DS-Talk

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 31.10.10 0:37

Danke schon mal für den Hinweis. Dann werde ich mir die anderen Castlevania-Titel auf dem DS erst dann holen, wenn ich sie auch für fünf Euro das Stück bekomme. Dann ist die Qualität wohl auch gerechtfertigt. Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 04.11.10 4:17

Aufgrund der Demo, die mich durchaus ansprechen konnte, trudelte gestern bei mir Picross 3D ein. Ich bin mal gespannt, ab welchen Level ich hier das Handtuch schmeißen werde. Vorteilhaft bei diesem Titel ist die Schrift, die ich auf den 4,2"-Display noch schön lesen kann.

Was nun wiederum bedeutet, dass ich den DSi XL in der linken Hand halten muss, wodurch mir mittlerweile nicht nur mehr der linke Arm schmerzt, sondern auch das Kreuz um die Nackengegend herum. Wie schön, dass ich bei einem "Professor Layton"-Titel den DSi XL zu 95 % auf dem Tisch legen kann.

Rhythm Paradise hingegen ist imho nicht zur Entspannung geeignet, zumindest muss ich mich bei diesem Titel extremst konzentrieren, um überhaupt ein OK zu erhalten. Beim ersten Remix waren es mindestens so um die 20 Anläufe, bis ich es mal geschafft hatte.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 06.11.10 16:24

Achtung! Picross 3D kann süchtig machen... und hält mich vom News-Abgrasen ab. Wink

Tja, es ist halt ein grundsolides, rundes und in sich stimmiges Spiel von HAL Laboratory und Nintendo. Schaut euch einfach die Demo (via Nintendo-Kanal beziehbar) an und überzeugt euch selber. Bei diesem Titel hat sogar jede Figur ihre eigene Animation, wenn sie freigestellt wurde (= Level geschafft). Ein wirklich schöner Titel.

Befinde mich übrigens ersst bei Einfach/Stufe 3.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 13.11.10 17:34

Da ich gestern so schön beim Rechnen war, werde ich euch hier mal die ungefähre Pixellänge für den DS Lite, den DSi, den DSi XL und den 3DS auflisten.

DS Lite = 0,238 mm | DSi = 0,258 mm | DSi XL = 0,333 mm | 3DS = 0,191/0,192 mm (oben/unten)

Wenn euch mal langweilig ist, dürft ihr gerne meine Ergebnisse kontrollieren. So schwer sollte euch das doch nicht fallen, oder?

Ah, und laut Wikipedia soll sich der Pixel-Abstand beim DSi XL gegenüber dem DSi vergrößert haben, wodurch die von mir berechnete Pixelbreite dann wohl nicht mehr stimmen dürfte.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 01.12.10 8:49

Ach Menno... Warum sagt mir denn keiner, dass der DSi XL einen simplen 3,5 mm Klinken-Anschluss hat? Ich bin davon ausgegangen, dass es sich hierbei um ein proprietäres System handelt. Jetzt lass ich mir nämlich den Sound nur noch über die an meinem PC angeschlossene 5.1-Anlage von Creative wiedergeben. Das Audio-Signal des DS schleife ich somit durch den PC direkt zu den Boxen... und der Sound ist nun perfekt. Die mickrigen, internen Lautsprecher haben nun komplett ausgedient.

Jetzt muss ich mir aber nochmals einige Sequenzen der Professor Layton-Teile erneut reinziehen, und zwar mit gutem Sound.

Ah, und sollte der PC mal ausgeschaltet sein, könnte ich das Audio-Signal auch problemlos auf meinen TV rüberholen. Die Kabel hab ich ja alle.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 02.12.10 11:59

DS-Audiospur aufzeichnen – Kurzanleitung:

Im Endeffekt braucht ihr nur ein 3,5 mm Klinke-zu-Klinke- oder ein 3,5 mm Klinke-zu-Audio-Cinch-Kabel (wenn ihr über Cinch arbeitet) und zB Audacity. Wichtig bei der Aufnahme ist nur, dass ihr nicht übersteuert. Das passiert nach meinem Gehör nicht, wenn ihr beim DSi/DSi XL zwei Stufen von der maximalen Lautstärke runterschaltet. Und weiters sollte die Mikrofonverstärkung natürlich deaktiviert sein.

Und wer eine gute Soundkarte bzw. einen guten Soundkarten-Treiber hat, lässt sich das Mikrofon-Eingangssignal live wiedergeben. Das sollte mit aktuellen Realtek-Onboard-Soundkarten aber kein Problem darstellen.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 04.12.10 14:37

Mal eine Frage so nebenbei: Wer von euch hat schon mal vergessen seinen DS auszuschalten, sodass dieser über zehn Stunden im Standby-Modus verweilte?

Mir ist das letzte Nacht bereits zum zweiten Mal passiert. Da klappt man einfach das Ding zu und denkt einfach nicht mehr daran. Da mein DS ja permanent am Stromnetz hängt, ist das jetzt nicht so tragisch.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 04.12.10 15:34

Soweit ich mich erinnern kann, ist mir das noch nie passiert. Ich kappe das Ding quasi nur zu, wenn ich mal kurz zur Toilette muss oder die Haustürklingel mal wieder während meiner Zockerzeit wie wild klingelt. Ansonsten nutze ich immer den On/Off-Schalter. Aber gut, alle guten Dinge sind drei. Wenn du's nochmal vergessen solltest, passiert's dir bestimmt danach nicht mehr. xD

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 04.12.10 15:42

Beim Schneiden meiner VHS-Bänder klappe ich immer gleich den DS zu, da mich deren Lautsprecher beim Schneiden stören.

Und zudem gibt es keinen ON-/OFF-Schalter mehr auf dem DSi bzw. auf dem DSi XL. Links unten vom Touchscreen ist nur noch ein Power-Knopf. Wenn ich ihn folglich ausschalten wollen würde, müsste ich ihn sowieso zuvor wieder aufklappen. Und auf die blau blinkende LED links am Scharnier schaue ich ja nie.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 12.12.10 22:21

Ich hab's hier schon mal erwähnt gehabt, wiederhole mich aber gerne nochmals.

Picross 3D ist ein wirklich guter DS-Titel. Heute um 21:25 Uhr konnte ich nun auch sämtliche Levels/Puzzles in der Kategorie "Einfach" abschließen. Und da ich bei der Kategorie "Einführung" ebenfalls schon alle gelöst und mit dem ersten bei "Normal" angefangen habe, habe ich somit 145 gelöste Levels bzw. Puzles. Wenn jetzt noch 209 weitere kämen, dann bin ich mit diesem Titel sehr gut bedient. Klare Kaufempfehlung von mir weiterhin.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Luke-san am 21.12.10 13:51

at DarkFire:.
Die US-Version von DQ 6 kommt Feb. und der Publisher ist Nintendo.
Da sich DQ9 gut verkauft,ist es sehr wahrscheinlich das auch der sechste(der bisher nur Japan-only war) bei uns erscheint

http://www.planetds.de/news/12342-dragon-quest-vi-releasetermin-fuer-die-us-version.html


Zuletzt von Luke-san am 21.12.10 15:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Odin am 21.12.10 15:13

@Luke-san: Schön und gut, nur was bringt uns in Europa ein Releasetermin für die US-Version?

P.S.: Du hast wahrlich ein Talent dafür, den Namen des großen Darkfire mit einem großen F zu schreiben. Very Happy

P.P.S.:
Luke-san schrieb:NoA ist Publisher von Dragon Quest VI und ist dort für Feb. angekündigt.
Was ist das für ein verwirrender Satzbau?

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Luke-san am 21.12.10 15:27

Odin schrieb:@Luke-san: Schön und gut, nur was bringt uns in Europa ein Releasetermin für die US-Version?

Erstens erhöht es die Wahrscheinlichkeit enorm das es auch nach Europa kommt
Zweitens ist es interessant für Leute die sich die US-Version kaufen wollen falls DQ6 nicht nach Europa kommt oder einfach nicht so lange warten wollen bis es nach Europa kommt

Odin schrieb:Was ist das für ein verwirrender Satzbau?
So hab den Satz ausgebessert.


Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 22.12.10 2:56

Nur so nebenbei: Wundert euch nicht, wenn ich in den nächsten Tagen meistens offline bin, da ich etwas zu lösen habe. Den ersten davon habe ich gestern bereits erfolgreich abgeschlossen, wobei dessen Niveau nahtlos an dessen drei Vorgänger-Titel anknüpft.

Die Rede ist natürlich von Apollo Justice: Ace Attorney für den DS.

Und da mein Stand-PC während dieser Zeit im Ruhezustand verweilt, wird auch das Audio-Signal nicht mehr an die 5.1-Anlage weitergereicht. Aber auch mein TFT-Monitor verfügt über einen 3,5 mm Klinken-Eingang und Stereo-Lautsprechern. Diese bieten zwar auch noch nicht einen guten Sound und hallen leicht, sind aber bedauerlicherweise besser als die im DSi XL.

Kurzum: AJ:AA spiele ich im Prinzip genau so, wie die WiiWare-Version der drei Vorgänger, nur das Eingabegerät ist anders.

Und jetzt muss ich den zweiten Fall lösen...

PS: Den Text bei diesem Titel hier kann ich auch zT auf den 4,2"-Display lesen, jedoch muss hier der Kontrast passen, was nicht immer gegeben ist. Daher spiel ich lieber am TFT-Monitor, auch wenn dessen Bildqualität mittlerweile auch schon zu wünschen übrig lässt.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 13.01.11 21:26

Apollo Justice: Ace Attorney – Heute um 7:15 Uhr durchgespielt!

Tja, was soll ich dazu noch großartig sagen. Am Montag, dem 20. Dezember 2010 angefangen und heute morgen um 7:15 Uhr schlussendlich beendet. Die Handlung an sich ist in sich komplett abgeschlossen, wobei man auch hier eine Fortsetzung durchaus bringen könnte. Das Ende ist nämlich ähnlich aufgebaut, wie jenes von Phoenix Wright: Ace Attorney.

Eine von mir aufgestellte Vermutung wurde nach dem letzten Fall zwar bestätigt, aber dies warf zugleich eine weitere Frage auf, die im Raum stehen gelassen wurde. Hier mal die Frage:

Nur lesen, wenn man bereits den Abspann gesehen hat.:
Wann wird Thalassa Gramarye aka Lamiroir Trucy und Apollo die Wahrheit sagen? Hoffentlich in einer Fortsetzung.

Zur Steuerung selber braucht man eigentlich keine Worte verlieren. Sie funktioniert und einige Sachen, wie zB einen Fußabdruck anfertigen, wurden auch pfiffig umgesetzt.

Habe ich einen Walkthrough verwendet? Ja, und zwar nur um zu erfahren an welchen Position der Fokus beim "Sehen" gesetzt werden muss. Wann diese neue Funktion "Sehen" beim Kreuzverhör zum Einsatz kommt, war für mich zumindest leider immer offensichtlich. Nachgeschaut habe ich daher auch nur, weil ich den "Tick" nicht vernünftig sehen konnte.

Ansonsten würde ich diesen AA-Ableger als den einfachsten bezeichnen, wobei ich Miles Edgeworth: Ace Attorney: Investigations noch spielen muss. Und dies werde ich auch recht zeitnah auch noch machen, auch wenn er bedauerlicherweise nicht lokalisiert wurde.

@Darkfire und Neueinsteiger: Mit Phoenix Wright: Ace Attorney oder mit Apollo Justice: Ace Attorney solltet ihr anfangen. Ich würde grundsätzlich abraten mit AA: Justice For All oder mit AA: Trials and Tribulations anzufangen, da euch story-mäßig dann einiges fehlt. Kurzum: Endweder ihr holt euch AJ:AA oder gleich die komplette PW:AA-Trilogie, ansonsten macht es wenig Sinn.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 14.01.11 10:13

@Dr. Sooom
Mit Trials and Tribulations bin ich auch zu der Reihe gekommen. Im Grunde ist das Spiel schon gut, doch ist mir das Gerichtsystem (auch wenn es fiktiv ist), einfach zu schwach aufgabut. Ich kann mich nicht mehr an Einzelheiten erinnern, doch es gab wohl eine Stelle, wo man als Anwalt seinen Mandandanten richtig mit reingehauen hat. So etwas darf einfach nicht passieren - weder in der Realität, noch im Spiel.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 17.02.11 8:57

Kurze Frage: Kann mir jemand von euch gute Puzzle-Titel für den DS empfehlen?

Puzzle Quest: Challenge of the Warlords und Puzzle Quest 2 besitze ich bereits auf XBLA. Picross DS ist mir zu langweilig (also die Demo zumindest), Puzzle Quest: Galactrix ist mir zu schwer (basierend auf der XBLA-Version).

Puzzle Kingdoms wäre noch eine Option, sowie auch Polarium (GBA-Nachfolger besitze ich bereits).

Tetris brauche ich auch nicht unbedingt noch auf den DS, da ich ja Tetris Party (WiiWare) besitze. Trotzdem die Frage: Tetris DS oder Tetris Party Deluxe (DS)?

So, und nun bitte her mit euren Empfehlungen. Wink

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 17.02.11 19:14

Ich kann dir Might and Magic: Clash of Heroes empfehlen, dieses beinhaltet allerdings auch einige Rollenspielelemente. War jedenfalls eines meiner DS-Highlights im letzten Jahr. Ansonsten noch Tetris Party, aber Tetris wirst du ja sicherlich nicht nochmal brauchen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 14.03.11 2:19

Frage zum Nintendo WFC-Setup:

Muss man pro DS-Titel seine W-LAN-Einstellungen einrichten oder funktioniert dies Titel-übergreifend?

Ich beziehe mich hier jetzt nicht auf das DSi-Setup-Menü, sondern auf das blaue, welches via einem DS-Titel erreichbar ist.

Und nein, ich habe kein W-LAN zu Hause.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 14.03.11 13:45

Also ich habe einen WiFi-Connector und der DS erkennt den immer automatisch. Wie das jetzt mit dem WLAN zum Router hin funktioniert kenne ich mich leider nicht aus.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 14.03.11 14:13

Hehe, dieser WFC-Connector von Nintendo läuft nicht unter Windows 7 64-Bit. Zudem haben sie die Treiber-Entwicklung meines Wissens nach eingestellt. Ich bekomme aber hier in meinem Zimmer drei schwache W-LAN-Netze rein, wovon ich zwei zuordnen kann. Vielleicht rücken die (meine Nachbarn) mir ja die Daten raus – halt nur für den DS natürlich.

Wenn ich aber einen Nintendo WFC-Connector für unter 10,00 EUR erhaschen kann, könnte ich ihn in eine VM mit WinXP SP3 durchschleifen lassen – theoretisch zumindest.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 14.03.11 14:52

Allerdings müssten deine Nachbarn ja auch eine WEP-Leitung haben, ansonsten bringt dir das nur wenig, da die Spiele ja nur WEP unterstützen und leider kein WPA.

Da ich noch Windows XP (32-Bit) User bin, komme ich mit dem Stick noch gerade aus. Ansonsten müsste ich wohl zwei Betriebssystem auf meinem Rechner installieren.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von ParA"DoX am 14.03.11 16:01

Mit dem alten DS kann man die WiFi Connection einstellungen nur über ein Spiel einstellen aber die Einstellungen werdem im DS gespeichert und für alle Spiele übernommen. Und sobald er mit einer der 3 Setups verbinden kann, dann tut der DS das auch ohne extra etwas neu einstellen zu müssen.

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 15.03.11 3:25

Danke für die Infos. An WEP/WPA/WPA2 hatte ich gar nicht gedacht. NOch ein Hindernis mehr.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 27.03.11 12:55

Ich habe eben mal eine Stunde lang Inazuma Eleven gespielt. Also Fußball hasse ich ja wie die Pest, aber wenn es so cool wie in Inzuma Eleven inszeniert ist (sprich total übertrieben), dann finde ich auch das wieder geil. Die Rollenspiel-Elemente tuen dann auch noch ihr übriges. Hat das Spiel noch jemand von euch? Würde es dann vielleicht irgendwann mal gegen euch online spielen wollen. Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: DS-Talk

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 7:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten