Der Wert eines Videospiels

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Aran Jäger der II. am 22.09.10 12:29

Ich habe es vor der glückliche weiss es bloss nocht nicht ^^

Er ist ein Resi Fan und würde deswegen Dead Space 1 nehmen.... andererseits hat er sich für Mass Effect 2 interessiert.....

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Harvest am 22.09.10 16:20

Dr. Sooom schrieb:Würdet ihr jemanden ein Videospiel schenken wollen bzw. habt ihr dies bereits getan?
Ich hab schonmal (neue) Spiele verschenkt, aber noch nicht wirklich oft. Ausserdem blieben diese meist trotzdem in der Familie. Würde das auch wieder tun, ich weiß ja aus eigener Erfahrung wie sehr ein Gamer sich über ein Spiel freut Razz

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Mic am 22.09.10 16:38

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was es bei dieser Frage großartig zu diskutieren gibt, für mich macht es keinen großen Unterschied ob ich jemandem ein Buch, eine DVD oder eben ein Videospiel schenke.
Wenn sich jemand über das Spiel freuen würde und ein gegebener Anlass besteht, verschenke ich schon mal das ein oder andere Videospiel. Und wenn jemand einen neuen Toaster braucht, bekommt er zum Geburtstag vielleicht einen Toaster von mir, so einfach ist das.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Dr. Sooom am 26.09.10 17:24

So, und die letzte Frage zu diesem Thema hat's wieder in sich, und zwar:

Beeinflusst das Preis-/Dateigrößenverhältnis eines Download-Titels bzw. eines DLCs dessen Wert in irgendeiner Hinsicht?

Meine Antwort:
Im Prinzip nein, da der Content im Vordergrund steht. Wenn ich allerdings einen Download-Titel sehe, der rund 15,00 EUR kostet und gerade einmal 80 MB groß ist, dann überlege ich mir schon gut, ob er mir das Geld wirklich wert ist, sofern ich vom Titel von vornherein nicht vollends überzeugt bin.

Bei einem DLC schau ich ebenfalls zuerst auf den Content. Sofern der Preis in Relation zum Content imho angebracht ist, wird er, sofern ich ihn natürlich auch haben möchte, gekauft. Reine Item-Packs, Autos oder Musiktitel würde ich mir aber nicht kaufen wollen, da mir diese das Geld einfach nicht wert wären, und zwar unabhängig deren Dateigröße.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Darkfire am 26.09.10 23:24

Im Grunde ist mir die Datengröße des jeweiligen Titels egal. Bei mir steht einfach Qualität und Länge des Spiels im Vordergrund - wenn das stimmt, gebe ich mich auch mit 50 anstatt 500 Megabyte Datengröße zufrieden.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Dr. Sooom am 26.09.10 23:35

@Darkfire: Trifft deine Aussage auch auf DLCs zu?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Spielzeit

Beitrag von dragondoener1 am 01.05.11 11:39

Hallihallo liebe Next-Gen Community,

Ich habe lange ueber dieses Thema nachgedacht, also habe ich diesen Thread eroeffnet.
Wie ist es bei euch: Spielt ihr lieber Spiele in 5 Stunden durch, dafuer aber mit massig Cutscenes und Tamtam oder spielt ihr lieber spiele in 30+ Stunden durch, die auch mal abflachen und keine nonstop Action bieten.
Ich bin da zwiegespalten: Auf der einen Seite will ich wenn ich viel Geld fuer ein Spiel ausgebe, auch lange damit beschaeftigt sein.
Auf der anderen Seite, gibt es Spiele bei denen der Singleplayer gar nicht so wichtig ist (Beispiel Call of Duty) und man nach der kurzen Kampagne sowieso die zehnfache Zeit davon im Multiplayer verbringt.

Also, wie seht ihr das?

dragondoener1

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Harvest am 01.05.11 12:42

Grundsätzlich sehe ich es wie du. Für ein neues 360/PS3-Spiel welches im Schnitt 50-70€ kostet will ich auch eine lange Spielzeit geboten bekommen. Natürlich kommt es am meisten auf den Schwerpunkt des Spiels an. Spiele wie das von dir genannte CoD sind ganz klar überwiegend auf den Multiplayer aus, in welchem man am Ende mehr Zeit verbracht hat als mit dem Singleplayer eines anderen Spiels.

Die Spielzeit ist wohl auch einer der Gründe weshalb ich gerne RPGs spiele. Hier bekommt man für viel Geld auch viel Spielzeit und zudem eine sehr umfangreiche Story geboten.

Aber auch Spiele wie Alan Wake sind ihr Geld wert. Das Spiel an sich geht zwar nur 6-10 Stunden, dafür bekommt man in der kurzen Zeit ein Spiel geboten das von der Aufmachung her selbst viele "50-Stunden-Games" übertrumpfen kann.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von dragondoener1 am 01.05.11 13:00

Ja, Spiele wie Alan Wake, Uncharted 2 oder Heavy Rain haben auch keine allzu lange Spielzeit und trotzdem saugen sie einen durch ihre einzigartige Atmosphaere in das Spiel hinein.

Oder ein anderes Beispiel: Pokemon Very Happy
Bei der Edition Smaragd habe ich beim ersten durchspielen knapp 30 Stunden gebraucht, da ich die Pokemon alle sehr weit hochgelevelt habe.
Spaeter konnte ich das Spiel dann in 8 Stunden beenden.
Es kommt also auch darauf an, wie sehr man selber die Spielzeit streckt

dragondoener1

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 04.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von conan-kun am 01.05.11 13:10

Werden die Gamer einfach nur zu gut oder die Spiele immer kürzer?

Die Frage stelle ich mir jedesmal und jedesmal kommt mir der neue Teil einer Spieleserie einfacher und kürzer vor als der Vorgänger.

Die Spielezeit ist für mich enorm wichtig, aber an Story sollte natürlich nichts verloren gehen.

Nehmen wir mal Mirrors Edge. Es ist recht kurz und man hat es schnell durch. Es macht verdammt viel Spaß und man hat ja auch noch Trophäen die man sich schnappen kann (die aber nicht wirklich spielelement sein sollten.)
Würde es nun aber mehr Level geben, wäre das ziemlich cool. Sind das dann aber wiederum einfach nur "Hey faith, du musst diese Nachricht zu diesem Typen bringen"-Level, so völlig ohne Hintergrund und Story, wäre es wiederum blöd.

Ich finde aber Mirrors Edge hätte ruhig noch ein paar Level mehr haben können UND man hätte auch noch zusätzlich Story einbauen können, aber nunja xD


Ein anderes Beispiel. Super Mario Galaxy 2Man ist ... joaaa auch recht schnell durch, aber dann kommt nochmal massig Spielzeit dazu, durch neue Herausforderungen, die teilweise auch nochmal richtig schwierig sind. Das fand ich richtig gut. Wäre natürlich cooler gewesen, wenn es nicht gerade die selben Level gewesen wären, aber man soll ja nicht zuviel verlangen.

Drittes und letztes Beispiel, wie man sinnvoll mehr Spielzeit einbaut, ohne Story zu verlieren.
Majoras Mask! Kaum ein Zelda bietet soviele Sidequestmöglichkeiten und Nebenstorys. So bestimmt der Spieler im Prinzip selbst wie "schnell" er durch sein möchte.

So genug geschrieben xD

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Dr. Sooom am 01.05.11 19:20

Ich habe soeben den neuen Thread "Spielzeit" (beginnt hier) mit diesem hier zusammengeführt, da hier diese Thematik sehr gut reinpasst.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Der Wert eines Videospiels

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:09


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten