Online-Pass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Online-Pass

Beitrag von AleX Page am 24.09.11 23:46

Immer mehr Publisher machen den schritt und bieten ihren Online Multiplayer Modus gegen einen Code an, dieser Code liegt dem Spiel bei und ist nur einmal nutzbar. Wer also dieses Spiel weiterverkaufen möchte, verkauft ein Spiel ohne Online Modus, dieser darf separat für ca. 8€ online neu erworben werden.

Was haltet ihr davon?


Zuletzt von Dr. Sooom am 25.09.11 4:57 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Alter Titel: "Online Pass ")

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Tobbi am 25.09.11 0:50

Rechtlich gesehen liegen diese Online Pässe in Deutschland bereits in einer Grauzone. Es ist so, dass der Hersteller, sobald er die Lizenz in Umlauf gebracht hat, d.h. das Spiel verkauft hat, keinen Einfluss mehr auf die weitere Verbreitung dieser Lizenz hat. Der Käufer darf diese weiterverkaufen, an wen er will. Dies beruht auf dem Erschöpfungsgrundsatz des Urheberrechts (Hier der Wikipedia Artikel). Die Lizenz bei einem Spiel erstreckt sich auch auf den Multiplayer. Also müsste es rein rechtlich gesehen möglich sein, seine eigene Nutzungslizenz am Multiplayer an jemanden anderes zu verkaufen. Jedoch streiten sie die Gerichte darüber, in wie weit der Urheber zur Übertragung der Nutzungsrechte zustimmen muss. Fakt ist aber, dass man seine Nutzungslizenz am Multiplayer verkaufen kann.

Jedoch hat der BGH der Sache mit dem Weiterverkaufen einen ordenlichen Dämpfer verpasst, indem er entschieden hat, dass eine nötige, einmalig mögliche Registrierung des Nutzers beim Urheber nicht den Erschöfungsgrundsatz des Verbreitungsrecht verletzt, auch nicht, wenn es dadurch praktisch nicht möglich ist, das Spiel und damit die Lizenz weiter zu verkaufen.

Mehr dazu steht auf einer eigens dafür erstellten Wikipedia-Seite: Gebraucht-Software


Im PC-Spiele Bereich sind die Online-Pässe übrigens eher selten, dort geht man mitlerweile gleich soweit, das ganze Spiel an einen Online-Account zu binden. Valve hat dafür seine Steam-Plattform, Ubisoft hat uPlay und EA hat nun Origin. Ich denke, es wird in Zukunft darauf hinauslaufen, dass jeder Publischer seine eigene Online Plattform vertreiben wird. Ob dies auch auf die Konsolen übergreifen wird, wird sich zeigen.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von AleX Page am 28.09.11 18:26

Ich kann schon nachvollziehen dsa ein Publisher diesen schritt geht und den weiterverkauf so einschränkt, gerade wenn ich mir Gebrauchtspieleketten ansehe die ein Spiel für 5€ ankaufen und für 20€ weiterverkaufen.

Was mich aktuell an der sache stört ist der punkt, dass ich anfangs noch einen Testzugang hatte und damit 48 Stunden Online sein konnte um es anzutesten, wenn ich es aus der Videothek ausleihe usw.. Bei F1 2011 von Codemasters ("Gebrauchtkäufe sind fast so schlimm wie Diebstahl") hat man aber gar nicht mehr die Möglichkeit einen Testzugang zu bekommen. Wenn sich jemand dieses Spiel also ausleiht, fehlt ein ganzer Modus. Es ist zwar nur ein kleiner Unterschied ob man sich den Online Modus begrenzt ansehen kann oder direkt den Online Pass einlösen, aber für mich ist dieser schritt ein schritt zuweit und pure Frechheit.

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von ParA"DoX am 28.09.11 21:56

Need for Speed Shift 2 Unleashed hat auch so einen Testzugang. An sich machen mir der Online Pass nichts aus, kaufe eh kaum gebraucht (und verkaufe nichts) und online Spielen werde ich auch eher selten. Finde es aber besonders blöd bei einem SingleplayerSpiel ein OnlinePass anzubieten. Bsp.: Alice: Madness Returns wo man dan das Ur-Alice dazubekommt.

Mich regen eher diese PseudoLimitet Editions auf die EA gerne macht. Aber das ist eine andere Geschichte.

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Dr. Sooom am 05.10.11 15:41

Resistance 3 und Uncharted 3 sind die ersten Sony-Titel, die einen Online-Pass haben. Laut dieser News werden nun sämtliche zukünftigen Sony-Titel (mit Online-Multiplayer) über diese "Funktionalität" verfügen. Was haltet ihr davon?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Darkfire am 05.10.11 17:57

Persönlich habe ich da kein Problem damit, da ich mir so gut wie alle Spiele direkt neu kaufe und wenn ich doch mal ein Game, das ich online gespielt habe, einmal verkaufen sollte, hat das Problem der Käufer und nicht ich.

Und da ist leider der Knackpunkt der Geschichte. Die Unternehmen machen Verkäufe gebrauchter Spiele mehr und mehr unattraktiv. Sie möchten an jeder einzelnen Ecke, wo es nur geht, Geld einnehmen. In Zeiten von Raubkopien und Gebrauchtmärkten musste das ja früher oder später einmal eintreffen.

Kurzum: Mir ist es wurscht, allgemein ist es eine Benachteiligung.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Dr. Sooom am 05.10.11 18:27

@Darkfire: Das sehe ich ebenfalls so.

Das Hauptproblem ist hier halt, dass Leute, die nicht die Möglichkeit haben sich OVP-Produkte zu kaufen, erneut zur Kassa gebeten werden. Und der Grund für die Publisher ist der Weiterverkauf (und insgeheim das Ausleihen "ihrer" Titel aus Bibliotheken). Und natürlich spielen auch Raubkopien eine Rolle, wenn meiner Meinung nach auch eine sehr, sehr kleine.

Dazu kommt auch noch, dass sie genau wissen, wie viele sich einen Online-Pass online erworben haben. Ergo ließe sich somit genau sagen, wie viele OVP-Produkte erneut in den Handel kamen bzw. an Dritte (zB Freunde) weiterverkauft/verschenkt wurden.

Ich persönlich gehe jetzt aber mal nicht davon aus, dass Microsoft ebenfalls bei all ihre Titel einen Online-Pass einführen wird wollen, zumal man eh schon für Xbox LIVE Gold zahlt.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Odin am 15.10.11 23:42

Da ich persönlich relativ wenig online spiele (auf den älteren Konsolen sowieso nicht, weil diese das ja nie unterstützt haben. Die Rede ist von NES, SNES, Mega Drive, Atari 2600 & Co.) und dies eigentlich fast nur noch, wenn wir ein Turnier bei Mario Kart Wii oder Pokémon haben - und auf PC ohnehin nur offline spielbare Titel wie z.B. Point'n'Click Adventures oder mal bissl Minecraft im Singleplayer, tangiert mich diese Sache mit dem Online-Pass mal so gar nicht.

Zu früheren Zeiten, in denen ich noch Sachen wie z.B. Battlefield 1942 gespielt hatte, hat es mich bzgl. Multiplayer-Keys bereits richtig angepi***, dass bei einem Versuch des Weiterverkauf (auch an Gebrauchtspieleläden u. ä.) diese dann ablehnten, weil ja auch die Seriennummer bereits registriert war und das Spiel selbst somit nicht online nutzbar.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von AleX Page am 16.10.11 0:58

Der Online-Pass ist erst der Anfang, kommenden Freitag erscheint Batman Arkham City und der Catwoman part wird nur mit einem Code einlösbar sein, der Erstkäufern beiliegt. Es geht immer weiter Richtung Digitale Medien was ich nicht gut heißen kann.

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Dr. Sooom am 12.04.12 23:32

GameStop muss nun für zwei Jahre gebrauchte Titel mit Online-Pass-Funktionalität mit einen Warnhinweis versehen. Details könnt ihr in dieser News nachlesen.

Finde ich insofern korrekt, da GameStop gebrauchte Titel durchaus zu hohen Preisen verkauft. Bei mir neulich in Wels wollten Sie für ein gebrauchtes "New Super Mario Bros" (NDS) satte 29,99 EUR. OVP kostete dieser Titel gerade einmal fünf Euro mehr auf Amazon.

Aber im Grunde ist dieser Warnhinweis nichts anderes als die Konsequenz durch die Einführung des Online-Passes. Und ich bin jetzt nicht unbedingt ein Freund von diesem System, da es alles irgendwie unnötig komplizierter macht (vgl. Add-ons).

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Darkfire am 13.04.12 10:48

Ich finde es sehr gut, dass GameStop mal einen Denkzettel spendiert bekommt. Die ziehen ihre Kunden bei den Gebrauchtspielpreisen einfach nur über den Tisch. Wollen mir für ein gebrauchtes Spiel vier oder fünf Euro geben und addieren beim Wiederverkauf gleich mindestens das Dreifache drauf. Schade nur, dass dies nur für Titel mit den bes... Online-Pass-Funktionen gilt.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Online-Pass

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:43


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten