Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Secretkey am 25.10.10 8:40

Hm, also das Altersproblem ist jetzt meiner Meinung nach nicht der entscheidende Faktor, sofern er schon bei der Aufnahme der Produktion der nächsten Trilogie die groben Umrisse der Story skizziert hat. Denn Regie führen kann auch jemand anders - im 5. Film saß er schließlich auch nicht auf dem Regiestuhl und trotzdem wird gerade dieser Teil von vielen als der beste angesehen.

Was ich von der allgemeinen Politik halte, ältere Filme noch ein Mal mit dem 3D-Effekt in die Kinosäle zu bringen, ist mir auch noch nicht ganz klar. Auf der einen Seite wäre das sicherlich noch ein nettes Erlebnis, was aber auch stark von der Qualität der 3D-Effekte ahängt (bei Toy Story 3 habe ich mich beispielsweise im Nachhinein richtig geärgert, dass ich so viel Geld für die 3D-Vorstellung bezahlt hatte). Auf der anderen Seite bleibt aber der fade Beigeschmack, dass hier nur noch Mal eine Geldquelle bis zum endgültigen Versiegen ausgeschöpft werden will - wenn das Statement, dass er das Geld für seine neuen Projekte braucht, wirklich wahr ist, dann gibt er es sogar offen zu.

Auch die Idee hinter einer neuen Trilogie ist zwar sicherlich interessant, aber wirkliche Freude will sich bei mir absolut nicht einstellen. Ich gehöre wahrscheinlich zu den wenigen hier, die von den neueren 3 Filmen richtig begeistert waren und trotzdem muss meiner Meinung nach die Marke Star Wars nicht unbedingt in den Filmen weitergeführt werden. Der Kreis hat sich mit dem 3. Film vor 5 Jahren geschlossen, ich habe es sehr genossen und bin nun der Meinung man solle dieses Universum ruhen lassen. Immerhin würde die Story dann wie schon von Harvest angesprochen nicht einfach fortgeführt werden, sondern man hätte etwas neues in petto. Aber wenn ich da noch genauer drüber nachdenke, wird mir schnell klar, dass ich auch daran kein besonderes Interesse zeigen kann. Es gibt ja auch so viele Bücher, die noch über die Story der Filme hinausgehen und auch die haben mich nie wirklich gejuckt.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Darkfire am 25.10.10 15:48

3D heißt mal wieder das Zauberwort und in China ist ein Sack Reis umgefallen. 3D interessiert mich überhaupt nicht. Ich habe mir im Laden einen 3D-Fernseher mit Brille angeschaut, ich hatte den 3DS in der Hand gehabt - 3D lässt mich fast völlig kalt. Klar merkt man einen feinen Unterschied, doch dieser ist in meinen Augen nur maginal. Selbiges denke ich auch noch über HD-Fernsehen. Klar, man muss irgendwie schon mit der Zukunft gehen. Während HD aber auch Verbesserungen, wie eine höhere Auflösung bei Spielen (bei Filmen ist es mir weiterhin egal) mitbrachte, fällt mir bei 3D nichts ein, was Filme (wie bei HD) verbessern sollte. Trotzdem würde ich mir Episode IV - VI nochmals im Kino (ohne 3D-Brille!) anschauen. Bei der Uraufführung war ich noch nicht geboren und das Remake in den 90ern konnte ich ebenfalls nicht im Kino gelesen. Diese drei genialen Filme werde ich mir definitiv - wenn es dazu kommt - im Kino anschauen. Schade nur, dass man keine Leute an der Kinokasse vergraulen und bei Episode V sagen kann, dass Vader Lukes Vater ist. Weiß ja eh schon jedes Kind. Wink

Episode I - III werde ich mir aber vermutlich nicht anschauen. Höchstens Episode I, weil ich das Podrennen wirklich genial finde. Episode II und III sah ich 2002 und 2005 im Kino, brauch ich also nicht unbedingt nochmal sehen. Viel mehr interessiert mich die Fernsehserie. Nachdem mich die Animationsserie überhaupt nicht interessiert hat und ich mich ernsthaft immer noch frage, ob George Lucas damit Kinder oder Fans ansprechen wollte, freue ich mich auf die Realserie - wenn sie denn kommt. Abschließend möchte ich aber noch etwas zu den neuen Kinofilmen sagen - LANGWEILIG! Ich will im Kino die Fortsetzung von Episode VI sehen. Ich will sehen, wie Skywalker neue Jedis ausbildet (inklusive seiner Schwester) und gegen die verbitterten Überbleibsel des Imperiums kämpft. Wenn dann auf in hundert oder tausend Jahren ein neues "Imperium" entsteht, würde ich das schon wieder langweilig finden. Man sollte lieber auf einer tollen Handlung aufbauen, als wieder viel zu viel neues zu entwerfen. Das kann gut gehen, würde mich aber weniger interessieren. Das man Mark Hamill, Harrison Ford und Co. nicht dafür nehmen kann, wird ja wohl jedem klar sein. Aber in Hollywood gibt es genug andere Schauspieler, die für deren Rollen geeignet wären. Josh Holloway würde meiner Meinung nach einen guten Han Solo abgeben, aber dieser wird ja ab nächstem Jahr erst einmal Christopher Ewing in der Fortsetzung der 80er Jahre-Kultserie Dallas spielen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Mic am 25.10.10 16:00

Secretkey schrieb:Was ich von der allgemeinen Politik halte, ältere Filme noch ein Mal mit dem 3D-Effekt in die Kinosäle zu bringen, ist mir auch noch nicht ganz klar. Auf der einen Seite wäre das sicherlich noch ein nettes Erlebnis, was aber auch stark von der Qualität der 3D-Effekte ahängt (bei Toy Story 3 habe ich mich beispielsweise im Nachhinein richtig geärgert, dass ich so viel Geld für die 3D-Vorstellung bezahlt hatte). Auf der anderen Seite bleibt aber der fade Beigeschmack, dass hier nur noch Mal eine Geldquelle bis zum endgültigen Versiegen ausgeschöpft werden will - wenn das Statement, dass er das Geld für seine neuen Projekte braucht, wirklich wahr ist, dann gibt er es sogar offen zu.

Mein Verstand hält von dem geremasterten Starwars Epos genau das selbe, alles nur Geldmacherei, Abzocke, Chashcow wird zu Tode gemolken... und so weiter.
Aber alles andere in mir brüllt nur STAR WARS !!!einelf Wink
Verdammt ja, es ist Geldmacherei, aber was interessiert mich das als großen Star Wars Fan schon?
In ein paar Teile (oder anders ausgedrückt: Alle außer II^^) werde ich definitiv reingehen.

Sie nehmen sich ja auch immer ein Jahr für die 3D Effekte und Qualitätsanpassung vor, von daher würde ich mal behaupten, dass wird hübsch aussehen und auch eine gewisse Klasse besitzen.


Wobei mich Harvests Link etwas verwirrte, nach meinen Kenntnisstand wurde die Star Wars Realserie auf Eis gelegt, da man die angepeilten Qualitätsansprüche nicht mit dem Budget vereinbaren konnte.
Wenn ich damit Recht habe, halte ich es für realistischer, dass Lucas mit dem Einnahmen aus den 3D Fassungen diese Serie produziert, statt einer neue Filmtrilogie.


@Darkfire: Bevor du noch zu lange auf diese Filmfortsetzung wartest, ließ dir lieber ein paar der Star Wars Bücher von Michael Stackpole (X-Wing Reihe!) oder Kevin J. Anderson durch. Die sind teilweise ziemlich gut geschrieben und fügen sich auch toll ins SW Universum ein.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Darkfire am 25.10.10 16:23

@Mic
Jops, einer meiner Kumpels hat mir das auch schon vorgeschlagen. Aber bei Science-Fiction bin ich eher jemand, der etwas fürs Auge (nein, keine Buchstaben) braucht. Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Harvest am 25.10.10 17:54

Wer sagt das folgende ist ein Spoiler, dem kann ich nicht zustimmen! Das ist allgemein hin bekannt und wurde schon in einer Menge Bücher und Comics behandelt. Trotzdem mach ich es mal zum Spoiler, muss halt jeder für sich entscheiden ob er das wissen will oder nicht sogar schon lange weiß. Es geht um Luke nach Episode VI:

@Darkfire:
Spoiler:
Luke heiratet, wird Vater und dessen Kinder (sowie die von Han und Leia) spielen die Hauptrolle in der "Das Erbe der Jedi-Ritter"-Buchreihe. Ob Luke wirklich weitere Jedis ausser seinen Kindern ausgebildet hat ist meines Wissens nach nicht bekannt.

Das Erbe der Jedi-Ritter wäre meiner Meinung nach aber schon gut für eine Verfilmung geeignet, nur müsste diese dann vermutlich aus mehr als 3 Filmen bestehen, denn die Buchreihe ist extrem umfangreich.

@Mic: Hab aber auch auf anderen Seiten gelesen das Lucas durch die Einnahmen eine neue Trilogie finanzieren will und das die Serie auch weiterhin in Planung ist. So genau weiß das denke mal keiner.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Mic am 25.10.10 19:15

Zum Spoiler: Es gibt sogar ganze Bücher, die Lukes Suche
Spoiler:
nach machtintensiven Individuen erzählen. Er eröffnet schlussendlich eine Ausbildungsstätte für Jedi auf Yavin IV aus der dann der neue Jedi Orden hervorgeht. Luke ist (selbstverständlich) der Gründer von diesem und einflussreicher Jedimeister. Auch führt er einige Reformen in die "verkalkten" Regeln des alten Ordens ein. So dürfen Jedi jetzt heiraten, Kinder zeugen etc.

Manche Buchserien hätten echt eine Verfilmung verdient, aber Lucas hat mal gesagt,dass er kaum eines/keines (weiß ich nicht mehr so genau) der Bücher gelesen hat und interessiert sich auch gar nicht großartig für diese.

Von daher wird es (leider) wohl nie eine Original-Lucas-Verfilmung geben.


So, ich verzieh mich dann wieder in meine SciFi-Nerd Ecke Wink

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Harvest am 26.10.10 12:23

Mic schrieb:Zum Spoiler: Es gibt sogar ganze Bücher, die Lukes Suche
Spoiler:
nach machtintensiven Individuen erzählen. Er eröffnet schlussendlich eine Ausbildungsstätte für Jedi auf Yavin IV aus der dann der neue Jedi Orden hervorgeht. Luke ist (selbstverständlich) der Gründer von diesem und einflussreicher Jedimeister. Auch führt er einige Reformen in die "verkalkten" Regeln des alten Ordens ein. So dürfen Jedi jetzt heiraten, Kinder zeugen etc.
Ok gut das ich das auch mal erfahre xD
Wie gesagt ich wusste nur das er...
Spoiler:
...Mara Jade heiratet, Vater wird und seine Kinder halt später eine wichtige Rolle spielen im Kampf gegen die Yuuzhan Vong (Erbe der Jedi-Ritter) spielen.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Dr. Sooom am 27.10.10 20:16

Ah, wie schön: 2 x 2 TB WD-HDDs wurden vor knapp über zwei Stunden in meinem Stand-PC eingebaut. Wegen dem Aligment wurden die beiden Platten natürlich als GPT initialisiert, da ja der MBR theoretisch zwar noch ausreichen würde, nur spielt die Hardware (WDC WD20EARS-00MVWB0) hier nicht wirklich mit.

Jetzt werde ich mal gemütlich all meine bisher geschnittenen Filme (107 Stk., 467 GB) auf die neue Platte verschieben. Mal schauen, wie lange das wohl dauern wird.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Darkfire am 27.10.10 20:48

Dr. Sooom schrieb:Jetzt werde ich mal gemütlich all meine bisher geschnittenen Filme (107 Stk., 467 GB) auf die neue Platte verschieben. Mal schauen, wie lange das wohl dauern wird.
Würde mich interessieren, also halte uns auf dem Laufenden! Gerne auch utopische Hochrechnungen des Kopiervorgangs! ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Odin am 27.10.10 21:07

Darkfire schrieb:
Dr. Sooom schrieb:Jetzt werde ich mal gemütlich all meine bisher geschnittenen Filme (107 Stk., 467 GB) auf die neue Platte verschieben. Mal schauen, wie lange das wohl dauern wird.
Würde mich interessieren, also halte uns auf dem Laufenden! Gerne auch utopische Hochrechnungen des Kopiervorgangs! ^^
@Dr. Sooom: Benutzt du dafür den Windows-internen Kopiermanager oder (was ich vermute, da es komfortabler ist) das von mir überaus geliebte Programm "Teracopy"? Und noch was: Wieviel haben dich die beiden 2TB-Platten gekostet? Ich habe bei Amazon ein sehr schönes Angebot ins Auge gefasst.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Dr. Sooom am 27.10.10 23:20

Ich werde die kopierten Filme mal "kurz" testen, nicht dass noch ein paar Daten beschädigt wären. Die HDDs haben mir je 105,00 EUR genau gekostet. Der Einbau war überraschenderweise kostenlos.

Der Datentransfer (Kopiervorgang) dauerte rund 160 Minuten. Die durchschnittliche Kopiergeschwindigkeit liegt unverständlicherweise bei gerade einmal 50 MB/s. Ich werde mich nochmals über die Platte informieren. Sollte dieser einen eigenen Controller bzgl. Aligment haben, muss ich mir etwas einfallen lassen, ggf. muss ich sie neu formatieren.

Und für den Kopiervorgang verwendete ich den ganz normalen Windows Explorer (Win7x64).

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Dr. Sooom am 28.10.10 0:33

Habe nun weitere Kopiervorgänge durchgeführt. Hier nun die Daten:

Datenträger 0 = ST31500341AS (zu 61 % (Sytemp.) bzw. 99 % (Datenp.) belegt)
Datenträger 1 = WDC WD20EARS-00MVWB0 (zu 27 % belegt)
Datenträger 2 = WDC WD20EARS-00MVWB0 (zu 0 % belegt)
Kopiermenge: 22,1 GB (5 MPEG-2-Dateien)

Datenträger 0 -> Datenträger 1: ca. 49 MB/s
Datenträger 0 -> Datenträger 2: ca. 53 MB/s
Datenträger 1 -> Datenträger 2: ca. 84 MB/s
Datenträger 2 -> Datenträger 1: ca. 65 MB/s

Die Dateien wurden alle mit dem Windows Explorer kopiert und die Angaben stellen keinen genauen Mittelwert dar, da ich die Zeit nicht auf die Sekunde genau gemessen habe, sondern nur vom Anzeigefenster des Kopiervorgangs abgeschaut habe.

Warum der Kopiervorgang von Dt2 zu Dt1 länger als von Dt1 zu Dt2 dauert, kann ich mir allerhöchstens dadurch erklären, dass Dt1 am Kabel von Dt0 hängt und das Kabel von Dt2 direkt ohne Umwege mit dem Motherboard verbunden ist. Das ist jetzt aber nur reine Spekulation. Wenn sich jemand das Innenleben meines Stand-PCs anschauen möchte, so kann ich gerne entsprechende Bilder bereit stellen, zumal mein Gehäuse ja über ein Fensterglas verfügt.

Und dass der Datenträger 1 scheinbar langsamer als der Datenträger 2 ist, stört mich insofern nicht, da ich sowieso den ersten Datenträger ausschließlich mit VHS-Filmen vollpumpen werde. Und wenn dort kein Platz mehr ist, geht's auf der anderen Platte einfach weiter. Wink

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Odin am 29.10.10 10:22

Ich habe soeben meine neue externe HDD (1,5TB) erstanden und werde nun mit einem großen Backup beginnen. Anfangen werde ich damit, dass ich die Daten von meiner alten Backup-HDD (320GB), welche aufgrund eines "Eigenleben" i.F.v. Plötzlichem-Self-Power-Off u.ä. erstmal auf die neue Platte spiegel werde, soweit es geht. Anschließend werden die beiden internen (2x250GB) Platten von allen wichtigen Daten (hauptsächlich betrifft das Laufwerk D:/) - Dokumente, Musik, Videosicherung etc. - befreit.

Dem folgt dann eine Neuaufsetzung des OS (Win 7 x64 Home Premium OEM). Und was dann kommt, brauche ich euch ja nicht zu sagen. Wink

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Dr. Sooom am 29.10.10 19:36

Hoffentlich gleich die 64-Bit-Edition von Win7.

Ah, und mit welcher Software erstellst du das Backup? Ich würde dir da ja am ehesten zu Acronis True Image Home (Boot-Medium) raten.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Odin am 29.10.10 21:43

Dr. Sooom schrieb:Hoffentlich gleich die 64-Bit-Edition von Win7.
Odin selbst schrieb:Dem folgt dann eine Neuaufsetzung des OS (Win 7 x64 Home Premium OEM).

Dr. Sooom schrieb:Ah, und mit welcher Software erstellst du das Backup? Ich würde dir da ja am ehesten zu Acronis True Image Home (Boot-Medium) raten.
Das Backup habe ich mit Microsofts Synctoy erstellt.

Habe übrigens auch nun die neue Festplatte angeschlossen (Ich brauche ganz dringend einen USB Hub mit mindestens 8 Ports!), was 1,5TB (-320GB) mehr Speicherplatz bedeutet. Höchstwahrscheinlich aber wird noch eine zweite 1,5TB-HDD dazukommen, jedoch nicht vor Mitte/Ende November.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Dr. Sooom am 29.10.10 22:00

Gleich einen 8er USB-Port? Wie viele USB-Anschlüsse hast du denn an deinem Motherboard? Eventuell ließe sich da direkt eine 4-Port-USB-Hub-Steckkarte einbauen. An einem einzigen USB-Anschluss würde ich nämlich äußerst ungern acht Geräte betreiben wollen. An meinen PC habe ich ja Gott sei Dank 13 USB 2.0-Anschlüsse, wovon sechs dauerhaft belegt sind. Wink

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=378

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=379

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=380

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=381

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=382

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=382

-------

http://nextgenforum.forum3.info/viewtopic.forum?t=382

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Plauderthread, die Zweite [Part 1/2]

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 13:29


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten