Reviews

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Reviews

Beitrag von dragondoener1 am 30.04.11 20:12

Guten Tag Alle zusammen,

In diesem Thread koennt ihr Reviews posten und damit den anderen mitteilen ob das Spiel es wert ist gekauft zu werden!
Auch User die bereits auf anderen Seiten Reviews gepostet haben koennen diese hier rein kopieren.
Bewertet werden kann auf einer Skala von 10 oder 100.
Ich fange dann gleich mal an, mit einem Review des Spiels "Killzone 3" das ich bereits auf GamesAktuell.de veroeffentlicht habe (unter dem namen KingOfTheHood)

Guerilla Games lieferte bereits mit Killzone 2 ein PS3-Exklusives Highlight, der Hype auf den dritten Teil war logischerweise enorm.Kann der Dritte Teil den zweiten Teil überbieten? Die Antwort ist in diesem Fall eindeutig: Ja! In diesem Test werde ich euch verraten, warum dieser Shooter zu den wohl besten dieser Generation gehört und warum.

Das ist gut an Killzone 3:

Die Grafik und der Sound: Die Grafik von Killzone 3 ist wohl das Beste was die Playstation 3 zu bieten hat. Die Texturen und Charaktere wirken gestochen scharf und die Umgebungen sind äußerst realistisch. Der Sound trägt auch sehr gut zur Atmosphäre bei.

Die Inszenierung und die Story: Mit über 70 Minuten voller Zwischensequenzen könnte man aus Killzone 3 wohl einen Film machen. Jedes Mal, wenn eine Zwischensequenz anfängt über den Bildschirm zu flimmern, ist das wie eine Belohnung, denn sie sind wirklich genial inszeniert und man hat das Gefühl, man guckt einen High-Budget Hollywood Action-Film.
Manchmal werden auch Diskussionen der Helghast-Führungsebene gezeigt, diese tragen auch sehr zur Atmosphäre bei, da man sehr schön mit ansehen kann, wie sich die beiden Oberbösen in die Haare kriegen.
Die Story ist auch super, sie ist die beste der Killzone Reihe. Der Spieler schlüpft erneut in die Haut von Sergeant Tomas "Sev" Sevchenko, der über die meiste Zeit der Kampagne von Rico Velasquez begleitet wird. Auf der gegnerischen Seite hat der Planet Helghan nach dem Tod von Diktator Visari mit Admiral Orlok einen neuen, brutalen Anführer gefunden. Dann ist da noch der machtgierige und äußerst skrupellose Waffenhersteller Jorhan Stahl, der einen grausamen Plan schmiedet, um die ISA ein für alle Mal komplett zu vernichten. Die Bedrohung durch Helghan ist also größer denn je

Abwechslung: Ob Dschungel, Eiswüste, Schrottplatz oder sogar eine Raumstation: Kämpfte man in Killzone 2 nur in grauen Ruinen, wird in Killzone 3 deutlich mehr Abwechslung geboten. Jede Mission ist anders und das macht das Spiel auch so fantastisch: Man weiß nie, was als nächstes kommt. In dieser Hinsicht macht Killzone 3 einen großen Sprung nach vorne, im Gegensatz zum zweiten Teil. Doch nicht nur visuell wird viel Abwechslung geboten: Auch spielerisch hat man fast jedes Mal verschiedene Dinge zu tun, sei es nun schleichen, in einem Jetpack fliegen oder einen riesigen Roboter steuern, es gibt sehr viel zu machen. Dies steigert den Spielspaß enorm.

Die Steuerung: In Killzone 2 ließen sich die Waffen bekanntermaßen träge steuern, dies sorgte für einige Frustmomente. Doch in Killzone 3 hat man die totale Kontrolle über seine Waffe, und man kann äußerst präzise ballern, wodurch man die Gegner effizienter besiegen kann.

Die KI: Während sich in vielen anderen Spielen die Gegner wie "Deppen" verhalten, tun sie dies in Killzone 3 nicht. Die Helghast sind einfach unberechenbar: Sie ändern ständig ihre Position, sie werfen oft Granaten und zudem schießen sie tödlich genau, wodurch ihr oft taktisch agieren müsst. Auch eure Teamkollegen sind nicht dumm, sie gehen in Deckung und sterben selten. Wenn man selber stirbt, dann wird man oft von seinen Kumpanen wiederbelebt, dies ist äußerst angenehm, da man so nicht den Frust hat, nach einem Tod wieder neu anfangen zu müssen.

Das ist schlecht an Killzone 3:

Kein Online-Koop: Das Spiel lässt sich nur lokal im Splitscreen im Koop zocken und nicht Online. Das ist natürlich ärgerlich, aber nicht weiter tragisch.

Die Spielzeit: Die Spielzeit beträgt je nach Schwierigkeitsgrad 6 bis 9 Stunden. Das ist ziemlich wenig, jedoch wird es durch die bombastische Inszenierung und die enorme Intensität wieder wettgemacht

Fazit:

Killzone 3 ist ein geniales Spiel, das jeder gespielt haben sollte. Es gehört ganz klar zu den besten Shootern dieser Generation, und übertrifft im Bereich Sci-Fi-Shooter meiner Meinung nach sogar Halo. Wer Killzone 3 nicht gespielt hat, verpasst einen der besten Shooter der letzten Jahre!

Bewertung Singleplayer:95 %

dragondoener1

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Reviews

Beitrag von Odin am 30.04.11 21:18

Gelten da auch Videoreviews? Denn wie es der Zufall so will, habe ich heute mein erstes dieser Art fertiggestellt und hochgeladen.


Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Reviews

Beitrag von dragondoener1 am 30.04.11 21:23

Klar geht das auch Very Happy

dragondoener1

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Reviews

Beitrag von Odin am 02.10.11 21:51

Wie manche hier wissen, betreibe ich ja einen Reviewkanal für (ältere) Videospiele. Vor kurzem habe ich dort in einem dreiteiligen Special meine Retro Collection vorgestellt mit der Bitte, in den Kommentaren doch Review-Vorschläge zu posten. Leider aber kamen bisher nur vier Vorschläge rein, die dazu noch alle im Bereich NES liegen. Vielleicht könntet ihr mal reinschauen und eure Ideen im Kommentarbereich hinterlassen? Smile






Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Reviews

Beitrag von Darkfire am 03.10.11 2:21

@Odin
Ich werde mir die Videos die Tage mal genauer anschauen, im Moment habe ich einfach zu viel Stress um die Ohren. Ich sehe aber gerade Metroid II - bitte dazu ein Review, das Spiel interessiert mich nämlich doch sehr. Smile

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Reviews

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:08


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten