E3 2012

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 05.06.12 19:12

Habe gerade die Nintendo PK verfolgt, und ich bin sehr sehr enttaeuscht. Fuer die Wii U wurde nichts besonderes gezeigt. Der einzige Titel, der ganz gut werden koennte, waere dieses ZombiU, aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass es nur ein TechDemoartiges kleineres Downloadspiel werden wird, oder weiss man da schon was genaueres?

Auch fuer den 3DS wurde jetzt absolut nichts Interessantes vorgestellt - Luigi's Mansion und Super Paper Mario wurden schon oft genug angekuendigt und vorgestellt. VIelleicht wird Castlevania ganz gut, aber es sieht mir momentan sehr nach crap aus. Achso, fast haette ich es vergessen: Epic Mickey sah zumindest ganz gut aus! Das kommt auf meine Liste.

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Darkfire am 05.06.12 19:26

Diese E3 war doch irgendwie sch... also ich habe bisher alle Konferenzen der großen Drei geschaut. Microsoft war extrem langweilig und bei Sony ging mir deren CEO wie jedes Jahr auf die Nerven. Während der meint, dass seine PS3 die ebste überhaupt, gibt es bei Microsoft und Nintendo sowas wie eine gewünschte Koexistenz. Na ja, jedenfalls gab es bei Sony ebenfalls nur ein paar interessante Titel. Smile

Aber nun zu Nintendo: Enttäuschend. Also ich habe ja echt große Erwartungen gehabt. Ja, Pikmin 3 sieht toll aus und New Super Mario Bros. U wird auch ganz toll. Während Pikmin 3 eh schon seit vier Jahren angekündigt ist und somit keine Überraschung ist, wurde der andere Titel im letzten Jahr vorgestellt. Nintendo Land macht einen interessanten Eindruck und das Spiel kann auch gut werden, wenn man die Minispiele gut einbaut und dem Titel hoffentlich auch einen Online-Modus einbaut. Als Wii-U-Beilage wäre der Titel jedenfalls klasse. Wii Fit U werde ich mir auch holen, aber ich frage mich, wie lange ich es dann spielen werde, da die Neuerungen sich dann doch eher in Grenzen halten.

Teilweise fand ich es in diesem Jahr echt schon unerträglich, wie viele Drittherstellertitel sie einbauen. Assassin's Creed III wird dann wohl definitiv für die Wii U gekauft, ein zweites Mal Batman: Arkham City werde ich mir aber nicht holen. Aber Lego City macht einen verspielten Eindruck. Wenn es da einen Online-Mehrspielermodus gibt, ist der Titel gekauft. ^^ Ich hoffe jedenfalls, dass in den nächsten Tagen dann noch ein paar Ankündigen folgen. Als Reggie am Ende mit einem "let's finish with" an kam, habe ich ja echt auf einen The-Legend-of-Zelda-Trailer gehofft und dann so ein billiges Feuerwerk. -.-

Nun denn, die E3 2012 war nicht toll - vielleicht wird's im nächsten Jahr besser.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von conan-kun am 05.06.12 19:50

Den Publikumspreis hat aufjedenfall ZombiU gewonnen Very Happy
Das bekam den meisten Applaus xD

Ansonsten naja, wenn man nichts erwartet, kann man nicht enttäuscht werden. Ich wurde gut unterhalten und die Vorstellungen der Spiele waren auch schön

Schauspieler werden die aber allesamt nicht mehr ... also da ist ja Kunststoff natürlicher, als manche Darbietungen bei denen Razz

Nintendoland ist wohl das WiiU-Play ... mehr seh ich darunter nicht.
Dieser unglaublich rieeeesige maximal 50m^2 große Themepark ... xD
Der wird wohl etwas animiert sein, aber die Hauptsache werden wieder die 12 Minispiele sein.
Wobei die halt auch einmal gespielt werden und dann vermutlich nicht mehr. Vor allem Donkey Kong wird nur diese eine Strecke liefern, denke ich mal. Wäre aber natürlich cool, wenn da noch mehr käme.

Prinzipiell ist die Idee hinter WiiU schon okay, aber so der Burner oder auch die "Revolution", wie es dargestellt wurde, isses für mich jetzt nicht.

Man hat jetzt halt ein Auswahlmenü auf dem kleinen Bildschirm, statt am großen Bildschirm. Ist vllt etwas realistischer und man muss dann wohl auch besser aufpassen, weil das Spiel ja weiterläuft, während man bspw. die Umgebung scannt aber nunja ^^''

Achja und dann noch WiiFitU ... meeeh paar neue Minispiele und Übungen und der Kalorienzähler .. auch keine riesige Revolution.

New Super Mario Bros U .... das wird auch wieder so ein ruckzuck-Durchgespielt-Spiel ... aber sah ganz nett aus.

Was ich von dem Goldsegen bei NSMB2 halten soll, weiß ich allerdings nicht <_<


Aber wie gesagt, ich wurde gut unterhalten und somit bin ich zufrieden, da ich ja auch keine Erwartungen hatte xD
Nen Blumentopf gewinnen se mit der PK allerdings nicht, na mal sehen was noch kommt im Laufe der Tage.

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 05.06.12 20:05

Ich bin zwar sehr grosser Mario Fan, aber fuer meinen Geschmack gab es in den letzten paar Jahren ein wenig zu viel davon: NSMB auf dem DS, Mario Galaxy 1&2, Super Mario Bros. of der Wii (bis dahin war's ja noch okay), dann Mario Land 3DS und nun schon wieder 2 neue Mariotitel: WiiU und 3DS. Ich finde, diese kommen zu frueh.
Klar, fuer Nintendo ist es halt das Allheilmittel, falls es mal nicht laeuft, und ein sicherer Verkaufsgarant. Ich denke es werden auch richtig gute Spiele, dennoch finde ich es schade, dass ich mich darauf gar nicht freue. Nicht, weil ich die Spiele nicht gut finde, sondern eher, weil ich mir gerade denke: Nicht schon wieder...

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Harvest am 05.06.12 20:21

Ich hatte wirklich gehofft das Nintendo mich heute dann endgültig von der Wii U überzeugen kann... das haben sie leider nicht geschafft. Dabei fing es so toll an, mit einem Shigeru Miyamoto in Bestform und seinem Game Pikmin 3. Ein Spiel auf das wir alle seit vielen Jahren warten. Es sieht toll aus, auch wenn ich mir sicher bin das es nur einen Bruchteil der Power der Wii U nutzt. Es sah schon recht schön aus, war aber bestenfalls gehobenes Wii-Niveau. Spielerisch hingegen wie immer astrein. Dann fing Reggie über Partner wie Netflix, youtube und Co. zu reden und ich dachte schon es endet wie gestern bei Microsoft, das war ja zum Glück nicht der Fall. Weiter ging es mit New Super Mario Bros. U. Schaut optisch eigentlich ganz schick aus aber unter Mario in HD verstehe ich was anderes. Spielerisch scheint es dem altbekannten Spielprinzip zu folgen, nur diesmal mit einem starken Social-Fokus. Batman Arkham City - Armored Edition kam als nächstes dran und es scheint als habe Rocksteady die Features des Wii U Gamepads recht gut genutzt. Jetzt aber weiter zu Scribblenauts. Hat mich auf dem DS schon nicht interessiert und tut es auch hier nicht. Sowas taugt als Downloadspiel, fertig. Jetzt gabs einige Trailer und da war tatsächlich Mass Effect 3 zu sehen! Schön das es auf Wii U kommt und sorry das ich jetzt keine Luftsprünge mache. Den letzten Teil einer Trilogie dann irgendwann mal für eine Konsole zu veröffentlichen, finde ich daneben. Mit der gesamten Trilogie wäre den Wii U-Besitzern wohl eher geholfen.

And now the Casual-Part...
Das Wii Fit-Franchise wächst und bekommt mit Wii Fit U sein erstes Wii U-Spiel. Mit komplett neuen Übungen und einem... ach keine Ahnung wie das kleine Ding heißt. Wird sicher nett. SING ist Nintendos Antwort auf Singstar und Just Dance und wird sicherlich der Hit auf jeder Party.

Back to the real Games...
...und wieder zu New Super Mario Bros, welche auch für den 3DS erscheinen wird. In New Super MArio Bros. 2 dreht sich alle sum Gold. Mario darf Münzen jagen und bekommt ein neues Item welches ihn zu Gold werden lässt. Ja wenn eine Reihe schon nach 2 Games (NSMB, NSMB Wii) ausgelutscht ist, braucht man halt was neues. Paper Mario Sticker Star und Luigis Mansion Dark Moon waren neben Pikmin 3 meine Highlights der PK. Beide Spiele sehen grandios aus und machen sicher jede Menge Spaß. Was passiert wenn Nico Bellic plötzlich zur Lego-Figur wird und Libertys Statue of Happines aus tausenden von Lego-Steinen besteht? Richtig, es geht um Liberty.... pardon Lego City Undercover. GTA für junge und junggebliebene! Just Dance 4? Man ich bins leid über den Kram zu schreiben. SING war ja noch in Ordnung aber das? Have fun! ZombiU schaut da schon interessanter aus, aber da hab ich letzte Nacht schon was dazu geschrieben. Bleibt noch Nintendo Land. Ich nehme mal an das dieses Spiel der Wii U beiliegt, denn ich werde nicht für eine Hand voll Minispiele bezahlen. Dafür langt es aber allemal.

Das ein oder andere gute Game gab es ja schon noch. Aber man merkte deutlich das einfach noch ein paar Facts fehlen und das ein oder zwei 1st-Party Games sicherlich nicht verkehrt gewesen wären.

PS: Nach der PK wurden übrigens noch Game & Wario (neues WarioWare) von Nintendo und Project P-100 (schaut aus wie Little Kings Story) von Platinum Games angekündigt. Alle Infos dazu findet ihr auf e3.nintendo.com


Zuletzt von Harvest am 06.06.12 11:58 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Mic am 05.06.12 20:35

Ich glaube dieses Jahr ist es schwer zu entscheiden, welcher der großen Hersteller die beste Show abgeliefert hat, schließlich würde das eine gute PK voraussetzten - welche dieses Jahr weder Sony, Nintendo, noch Microsoft abliefern konnten.

Die Nintendo PK bewegte sich irgendwo zwischen nett und langweilig, Pikmin 3 war schön, Zombie U könnte interessant werden, Lego City sah spaßig aus und... naja das wars ja eigentlich schon.
Wie bei den anderen Konferenzen kein wirkliches Highlight.
Nintendo Land wird aber hoffentlich, wenn es schon das Wii Sports der Wii U sein soll, im Bundle mit der Konsole erscheinen oder als Low-Budget Spiel ala Wii Play rausgehauen werden. Wirkte ganz unterhaltsam, aber als Vollpreisspiel würde ich es mir nicht holen.

Wenn Nintendo bei ihrer kleinen 3DS Konferenz nicht wider aller Erwartungen noch was Großes raushaut ist der Sieger der diesjährigen E3 für mich tatsächlich Ubisoft, die es als einzige schafften mich durchgehend gut zu unterhalten und mit Watch_Dogs sogar zu überraschen.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Harvest am 06.06.12 11:55

Square Enix veröffentlichte auf der E3 Agni's Philosophy, eine Techdemo, welche uns zeigen soll wie das nächste Final Fantasy (FFXV?) aussehen könnte. Schauts euch einfach selbst mal an, ich finds großartig Smile


Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 06.06.12 19:47

Das Setting sieht auf jeden Fall schonmal sehr interessant aus, wirkt irgendwie frisch. den Eindruck, den man von der Welt bekommt macht Lust auf mehr, es kam schon beim Zuschauen richtig Atmosphaere auf.

Nur: Warum nennt man das "Techdemo", es ist doch lediglich ein Rendervideo!?

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Harvest am 06.06.12 21:57

@Ikar:

PCGames.de schrieb:PC Games war vor Ort in Los Angeles und hat sich die neue Tech-Demo zur Luminous Engine von Square Enix angesehen. Gezeigt wurde eine in Echtzeit berechnete Videosequenz. Square Enix betont, dass es sich dabei keinesfalls um vorgerenderte Szenen handelt. Um das zu beweisen, zeigte man an bestimmten ausgesuchten Szenen, dass die Kameraposition frei wählbar ist und das ganz einfach Änderungen an Objekten durchgeführt werden können.

Zum Beispiel der Bart des alten Mannes am Anfang, dessen Art, Länge, Farbe und Form per Tastendruck geändert wurde. Insgesamt wirkte die Luminous Engine sehr beeindruckend, wenngleich man nicht vergessen darf, dass Square Enix mit keinem Wort gesagt hat, ob dafür aktuelle Konsolen-Hardware oder die nächste Generation notwendig ist. Die Message ist aber klar: wir Japaner sind in Sachen Grafik in Zukunft wieder konkurrenzfähig.

Die Luminous Engine soll dermaßen skalierbar sein, dass sie sich auf Systeme jeglicher Art, von Low- bis Highest-End, anpassen lässt. Auch der PC mitsamt DirectX 11 wird übrigens offiziell unterstützt. Bei der älteren und derzeit noch von Square Enix eingesetzten Crystal- beziehungsweise White-Engine (Final Fantasy 13) ist das nicht der Fall.

Link

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 06.06.12 22:08

Wenn das so stimmt, ist das schon beeindruckend. Wobei dann natuerlich auch erstmal die noetige Hardware fuer den allgemeinen Markt entwickelt werden muesste. Und das "an bestimmten ausgesuchten Szenen" macht mich auch ein wenig stutzig

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 06.06.12 22:19

Hm, bei PS4 und Xbox 720 kann ich mir das nur schwer vorstellen...wenn man mal die heutigen High-End PC Massstaebe nimmt, also z.B. Battlefield, dann sind die Geraete noch weit davon entfernt. Und ich denke die naechste Konsolengeneration wird nicht viel mehr leisten als die heutigen High-End PCs.

EDIT: Wo ist denn dein Post hin?

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Harvest am 06.06.12 22:47

Den hatte ich gelöscht weil ich was anderes schreiben wollte. Ja du hast schon Recht, das mag etwas früh sein. Ich frag mich sowieso immer wie man die heutige Grafik (bspw. Uncharted 3 & Heavy Rain) überhaupt spürbar toppen will, aber scheinbar geht es. Die Frage ist nur, wie du schon sagtest, ob das wirklich schon bei XB720 und PS4 der Fall ist. Also erstmal denke ich das Sony und Microsoft sich noch etwas Zeit lassen, bis sie ihre nächsten Konsolen veröffentlichen. Vor Nintendos Wii U haben sie hinsichtlich der Technik nicht wirklich viel zu befürchten. Man kann sagen das Nintendo jetzt erst gleichauf ist mit den anderen Herstellern oder sie allerhöchstens ein wenig überholt hat. Man muss schauen was die Zukunft bringt und wenn es erst mit PS5 und XBOX 1080 dazu kommt. Wobei ich, trotz der fehlenden Möglichkeiten, schon denke das Square Enix dabei an PS4 und XB720 gedacht hat, denn warum sollten sie an einer Engine werkeln die sie frühestens in 8 Jahren verwenden können?

PS: Grad mal was ganz anderes. Seht ihr auch keine Avatare mehr? Bei mir wird kein einziger angezeigt Neutral


Zuletzt von Harvest am 06.06.12 22:52 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Ikar am 06.06.12 22:51

Kann schon sein, dass sie diese Engine in der kommenden Konsolengeneration verwenden koennten, allerdings nicht mit dieser "Grafikpracht" in Spielszenen.
Auch wenn das alles Echtzeit-gerendert sein mag, bei einem "richtigen" Spiel kommen dann noch andere Sachen hinzu (Gameplay, KI, Spielwelt, ...) die berechnet werden muessen. Denke, dass das einfach ein echtzeitgerendertes Video mit festen Parametern ist, bei dem man halt Kamerawinkel und Position und andere Kleinigkeiten aendern kann

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Darkfire am 07.06.12 9:15

Wenn dieses Video von Square Enix nicht vorgerendert ist, dann sieht das echt beeindruckend aus. Beeindruckender würde ich es aber echt finden, wenn sie mal ein vernünftiges neues Final Fantasy ankündigen würde. Das sind sie den Fans einfach schuldig - mal sehen, ob das dann zur nächsten E3 2012 klappen wird.

@Harvest
Avatare sind wieder da, war wohl nur ein temporärer Fehler.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Harvest am 07.06.12 13:17

Alle wichtigen Events sind vorüber, Zeit für ein Fazit zur E3 2012. Fangen wir mal mit meinem persönlichen PK-Ranking an:

1. Ubisoft
Auf Platz 1 kommt ganz klar Ubisoft, die mit einem tollen Wii U-LineUp, jeder Menge AAA-Titel und einem sehr unterhaltsamen Programm, jeden der großen 3 hinter sich gelassen haben. Ausserdem ist Watch_Dogs eine der größten Überraschungen der Messe!

2. Sony
Wenn jemand wie ich, der seit der PS2 absolut nichts mehr mit Sony zu tun hat, ihnen den zweiten Platz gibt, kann das nur eines bedeuten: Nintendo und Microsoft waren mies! Sony hingegen hat sich den zweiten Platz schon allein wegen 2 Games verdient: The Last Of Us und Beyond: Two Souls. Beide Spiele sehen spitze aus und sind definitiv "Must Haves" für jeden PS3-Besitzer.

3. Nintendo
Gut, ganz so mies war Nintendo nun auch wieder nicht. Zware hatte man schlichtweg mehr erwartet, aber prinzipiell wurden einige gute Spiele gezeigt. Zu meinen Highlights gehörten hier u.a. Luigis Mansion Dark Moon, Paper Mario Sticker Star und allen voran die Rückkehr der Pikmin nach fast 8 Jahren!

4. Microsoft
Microsofts Fokus lag während der PK zu stark auf Entertainment statt den eigentlichen Games. Es gab eigentlich nur 4 Gründe weshalb Microsofts PK bei mir vor EA liegt: Tomb Raider, Halo 4, Resident Evil 6 und Forza Horizon.

5. Electronic Arts
Wie ich bereits in meinem Fazit zu EAs PK geschrieben habe: Battlefield, Need for Speed, FIFA, SWTOR. EA setzt voll und ganz auf Mainstream und wirft den 14693. Nachfolger (mal abgesehen von SWTOR) auf den Markt. Langweiliger konnte es echt nicht mehr werden.

Insgesamt waren die Pressekonferenzen in diesem Jahr relativ unspektaklär. Zwar gab es jede Menge Gamelay-Material zu kommenden Top-Titeln, wirklich große Neuankündigungen blieben aber irgendwie aus. Kommen wir aber jetzt mal zu meinen Favoriten auf dieser E3 (diesmal aber ohne Ranking):

- Agni's Philosophy, Square Enix Next Gen-Engine Luminous
Es sieht einfach atemberaubend aus was Square Enix da auf den Bildschirm zaubert. Ich habe aber eine große Bitte: Macht daraus ein Videospiel! Das Setting sah richtig klasse aus, einfach nach etwas neuem. Wie wäre es mit Final Fantasy XV/XVI?

- The Last Of Us (PS3)
Man nehme ein Setting wie in Enslaved: Oddysey to the West und kombiniere es mit dem Gameplay von Uncharted. Heraus kommt eines der besten PS3-Spiele die ich bisher gesehen habe.

- Reggie Fils-Aime
Gehört einfach in jede Top-Liste: Klick Wink

- Trailer und Gameplay-Videos
...von Tomb Raider, Dead or Alive 5, Halo 4, Far Cry 3, The Elder Scrolls Online, Star Wars 1313, Resident Evil 6 und vielen anderen Games!

Zudem wird es heute Abend um 21 Uhr (MEZ) eine Präsentation des ersten RIFT-AddOns "Storm Legion" geben. Man könnte jetzt sagen Standardkost und ja das stimmt auch. Wie ich bereits sagte, diese E3 war nichts besonderes. Dennoch freue ich mich auf viele schöne Monate mit meiner 360 (und demnächst vielleicht noch einem 3DS) und auf die E3 2013, wo wir dann vielleicht endlich das nächste Spiel der Retro Studios sehen werden.... und ich hoffe es ist Starfox! Wink


Zuletzt von Harvest am 08.06.12 1:28 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Darkfire am 07.06.12 18:50

Wer Ubisoft, Microsoft oder Electronic Arts verpasst hat, bekommt auch alle Informationen in unseren Zusammenfassungen:
@Harvest
Du bist anscheinend wohl eben so sehr wie ich von Watch Dogs angetan. Ich bin schon sehr gespannt, was dazu noch bekannt gegeben wird.

Übrigens habe ich gerade von NTower erfahren, dass Pikmin 3, New Super Mario Bros. U und Nintendo Land nur in 720p laufen werden und nicht in 1080p. Finde ich sehr schade, die Hardware sollte doch vor allem von Nintendo selbst genutzt werden, oder denkt ihr nicht?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Dr. Sooom am 25.06.12 10:43

Die Artikel zur E3 2012 auf Gameplay Gamers bin ich heute morgen mal durchgegangen. Was mir jetzt noch fehlt, sind die Nintendo Direct Show vom 3./4. Juni 2012 und die 3DS-Online-PK. Diese werde ich später vielleicht mal nachholen. Die Streams zu den fünf PKs habe ich mir ja allesamt bereits am 4. und 5. Juni 2012 angeschaut gehabt. Daher hier nun mein Kurz-Fazit:

Microsoft-PK: Kein gezeigter Titel konnte mich jetzt ansprechen, wobei ich die XBLA-Titel sowieso grundsätzlich immer anspiele, also die Demoversionen. Daher kann es sein, dass mich doch der ein oder andere beimm Summer of Arcade ansprechen könnte. SmartGlass war für mich jetzt nicht neu, da es bereits eine Woche früher angekündigt wurde. Bei den Video- und Musik-Apps muss man mal abwarten, wie viel davon überhaupt hier in Österreich davon angeboten wird. Wäre ja lustig, wenn YouTube auf der Wii U gehen würde, bevor es hier in Österreich auf der Xbox 360 laufen würde. Kurzum: Die PK war langweilig.

EA-PK: Selbe langweilige Aufmachung wie im letzten Jahr. Keiner der gezeigten Titel sprach mich an, daher schnell zur nächsten PK.

Ubisoft-PK: Die beste Moderation und Unterhaltung überhaupt. Dass sie Rayman Legends gleich auf der Wii U zeigten, rechne ich ihnen hoch an. Far Cry 3, AC3, Zombie U und ShootMania sprachen mich, wie ihr euch bereits denken könnt, überhaupt nicht an, dafür fand ich Watch Dogs äußerst interessant. Allerdings fragte ich mich während der Präsentation ständig, worin bei diesem Titel das Ziel bestünde. Das Konzept selber klingt schon mal vielversprechend und ist einfach mal was neues.

Sony-PK: Wo war denn die PS Vita? Naja, ich bin ja mal gespannt, wie gut sich das Sony-Pendant zu Super Smash Bros. ("Sony All-Stars Battle Royal" oder so ähnlich müsste der Titel heißen) schlussendlich verkaufen wird. "Beyond Two Souls" und "The Last of Us" fand ich beide jetzt von der Aufmachung her nicht schlecht, wobei ich letzteres abhängig vom finalen Genre wohl nicht spielen werde. Die Story hinter "Beyond Two Souls" hört sich zumindest schon mal vielversprechend an. Die Präsentation des "Wonder Book" war für meinen Geschmack etwas zu lang. Ansonsten war diese PK auch nichts besonderes.

Nintendo-PK: Da ich ja seit einem Jahr nicht mehr wirklich aktiv Videospiele konsumiere, mag hier meine Meinung für manche vielleicht unverständlich sein, aber ich selber fand die PK von Nintendo nicht schlecht, auch wenn sie stellenweise etwas trocken rüber kam. Leider war hier der Anfang der PK mit Pikmin 3 meiner Meinung nach auch schon das Highlight. Die Titel, die sie gezeigt haben, musste Nintendo hinsichtlich des Wii U-Launchs einfach zeigen. Super Mario Bros. U und Nintendo Land sind die Titel, die die Wii U unbedingt zum Launch benötigt, damit sie die Massen ansprechen kann. Den kurzen Auftritt hinsichtlich des 3DS fand ich irgendwie arrogant aufgemacht. "So, jetzt darfst du mal deine paar 3DS-Titel kurz herzeigen, aber morgen bekommst du eh deine volle Stunde. Also beeil dich mal". So kam's für mich leider rüber. Aber auch für mich war die Präsentation zu Nintendo Land zu lang. Und was das Feuerwerk sollte? Keine Ahnung. Dafür fand ich das Video direkt nach der Nintendo-PK, indem auf fünf Titel genauer eingegangen wurde, durchaus interessant. Ein schöner Bonus für uns Internet-Streaming-Schauer.

Fazit: Nintendo zeigte die Titel, die sie zeigen mussten, und Ubisoft bot einfach eine schöne, flüssige Show, die nicht langweilig wurde.

PS: Hoffe, ich hab keinen Titel jetzt falsch geschrieben. Falls doch, bitte ich dies zu entschuldigen.

PPS: Den ersten Post in diesem Thread werde ich nicht mehr editieren/aktualisieren/erweitern.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: E3 2012

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:09


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten