James Bond 007

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

James Bond 007

Beitrag von Darkfire am 25.09.10 20:04

Hallo zusammen,

im Spielecast-Forum hatten wir ihn auch, jetzt wird er hier neu eröffnet. Der offizielle NextGen-James Bond-Thread ist geboren. Da heute Abend mit "James Bond 007 jagt Dr. No" und "Liebesgrüße aus Moskau" die ersten beiden Streifen aus den 60er Jahren im Fernsehen laufen, ist dies einfach die beste Möglichkeit über den Doppelnull-Agenten zu diskutieren. Seit mittlerweile drei einhalb Jahren bin ich nun ein großer Fan des englischen Agenten, allen voran Daniel Craig und Sean Connery. Und immer wenn James Bond im Fernsehen läuft, habe ich eigentlich auch immer Lust dazu, mir den jeweiligen Streifen auch anzuschauen. Meine Top 3 der besten Bond-Filme ist übrigens:

1. Casino Royale
Casino Royale ist für mich ganz eindeutig der beste Bond-Film. Das fängt beim absolut genialen Titelsong an und endet mit einem fulminanten Cliffhanger. Ich finde es bei diesem Film besonders gut, dass man hier nicht so viel technischen Schnickschnack oder mal wieder eine altbackene Storyline "Bösewicht will die Welt beherrschen" etragen muss. Besonders bei den Brosnan-Filmen ging es dies deutlich in diese Richtung.

2. Goldfinger
Achtung, Spoiler! Auch hier muss ich sagen, dass mir die Handlung sehr gut gefällt. Anstatt Fort Knox auszurauben, möchte man das Gold einfach radioaktiv verstrahlen, um den Wert des eigenen Goldes in die Höhe zu treiben. Gert Fröbe als Goldfinger war schon eine echt coole Nummer. Auch wenn Pussy Galore vielleicht nicht gerade der beste Titel für das Bondgirl war.

3. Ein Quantum Trost
Hier werden sicherlich einige schlucken. Warum finde ich denn Quantum Trost gut und positioniere ihn sogar auf den dritten Platz meiner Liste? Die Sache ist ganz einfach. Der Film ist im Grunde nur ein durchschnittlicher Streifen und wenn man ihn anschaut, ohne Casino Royale zu kennen, ist er auch nicht besonders sehenswert. Wenn man aber Casino Royale gesehen hat und ihn so gut findet wie ich, muss man sich eigentlich direkt im Anschluss die direkte Fortsetzung anschauen - Ein Quantum Trost. Beide Filme ergeben in meinen Augen zusammen ein perfektes Zusammenspiel.

Und jetzt seid ihr an der Reihe! Welche Bond-Filme findet ihr denn besonders toll, welche sind eure Top 3? Werdet ihr euch auch die ganzen Filme auf Kabel Eins (und morgen Casino Royale auf Pro7) anschauen? Was verbindet ihr mit James Bond? Und jetzt heißt es wie immer:

Viel Spaß beim Diskutieren!
Darkfire

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Mic am 25.09.10 21:54

Ums kurz zu machen: Ich mag James Bond nicht. Die Storys sind mir meistens zu flach/ähnlich, die Gagdets zu kitschig und unpassend, die Bonds zu schmierig.
Den einzigen Teil, mit dem ich wirklich Spaß hatte, war Casino Royale, das war einfach ein gelungener Actionstreifen, der aus dem alten, immer gleichen Muster ausbrach, dabei aber mehr in die Richtung Mainstream ging und dennoch etwas eigenes hatte.
Außerdem war der Bond nicht so ein Waschlappen Wink

Deshalb erwartete ich auch vorfreudig ein Quantum Trost, was sich aber für mich zur grandiosen Enttäuschung entwickelte.
Hier stimmte dann wieder nichts mehr, die Kamerafahrten waren mir viel zu hektisch und die Schnitte zu undurchsichtig. Alle Actionsszenen wurden dadurch regelrecht versaut und etwas anderes hatte der Film ja auch leider nicht zu bieten, die Story hatte man wohl in Casino Royal schon vollständig verpulvert (bis auf das Ende dieser kitschigen Liebesgeschichte eben).

Ich bin zwar immer noch auf den nächsten Craig Bond gespannt und werde ihm eine Chance geben, aber dem James Bond Franchise an sich werde ich wohl nie etwas abgewinnen können.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Cel am 27.09.10 13:17

Mic schrieb:Ich bin zwar immer noch auf den nächsten Craig Bond gespannt und werde ihm eine Chance geben [...]

Momentan liegt der ja auf Eis. Es findet sich kein Investor. Man munkelt ja, dass Craig bald zu alt sei und ersetzt werden müsste.

"Casino Royale" finde ich gut. Und "Die Welt ist nicht genug" auch. Da hört es auch schon auf, die Klassiker habe ich gar nicht gesehen, jedenfalls nicht komplett.

Cel

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.07.10
Alter : 28
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Anton am 08.12.10 22:05

Vor allem die alten James Bond Filme finde ich super. Kann man immer mal wieder ansehen. Very Happy

Anton

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 08.12.10

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Darkfire am 22.09.12 2:12

Nachdem der Thread jetzt fast zwei Jahre nicht mehr genutzt wird, habe ich mir gedacht, dass ich ihn doch einfach mal wieder aus der Versenkung hevorhole. Mittlerweile jähren sich die Filme des wohl berühmtesten britischen Agenten zum fünfzigsten Male. Dementsprechend hat es sich MGM natürlich nicht lumpen lassen und hat alle (offiziellen beziehungsweise lizensierten) Filme in eine Blu-ray-Box gepackt und diese habe ich mir heute im Saturn für 150 Euro erworben. Erstens war das zehn Euro günstiger als bei Amazon und zweitens habe ich die Box so auch gleich drei Tage früher bekommen. Wer sich mein Unboxing-Video anschauen möchte, hat in folgendem Video die Gelegenheit dazu. Über neue Abonnenten würde ich mich ebenfalls sehr freuen. Smile


____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Darkfire am 05.11.12 20:50

Ich war heute Abend im Kino und habe mir den neuesten James-Bond-Film (Skyfall) angeschaut und bin von dem Streifen echt angetan. Sicherlich ist er kein zweites Casino Royale (was sehr schwer zu toppen wäre), aber der Film ist echt sehr gut und einer der besten Bonds aller Zeiten. Im Film wird sich wunderbar über alte Bond-Klischees lustig gemacht und es gibt ein paar nette Einzelheiten zu den Charakteren M und Bond zu erfahren. Sehr gerne würde ich auch spoilern, aber ich möchte den Bond-Fans einfach nicht die Spannung nehmen. Schaut euch Skyfall unbedingt an. Der Film ist sein Geld wert.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Cel am 24.11.12 19:46

Spoilern soll man nicht, nee! Mach ich auch nicht. Ich fand den Film sehr gut, war mein erster Bond im Kino. Aber eines kann man sagen, ohne zu spoilern: Eine Szene (Whiskyglas) mit dem Bardem hat für mich Heath Ledger-Charakter. Herrlich böse und durchgeknallt.

Cel

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.07.10
Alter : 28
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Ikar am 08.12.12 5:09

Als meine Kumpels ins Kino sind hatte ich noch kurzfristig abgesagt, hatte an diesem Tag irgendwie nicht mehr die Energie fuer eine Mitternachtsvorstellung. Habe aber nachher gehoert, dass ich nicht viel verpasst haben sollte. Habe gehoert, dass er einer der schlechtesten Bonds sein soll, da er viele viele Logikloecher und "bei den Haaren herbeigezogenen" Szenarien beinhalten soll. Ich denke, ich werde ihn aus Bond-Tradition mal irgednwann auf DVD nachholen!

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Darkfire am 08.12.12 20:23

Also Logiklücken gibt es in dem Film nicht. Das einzige, was mir da auffällt, ist, dass laut Filmhandlung Bond eben nicht in Deutschland aufgewachsen ist, sondern halt auf... okay, aus Spoiler-Gründen sage ich dazu jetzt mal nichts. Das steht halt im Kontrast zu den Filmen.

Mich würde es aber mal interessieren, welche Logiklücken es da geben soll. Wäre cool, wenn du das in Erfahrung bringen könntest, was deine Freunde da zu bestanden haben.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Ikar am 08.12.12 20:31

Hehe, ehrlich gesagt will ich da gar nicht so genau nachhaken, ich will mich nicht spoilern lassen...weil wenn ich die Dinge weiss, dann achtet man nur noch mehr darauf...

Was allgemein kritisiert wurde sind angeblich komische Sachen wie die ploetzliche Naivitaet des Boesewichts - falls das Sinn macht - und einfach extremst ueberzogene Situationen, also keine reinen "Fehler" im Film. Und Craig soll halt mal wieder scheisse sein, nicht als Schauspieler, aber als Bond.

Naja, jetzt freue ich mich erstmal auf die The Hobbit Premiere am Donnerstag!

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: James Bond 007

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 12:35


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten