich besitze ca. 15 Spiele für die Konsole und habe die wenigsten nicht ganz durchgespielt.
Ich bekam den N64 relativ zeitig zum Release zusammen mit Super Mario 64, welches ich geradezu verschlungen habe.
Danach folgten Spiele wie, Mario Kart 64, Banjo Kazooie, Diddy Kong Racing, Glover, Banjo Tooie,Lylat Wars, Dark Rift und und und...
Eine Konsole an die ich gerne zurückdenke, auch wenn ich der Meinung bin, dass die PSX die eindeutig bessere Konsole war.

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Biker 2.0 am 01.03.10 17:13

Als erste Konsole die ich besaß hat der N64 natürlich einen sehr besonderen Wert für mich... Super Mario 64 werd ich nie vergessen... über 120 sterne zum sammeln und die flugkappe.... aaaaaah Very Happy

Biker 2.0

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 25
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gast am 08.03.10 20:55

Nintendo 64...Ich spiel heut noch drauf! Na ja... er ist ja von meinem grossen Bruder. Und außer dem habe ich ja nur nen Super Nintendo! (Und den DS...) Smile Die Lieblingskonsole von mir ist es auf jeden Fall! Noch vor manch anderer, die ich anspielen konnte... Gerade Zelda Ocarina of Time und Majora's Mask. Paper Mario und Banjo-Kazooie sind auch sehr gut. Aber in den 3 letzten komme ich nicht weiter. Leider! Macht nichts, ist ja machbar! ... Ok, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass mir was fehlt. Nur weiß ich nicht was! Aber das ändert nicht meine Meinung über das System.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Mic am 08.03.10 21:01

Luigifan schrieb:Gerade Zelda Ocarina of Time und Majora's Mask. Paper Mario und Banjo-Kazooie sind auch sehr gut. Aber in den 3 letzten komme ich nicht weiter. Leider! Macht nichts, ist ja machbar! ...

Wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid^^
Vor allem Paper Mario kenne ich in und auswendig, da kann ich wirklich jede Frage aus dem Stegreif beantworten Very Happy

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gast am 09.03.10 20:39

Die Hilfe nehm ich glatt an! Ich hab dir alles per PN geschickt, um dies hier nicht zum Paper Mario-Forum zu machen! Smile Und danke schonmal!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Odin am 09.03.10 21:43

Ich konnte das Spielerlebnis mit dem N64 nie wirklich gut ausleben. Meist in Toys'R'us oder bei Freunden. Vorzugsweise wurde früher die rote und blaue Edition von Pokémon in den Adapter gesteckt und es wurde gekämpft. Gerne aber auch mal ein indizierter Bond-Shooter oder Perfect Dark im Multiplayer, dazu Chips und Cola und ein freies Wochenende... :-)

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gast am 22.03.10 12:29

Damals war ich noch nen bisschen jünger aber meine Eltern haben mir auch einen N64 gekauft. War meine erste Konsole. Ich habe die 3 Kracher Mari Kart 64, Zelda Ocarina of Time und Pokemon Stadium bis zum Abwinken gespielt und habe auch noch Pokemon Puzzle League gespielt, was für mcih iwie immer der Hammer war. Das kann ich zwar heutzutage nicht mehr verstehen aber egal. Jedoch fahre ich immernoch ein paar Rennen Formel 1 auf meinem N64 mit Lenkrad und Gaspedal, wobei die bremse nicht mehr funktioniert Smile.

Der N64 war echt ne coole Konsole

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von CoreGamer89 am 18.07.10 18:24

Jo das N64 das Beste überhaupt von allen Konsolen. War meine erste eigene Heimkonsole.
Als Kind damals stundenlang sogar einfach so Sinnlos in den 3D Arealen von Zelda OoT oder Mario 64 rumgelaufen und meinen Spaß gehabt. Ich weiß noch wie ich damals z.B. in Mario 64 einfach so in Bob Ombs Bombenberg einfach rumgelaufen bin und Krieg mithilfe der rumlaufenden Bob Ombs gespielt hab. Hat voll Bock gemacht.^^
Die Spiele damals waren aber auch alle wahnsinnig Epic und haben mich damals zum träumen animiert.
Oder Tooie war einfach FAST die perfekteste Fortsetzung eines Franchises. Epic!!! Wenn Nintendo damals das Stop n Swop erlaubt hätte, wärs ein Traum gewesen.
Mein Nachteil beim N64 war nur, ich hatte damals nur einen Kontroller. Immer wenn ich dann Besuch von Kumpels hatte... ja scheiße. Mario Kart 64 hätte ich damals zu gern im Multiplayer gezockt. Aber damals als Schüler, da war ich froh wenn ich genug Geld zusammen hatte fürn Spiel.
Ich hab eigendlich kein Spiel, mit dem ich nicht richtig Spaß hatte. Alle meine N64 Spiele habe ich intensiv und mit viel Spaß dran gespielt. Selbst ein eher unbekanntes Spiel namens Buck Bomble. Stundenlang gespielt. Und damals als Kind noch eher ein frühaufsteher. Das bin ich heute immernoch, aber beim wach werden bin ich trotzdem immer so extrem Müde das ich kein Bock hab die Konsole anzuschmeißen. Damals aber mit dem Pfeffer im Arsch, morgens die Konsole angeschmissen. Wenn nicht Schule war natürlich. ^^
Und Pokemon Stadium, auch eine Hammergeile Zeit mit Pokemon. Pokemon Stadium war immer praktisch, damit man Pokemon tauschen konnte, ohne zwei Gameboys haben zu müssen.

Einfach eine Hammer Konsole. So viel Spaß hab ich mit dem Super Nintendo das damals auch noch lange durchgehalten hat nicht so gehabt. War auch eine hammer Konsole, keine Konkurenz zu aktuellem. Denn das Teil war auch meilenweit besser. Aber das N64 hatte einfach die besten Spiele überhaupt.
Ich wünschte Nintendo würde nochmal so eine Hammer Konsole und einen so hammer Kult wiederholen. Und Retro Studios würden in dem Zeitpunkt ihren Höhepunkt haben, wie Rareware damals.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Mic am 18.07.10 19:02

CoreGamer89 schrieb: Ich weiß noch wie ich damals z.B. in Mario 64 einfach so in Bob Ombs Bombenberg einfach rumgelaufen bin und Krieg mithilfe der rumlaufenden Bob Ombs gespielt hab.

Hey, genau das habe ich auch öfter mal gemacht Smile
Und das mit dem früh Aufstehen kenne ich auch noch, ich bin als kleiner Junge immer um 6 Uhr aufgewacht und die Zeit bis zum Frühstück um 9 wurde dann halt mit dem N64 gefüllt.
Auch sonst kann ich deinem Beitrag nur zustimmen - nichts geht über das N64.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Mazzle am 18.07.10 19:37

Früh aufstehen und direkt zocken? Wie bei mir früher als kleines nerviges Kind^^ Kann ich heutzutage aber gar nicht mehr, bin froh wenn ich schlafen kann. Aber ja, N64 geht ab, wenn auch nur an der Röhre

Mazzle
Sieger des 4. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 25
Ort : Siegerland

http://twitter.com/mazzle5

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Darkfire am 18.07.10 23:12

Die Situation kenne ich auch noch - bei wir war es aber das Super Nintendo, dass ich auch heute noch tausend Mal besser als das Nintendo 64 finde. ;o

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Secretkey am 19.07.10 9:26

Auch wenn ich selbst nie ein Nintendo 64 besessen habe, so weiß ich noch ganz genau, dass ich mir eigentlich während seiner gesamten Lebensspanne - und die umfasste immerhin einige Jährchen - schon immer eins gewünscht habe.
Es fing alles mit Super Mario 64, das, wie ich schon mal an anderer Stelle erwähnte, bis heute das Spiel bleibt, welches mich am meisten beeindruckt hat. Sich in dieser ersten bunten Welt im 3D frei entfalten, sich überall hinschießen lassen und überall hinfliegen konnte, war einfach ein Erlebnis und gehörte wohl zu diesen Magic Moments, die einen nachhaltig beeinflussen. Seitdem wollte ich immer eins haben, aber irgendwie ging das Geld immer für andere Dinge drauf - vor allem für die Handhelds von Nintendo und die Spiele dafür.

Aber es gab zum Glück genügend Freunde, bei denen ich ab und zu noch mal zocken konnte. Mario Kart 64, Super Smash Bros., Tetrisphere und Wave Race sind so die Spiele, die mir aktiv in Erinnerung geblieben sind. Von Zelda und Co. habe ich erst später erfahren, als gerade Zelda TWW für den Gamecube erschien. Besonders erwähnenswert sind wohl auch die Pokemon Stadium-Games, die in der Pokemon-Hype Phase natürlich mehr als richtig platziert wurden. Damals als 11 jähriger Knirps konnte ich mir nichts cooleres Vorstellen, als die kleinen Pixel-Pokemon endlich auf dem großen Bildschirm in 3D zu erleben und die vielen spannenden Duelle werden mir unvergesslich bleiben. Ich finde, dadurch wurde Pokemon noch ein Stück greifbarer.

Das Nintendo 64 werde ich also in sehr guter Erinnerung behalten und auch im Nachhinein bin ich den Genuss einiger Perlen gekommen, wie beispielsweise aktuell mit Zelda Majora's Mask.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von CoreGamer89 am 12.08.10 11:49

Darkfire schrieb:Die Situation kenne ich auch noch - bei wir war es aber das Super Nintendo, dass ich auch heute noch tausend Mal besser als das Nintendo 64 finde. ;o
Wayne, die meisten anderen hier mögen das N64 mehr. cheers
Und es hat einfach Spiele die unnerreicht bleiben, wos SNES raufschaut. jocolor

Edit auf Dr.Soooms Post unten: Also Unentschieden.


Zuletzt von CoreGamer89 am 12.08.10 13:25 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Dr. Sooom am 12.08.10 11:54

@CoreGamer89: Vice versa. Für den S-NES gab's zahlreiche gute RPGs und auf dem N64 3D-Welten. Der eine findet das besser, der andere jenes. Hier stellt sich nicht die Frage nach dem Interesse!

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Darkfire am 13.08.10 0:25

@CoreGamer89
Bitte versuche ich zu mäßigen. Ich musste mich in letzter Zeit bei so manchem Beitrag von dir schon zurückhalten. Es geht hier, wie Dr. Sooom bereits schon geschrieben hat, einfach um eine Interessenfrage. Welche Partei nun mehr Anhänger, ist dabei völlig egal. Danke für dein Verständnis! Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von CoreGamer89 am 13.08.10 11:20

Beruhte nur auf Gegenseitigkeit.

Und in letzter Zeit war ich gar nicht mal so aktiv hier. Das war die eine Auseinandersetzung bei den Frauen.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Chanify am 05.09.10 21:52

Nintendo 64...meine Lieblingskonsole. Ich liebe das alte Teil und seine Spiele.
Ich habe so oft irgendwelche Mario Spiele, Pokémon, Worms oder sonst was drauf gespielt und ich tu es immernoch.
Den N64 werd ich wohl nie vergessen und wird immer mal wieder aus dem Schrank geholt.

Chanify

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 22
Ort : Zu Hause

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gast am 06.09.10 23:59

Selbstverständlich habe ich die N64 Äre mitgemacht. "The new Dimension of Fun" xD. Ich gehörte zu den Verrückten die sich das Gerät beim Händler des Vertrauens mit Zertifikat vorbestellten und am Auslieferungstag im Empfang nehmen durften. Zusammen mit Mario 64 als Einstiegstitel. Es war wohl eine der Konsolen mit dem größten Hype da ja damals Virtual Reality ein Thema war. In Entwicklerkreisen hieß sie ja "Project Reality" und nahmhafte Magazine lobten sie weit vorraus als Meilenstein der Videospielgeschichte. Wir alle rechneten mit einem gigantischen Sinneserlebnis uns wurde es richtig heiß und schmackhaft gemacht.
Dann kam...eine 64-bit Konsole mit 3D-Grafik. Nun ja damals war sie ja schon technisch den 16 Bit Konsolen von Nintendo und Sega etc. überlegen aber was die Werbung versprach konnte sie nicht halten. Auch tolle Titel wie Mario 64, Waverace 64, Turok, Blast Corps etc. konnten nicht das Versprechen erfüllen was gegeben wurde - Virtual Reality. Also erstmal akzeptieren: diese Konsole kann im Prinzip das selbe wie ein gut ausgestatteter PC: 3D Grafik - Nicht mehr - nicht weniger.
Das soll aber nicht heißen dass die Plattform schlecht war - nur die Werbemaschinerie schoss am Ziel vorbei und versprach falsche Erwartungen, hier hat man irgendwie nicht immer mit offenen Karten gespielt. Erst eine VHS-Kassette kurz vor Veröffentlichung des Nintendo 64 zeigte Einblicke in die Endprodukte.
Insgesamt war es die Konsole mit der (zumindest für mich) kürzesten Halbwertzeit. Zwischenzeitlich wieder verkauft, inzwischen Sony Playstation liebgewonnen und später aufgrund guter Titel wie Banjoo Kazooie / Tooie oder Conkers Bad Fur Day und Diddy Kong Racing wieder angeschafft - für ein paar € gebraucht versteht sich.
Fazit: Tolles Konzept und damals durchaus neue Möglichkeiten zuminest im direkten Vergleich zum Vorgänger jedoch auch ein Werbeflop/-gag.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gast am 01.02.11 20:58

Ach, weiß eigentlich jemand welchen Wert ein N64 Modul von Conkers Bad Fur Day, gebraucht allerdings ohne Gebrauchsspuren, ohne OVP und Anleitung hat? Ich hab irgentwie nichts gefunden... Danke schonmal!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo 64

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 12:35


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten