PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 24.07.10 17:07

Hallo Community,
heute bin ich in den Besitz eines Pokémon-Games gekommen das es so noch nicht gegeben hat. In PokéPark Wii wird Pikachu von Mew gebeten nach 14 sogenannten Prismen-Splittern zu suchen um die Ordnung im PokéPark wiederherzustellen. Der Park ist aufgeteilt in verschiedene Zonen wie Wiese, Vulkan, Meer oder Höhle und jedes größere Gebiet hat einen Leiter.

Pikachus Aufgabe ist es jetzt die Prismen-Splitter in erster Linie bei Minispielen zu gewinnen und in jedem Gebiet die Ordnung wieder herzustellen. Wer jetzta llerdings denkt das PokéPark Wii eine typische Minispiel-Sammlung ist, der irrt. Ihr könnt euch selbstverständlich frei durch die Areale bewegen und euch mit den unterschiedlichsten Pokémon unterhalten. Diese fordern euch dann gelegentlich zu einer Runde fangen und verstecken heraus oder wollen direkt gegen euch kämpfen. Solltet ihr siegreich aus dem Kampf hervorgegangen sein, schließt das Pokémon mit euch Freundschaft. Bis zu 193 Pokémon stehen dafür bereit.

Ausserhalb von Kämpfen steuert ihr Pikachu mithilfe des Steuerkreuz, was für ein 3D-Spiel sicher etwas ungewöhnlich sein mag. Springen tut ihr mithilfe der 2-Taste, sprinten mit 1. Die Kampfsteuerung ist auch leicht zu erlernen. Angreifen tut Pikachu hier mit seinem Donnerblitz (A-Taste) oder einer Ramm-Attacke (1-Taste). Natürlich hat auch euer Gegner ein paar Attacken auf Lager denen ihr aber mit geschicktem Einsatz des Steuerkreuz (2mal links oder rechts antippen) ausweichen könnt. Wie in anderen Pokémon-Spielen hat natürlich auch hier jeder eine KP-Anzeige, wenn diese leer ist, ist der Kampf vorbei.

Um noch weitere Eindrücke vom Spiel zu bekommen, hier mal der Trailer der diesjährigen E3:


Wer Pokémon-Fan ist oder es noch werden will sollte sich das Spiel mal anschauen. Allein schon der alten zeiten wegen Smile
Hat das Spiel denn jemand von euch oder plant es zu kaufen? Was haltet ihr davon? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

PS: Weitere Spieleindrücke folgen sobald ich weiter vorangeschritten bin.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Darkfire am 24.07.10 18:44

Ich würde mich auf jeden Fall über weitere Spieleindrücke freuen, schließlich interessiere ich mich auch für den Titel. Allerdings habe ich derzeit zu viel um die Ohren, als das der Titel in absehbarer Zeit in meine Sammlung wandert.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Odin am 24.07.10 21:27

Habe es gestern im Media Markt gesehen, aber der Preis von ca. 50€ schreckt mich etwas ab. Genauere Information - oder eine Demo aus dem Wii Shop - wären wirklich von Vorteil.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 24.07.10 21:53

Also lang hab ich jetzt noch nicht weitergespielt, aber was mir ebenfalls gut gefällt ist die Tatsache das bei der Lokalisation/Synchronisation echt alles richtig gemacht wurde. In letzter Zeit kam es ja besonders in der TV-Serie oft dazu das Pokémon ihren englischen namen aussprachen oder von anderen so genannt wurden. Hier kann ich alle beruhigen: Jedes Pokémon hat seinen deutschen Namen (zumindest bisher, aber ich hab schon gelesen das das auch so bleiben soll) und spricht seinen namen auch richtig aus. Einige Pokémon haben auch ihre richtigen deutschen Synchronstimmen (bspw. Pikachu, Haspiror, Pachirisu und Mauzi).

Auch eine Foto-Funktion hat das Spiel. Habe vorhin erste Bilder schießen können. Finde ich persönlich sehr gut, sollte es öfter geben (gabs ja auch schon u.a. in Animal Crossing Wii).

Ich bin jetzt am Meer, morgen früh dürftet ihr mit mehr Infos rechnen können.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Mic am 25.07.10 0:30

Ehrlich gesagt höre ich von dem Spiel gerade das erste Mal und als ich den Trailer gesehen habe, dachte ich nur, endlich wieder ein WiiWare Spiel das ich mir auf jeden Fall holen werde. Und dann schaut das auch noch so gut und stimmig aus!
Jetzt weiß ich ja wieso Wink
Für 15 Euro hätte ich das Spiel gerne über meinen Fernseher laufen sehen, aber satte 50 ist es mir im Moment nicht wert.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Dr. Sooom am 25.07.10 7:23

Ist die Synchronstimme von Pikachu nicht weltweit dieselbe?

Da ich mit Pokémon eh nichts mehr am Hut habe, verzichte ich gerne auch auf diesen Titel.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 25.07.10 11:30

So ich hab jetzt mal weitergespielt und 3 weitere Zonen beendet. Alles in allem kann ich nur eins sagen: Es ist etwas zu leicht! Kämpfe sind meist keine größeren Probleme, die Minispiele hab ich (bis auf 3 Ausnahmen die wirklich fordernd waren) gleich beim ersten mal hinbekommen und das verstecken ist meist nach 10-15 Sekunden beendet. Auchd as fangen ist stellenweise zu einfach, auch wenn ich hier sagen muss das es wirklich auf das Pokémon ankommt. Ihr werdet bspw. von diversen Evoli-Entwicklungen herausgefordert sobald ihr eine bestimmte Anzahl an Freunden habt. Diese Entwicklungen sind aber wirklich Herausforderungen da sie sehr schnell rennen.

Aber mal weg vom Schwierigkeitsgrad und hin zum aktuellen Stand. Wie gesagt habe ich 3 Meister besiegt und inzwischen 12 Prismensplitter. Aktuell befinde ich mich in der letzten Zone vor dem Finale. Wer meint das das ziemlich schnell geht, der liegt richtig (aber ich bina uch schon bei einer Spielzeit von knapp 5 Stunden). Ich denke das ich jetzt noch ca. 2-3 Stunden brauche um das Spiel zu beenden. Allerdings habe ich ab der dritten Zone nicht mehr jedes Pokémon herausgefordert damit es in die "Freundesliste" eingetragen wird. Wer die Hauptstory beenden und alle Pokémon finden will (was ich auch kurz vor Schluss noch nachhole) wird locker 10-12 Stunden beschäftigt sein.

Zur Preisfrage: Das muss jeder für sich entscheiden. Ich hab mein Exemplar für 43 € auf amazon.de bestellt und finde das es das Geld durchaus wert ist. Gut der leichte Schwierigkeitsgrad stört etwas, tritt aber meistens nur bei Kämpfen in Erscheinung.

@Dr. Sooom: Kann sein, ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Digiflash am 25.07.10 11:53

Ich habe das Spiel ebenfalls schon und bin auch fast mit der Hauptsstory durch. Wie Harvest bereits sagte, sagen alle Pokémon ihre deutschen Namen, und die meisten haben sogar die Stimmen aus der dt. Anime Serie.

Habe eigentlich nichts zu Harvest´s Aussage hinzuzufügen, außer dass der Fotomodus echt cool ist xD Habe vor ein paar Tagen auch ne kleine Galerie erstellt, so bekommt ihr gleich mal einen Eindruck von der Strandzone und vom Treffpunkt^^ Fotoalbum PokéPark

@Dr. Sooom und @Harvest: Pikachu wurde in der ersten Staffel von Sabine Bohlmann gesprochen (auch bekannt als Sprecherin von Lisa Simpson). Seit der zweiten Staffel hat Pikachu weltweit die japanische Synschronstimme.

Digiflash

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26

http://www.wiitower.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Darkfire am 25.07.10 17:10

@Harvest
Also nicht nur der leichte Schwierigkeitsgrad wäre ein negativer Punkt. Für 40 - 50 Euro kann ich ja erwarten, dass ein Spiel länger als fünf Stunden dauert, wenn ich es auf gradlinigem Wege durchspiele. Danke für diese Information, werde also warten bis ich für zehn Euro zuschlagen kann. ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 25.07.10 17:50

Harvest schrieb:Wer meint das das ziemlich schnell geht, der liegt richtig (aber ich bin auch schon bei einer Spielzeit von knapp 5 Stunden). Ich denke das ich jetzt noch ca. 2-3 Stunden brauche um das Spiel zu beenden. Allerdings habe ich ab der dritten Zone nicht mehr jedes Pokémon herausgefordert damit es in die "Freundesliste" eingetragen wird. Wer die Hauptstory beenden und alle Pokémon finden will (was ich auch kurz vor Schluss noch nachhole) wird locker 10-12 Stunden beschäftigt sein.

Der Absatz sagt doch eigentlich alles. Selbst bei gradlinigem durchspielen bist du eben nicht nur 4-5 Stunden beschäftigt sondern kannst durchaus noch 2-3 draufhauen. Wenn du dann noch alle Pokémon haben willst noch 2-3 mehr.

Muss halt jeder für sich entscheiden, ich finde für den Preis von 43,95€ (den ich bezahlt habe) bekommt man durchaus ein unterhaltsames Spiel das durchaus auch einige Stunden dauert und einen dank Foto-Funktion, Minispielen und der Suche nach weiteren "Freunden" auch danach noch eine Zeit lang beschäftigt. Ich bereue es also nicht das ich PokéPark anstatt Monster Hunter Tri (was ebenfalls geplant war) bestellt habe.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Darkfire am 25.07.10 19:39

@Harvest
Klugscheißermodus an.

Darkfire schrieb:@Harvest
Also nicht nur der leichte Schwierigkeitsgrad wäre ein negativer Punkt. Für 40 - 50 Euro kann ich ja erwarten, dass ein Spiel länger als fünf Stunden dauert, wenn ich es auf gradlinigem Wege durchspiele. Danke für diese Information, werde also warten bis ich für zehn Euro zuschlagen kann. ^^

Das Wort dürfte meinen Kommentar doch erklärt haben. Klugscheißermodus aus. xD

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 25.07.10 23:11

Darkfire schrieb:@Harvest
Klugscheißermodus an.

Darkfire schrieb:@Harvest
Also nicht nur der leichte Schwierigkeitsgrad wäre ein negativer Punkt. Für 40 - 50 Euro kann ich ja erwarten, dass ein Spiel länger als fünf Stunden dauert, wenn ich es auf gradlinigem Wege durchspiele. Danke für diese Information, werde also warten bis ich für zehn Euro zuschlagen kann. ^^

Das Wort dürfte meinen Kommentar doch erklärt haben. Klugscheißermodus aus. xD
Ja schon, aber wenn du es gradlinig durchspielst verpasst du echt das meiste. So ist es ziemlich langsam. Aber gut, etwas weniger sollte das Spiel schon noch kosten (vor allem wenn man es mit Galaxy 2 vergleicht). Ich finds aber ok und bereue es nicht. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Mic am 26.07.10 18:14

Naja, selbst wenn es eine Spielzeit von 10 Stunden hat, ist das in meinen Augen viel zu wenig für einen Vollpreistitel. Mit meinen Spielverhalten ist das Spiel dann in 2-5 Tagen durchgespielt. Dafür gebe ich zumindest keine 40 Euro aus.

Wobei sich hier dann eine Frage stellt: Hat das Spiel einen hohen Wiederspielwert nach dem ersten Durchspielen?


Leider wären andere Spiele hingegen froh, wenn sie überhaupt so lange unterhalten könnten Wink

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 26.07.10 22:39

@Mic: Nein, absolut nicht. Nach dem ersten Durchgang ändert sich rein gar nichts und falls dir noch Pokémon in der Liste fehlen kannst du die auch mit dem Spielstand noch suchen. Also der Wiederspielwert ist praktisch nicht vorhanden da du alles wichtige auch während oder nach dem ersten durchspielen machen kannst, dafür braucht man keinen neuen Durchgang.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Darkfire am 03.08.10 0:13

Ich habe mir in den letzten Tagen mehrmals das GamePro-Testvideo zu dem Spiel angeguckt. Als ich Harvests Beitrag gelesen habe, habe ich das Spiel ja noch ganz interessant gefunden, aber die GamePro hat mir echt gezeigt, wie mies das Spiel ist (gut, so schlecht wie Wii Music kann kein Wii-Spiel sein). Ihr solltet euch das Testvideo unbedingt mal reinziehen, da die Redaktion auch ein wenig Klamauk drauß gemacht hat. Freunde gewinnen, wenn man jemanden anrempelt und sich über (mal als ausgedachtes Beispiel) über Nanotechnologie zu unterhalten, nur wenn man seinen eigenen Namen sagt. In dem Sinne: Darkfire, Darkfire, Darkfire... Darkfire! Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 03.08.10 0:18

Wie oft hab ich das hier gesagt:

Me, myself and i schrieb:Muss halt jeder für sich entscheiden

Klar stimmt das mit dem anrempeln (zumindest zu 1/5 denn es gibt noch andere Wettstreite) aber das ist deshalb noch nicht gleich total bescheuert. Aber gut auch hier könnte ich wieder mich selbst zitieren. Mir hat es die 6 Stunden ziemlich Spaß gemacht aber es ist halt wirklich ein Spiel für Hardcore-Pokémon-Fans. Lediglich die Spielzeit und der sich über 2/3 des Spiels ziehende viel zu leichte Schwierigkeitsgrad sind doch klare Minus-Punkte. Deshalb würde ich dem Spiel auch keine Wertung über 80% geben, aber ein totaler Reinfall (wie die Gamepro es darstellt) ist es auch nicht.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Blauer Schatten am 27.04.12 21:52

Dieses Pokemonspiel ist nicht schlecht, doch sehr eintönig. Nach 2 Spielstunden gibt es eigentlich keine Abwechslung. Im Prinzip besteht das Spiel aus den folgenden Teilen:

Mit Pikachu kämpfen
Mit anderen Pokemon Fangen spielen

Tja, das war es dann auch. Nur die Minispiele liefern ein wenig Abwechslung. Allerdings hält diese nicht sehr lange an.
Dieses Spiel ist wohl eher etwas für wirkliche Pokemonfans. Allerdings muss ich die Grafik loben. Das ist wohl geschmackssache, doch ich finde die Einzelheiten der Pokemon sehr liebhaft gestaltet. Ich bin am überlegen, ob ich mir die Fortsetzung auch einmal ausleihen soll.

Blauer Schatten

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 26
Ort : Hessen

http://www.linienfuehrung.com

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Darkfire am 28.04.12 1:24

Ich plane den Titel im Sommer einmal zu spielen, schließlich hat er wohl nicht eine so lange Spielzeit. Der Nachfolger soll sogar noch etwas besser sein. Werde das zusammen dann wohl mal kombinieren.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Blauer Schatten am 28.04.12 17:29

Die Spielzeit ist wahrlich nicht sehr umfangreich. Wenn ich mich richtig erinnere, hat es so um die 8 Stunden gedauert.
Vielleicht ein klein wenig länger. Ich weiß es aber nicht mehr ganz genau. Das Spiel stellt eben keine sehr hohen Ansprüche, aber der Fun-Faktor ist schon okay.

Blauer Schatten

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 27.04.12
Alter : 26
Ort : Hessen

http://www.linienfuehrung.com

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Harvest am 29.04.12 13:43

Harvest schrieb:Selbst bei gradlinigem durchspielen bist du eben nicht nur 4-5 Stunden beschäftigt sondern kannst durchaus noch 2-3 draufhauen. Wenn du dann noch alle Pokémon haben willst noch 2-3 mehr.

Die 8 Stunden kommen also ungefähr hin, wobei du für das reine durchspielen (keine 100%) natürlich deutlich weniger brauchst. Teil 2 habe ich bisher nicht gespielt, werde ich wohl auch nicht. Habe inzwischen auch Teil 1 längst wieder verkauft, da es ja doch überwiegend nach dem selben Muster abläuft: Wettrennen, kämpfen, Minispiele.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: PokéPark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:44


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten