Starcraft 2 - Wings of Liberty

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Yoshi am 22.07.10 12:28

Nächsten Dienstag erscheint das wichtigste PC-Spiel seit Half-Life 2 und das erste Nicht-WoW Spiel Blizzards seit 2004.
Ich habe in den letzten Jahren zwar kaum auf dem PC gespielt, aber hatte damals eine Menge Spaß mit Starcraft.
Daher werd ich mir die Starcraft 2 Collector's Edition wohl nächste Woche kaufen.

Hier mal ein aktueller Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=C_E83GfWM-A&feature=player_embedded


Das NeoGaf hat alle wichtigen Infos übersichtlich zusammengestellt:
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=401650

Interessiert sonst noch jemand hier für das Spiel?

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Darkfire am 22.07.10 12:57

Also als das wichtigste PC-Spiel würde ich es nicht betiteln. Da gab es zwischenzeitlich echt Spiele, die viel wichtiger waren. Beispielsweise "The Witcher", in welchem sich Entscheidungen erst Stunden später positiv oder negativ auf den Helden und die Gesamtgeschichte ausgewirkt haben. Aber mal zurück zum Spiel:

Ich habe es letztes Jahr auf der Gamescom 20 Minuten angespielt und muss sagen, dass ich mit dem Spiel nicht warm werde. Vielleicht brauche ich einfach mehr Zeit, aber es unterscheidet sich jetzt auch nicht so sehr vom ersten Teil, der ja bekanntlich bereits mehr als zehn Jahre alt ist und da war mir beim Zuschauen schon langweilig gewesen. Aber so ist das eben. Ich bin wirklich nur mit dem zweiten Teil von WarCraft warm geworden und habe den auch relativ gerne gespielt. Bei WarCraft III hat dann schon wieder der lahme Spielfluss gestört. Da kann die Story noch so gut sein, ich brauche Action wie in Schlacht um Mittelerde.

Wenn's das Spiel in ein paar Jahren mal für nen Zehner geben sollte, schau ich es mir vielleicht mal genauer an. Bis dahin bleib ich wohl dabei und brauch das Game nicht in meiner Sammlung. Mit Mafia II erscheint nämlich im nächsten Monat ein meiner Meinung nach interessanteres PC-Spiel.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Mic am 22.07.10 13:00

Starcraft war/ist eines meiner absoluten Lieblings-Strategiespiele. Deswegen freue ich mich auch auf den Nachfolger, obwohl ich nicht ganz sicher bin, ob der PC meines Bruders das Spiel verkraften wird.
Ehrlich gesagt finde ich es auch nicht schlecht, dass es ja eigentlich "nur" ein Grafikupdate mit vielen neuen Einheiten ist. Genau das habe ich mir seit Jahren gewünscht Very Happy

Zum Release werde ich mir das Spiel aber nicht kaufen, da ich Echtzeit-Strategie nicht gerne Online spiele und man leider nur 1/3 des Singleplayers bekommt.
Wenn ich das Spiel aber mal für 20 Euro entdecke, landet es im Einkaufswagen.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Darkfire am 22.07.10 13:13

Ach ja richtig. Man hat den Titel ja in drei Teile gesplittet. Sicherlich erhält man eine Spielzeit, wie vom ersten Teil der Reihe, aber dennoch mag ich dieses Konzept nicht. Man hätte auch noch ein halbes Jahr warten können und dann alle drei Teile auf einen Schlag veröffentlichen können. Und da wohl die Netzwerk-Unterstützung fehlt, ist das ein weiterer Contrapunkt für das Spiel. Echt schade, wie viel sich Blizzard damit versaut. Aber die meisten Blizzard-Fans denken da gar nicht dran, man sieht ja auch wie viele Leute WoW-verrückt sind. Aber genug der harten Worte, möchte ja nicht flamen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Yoshi am 22.07.10 16:33

Darkfire schrieb:Also als das wichtigste PC-Spiel würde ich es nicht betiteln. Da gab es zwischenzeitlich echt Spiele, die viel wichtiger waren. Beispielsweise "The Witcher", in welchem sich Entscheidungen erst Stunden später positiv oder negativ auf den Helden und die Gesamtgeschichte ausgewirkt haben. Aber mal zurück zum Spiel:

Das "Wichtig" bezog sich nicht auf die Qualität von Starcraft 2, sondern mehr auf den Hype im Vorfeld und die Produktionskosten (angeblich 100 Millionen Dollar).
The Witcher müsst ich mir auch mal kaufen, nachdem mein Laptop abgeraucht ist hab ich seit diesem Monat wieder einen Desktop-PC und könnte einige der PC-Spiele die ich in den letzten Jahren verpasst habe nachholen.

Darkfire schrieb:Ach ja richtig. Man hat den Titel ja in drei Teile gesplittet. Sicherlich erhält man eine Spielzeit, wie vom ersten Teil der Reihe, aber dennoch mag ich dieses Konzept nicht. Man hätte auch noch ein halbes Jahr warten können und dann alle drei Teile auf einen Schlag veröffentlichen können. Und da wohl die Netzwerk-Unterstützung fehlt, ist das ein weiterer Contrapunkt für das Spiel. Echt schade, wie viel sich Blizzard damit versaut. Aber die meisten Blizzard-Fans denken da gar nicht dran, man sieht ja auch wie viele Leute WoW-verrückt sind. Aber genug der harten Worte, möchte ja nicht flamen.

LAN-Unterstützung hat doch heutzutage kaum noch ein PC-Spiel, auch wenn es das nicht besser macht.
Werd das Spiel hauptsächlich wegen dem Singleplayer spielen, der 20-60 Stunden Umfang bieten soll.
Die Splittung ist natürlich etwas schade, aber wenn sich Blizzard mit den anderen beiden Teilen beeilt, kann ichs verschmerzen.

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Odin am 29.07.10 8:32

Starcraft 2 ist auf dem Markt und bereits jetzt bestehen angebliche Probleme.
winfuture.de schrieb:Starcraft 2: Nutzer klagen über Battle.net-Probleme
Kurz nach dem offiziellen Verkaufsstart des neuen Titels aus dem Hause Blizzard, Starcraft 2, tauchen aus den Kreisen der Spieler zahlreiche Beschwerden über angebliche Probleme auf. In erster Linie betreffen diese den Zugang zum Battle.net.

Der Zugang zum Battle.net stellt eine zentrale und wichtige Komponente bei Starcraft 2 dar. Genau an diesem Punkt scheint es allerdings noch einige Schwierigkeiten zu geben. Diesbezüglich ist die Rede von Problemen mit der Zuordnung von Starcraft 2-Lizenzen zu den jeweiligen Accounts.

Gehäuft scheint sich gegenwärtig der Fehler "Zuweisung benötigt" den Spielern zu präsentieren. Da mit dem verwendeten Battle.net-Account angeblich keine Kopie des Spiels verbunden ist, sei es erforderlich, sich in der Accountverwaltung einzuloggen und das Spiel dem Account hinzuzufügen.

Einen passenden Lösungsvorschlag haben die Entwickler bereits bekannt gemacht. Es soll genügen, das Passwort in der Verwaltung des jeweiligen Accounts zu ändern. Anschließend soll dem Spielvergnügen nichts mehr im Wege stehen. Um in diesem Zusammenhang an das Ziel gelangen zu können, muss der Vorgang der Passwortänderung unter Umständen öfters durchlaufen werden.

Neben den Problemen mit dem Battle.net sind einige weitere Problemfälle aufgetaucht. Eine Übersicht, die alle bisher bekannten Unannehmlichkeiten und mögliche Workarounds beinhaltet, ist im Forum von Starcraft 2 einzusehen.

Quelle

Ist interessant zu sehen, dass eine Änderung des Passworts Abhilfe schaffen soll. Habt ihr euch das Spiel schon gekauft? Ist jemand von euch mit derlei Problemen konfrontiert worden?


Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von ParA"DoX am 29.07.10 17:00

Ich kann mit Strategie Spielen relativ wenig anfangen aber die CG animationen von Blizzard sind immer schön anzusehen und der Inhalt der CE ist auch einer der Besten in diesem Jahr.

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Zonalar am 01.08.10 18:36

Ich bin ein Fan von Blizzard spielen und habe festes Vertrauen in ihnen. Ich hab das Spiel Beta-getestet. mein Fazit damals: Der Multi-Player machte bedingt Spass. Negativ war, dass viele Spieler einfach probierten dich zu rushen mit allen erdenklichen Mitteln. Wenn sie es schaffen bist du tot. Wenn sie es nicht schaffen gehn se raus.
Du wirst gezwungen, schneller spielen zu lernen. Dir genaue Keyboard-Kombinationen zu lernen und zu benutzen. Wer langsam ist, beissen die Hunde.
Es ist ein Speedgame. Die Schlauen gewinnen nur, wenn sie auch schnelle Finger haben.
Positiv: Wenn du die ersten 15 Minuten überlebt hast und dein Gegner mit dir auf gleichem Niveau spielt, MACHT ES RICHTIG SPASS!
Ich erinnere mich jetzt noch, wie ich meinen eigentlich überlegenen Gegner mit gezielten Terroranschlägen mittels Warp-Prisma und Dunklen Templern (die sind unsichtbar) verkrüppelt habe und ich ihn eliminieren konnte Smile

Aber das Multiplayer hat ja wie Warcraft III auch einen Editor und ist mehr oder weniger einfach zu bedienen. Schaut euch einfach ein paar youtube-clips an, die dir einen Guide liefern und du kannst tolle Maps bauen.
Hab ich selbst auch gemacht, leider war der Editor damals verbugt Sad

Diese Spieler erstellten Maps machen richtig Spass, auch für Casual Gamer.

Zonalar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Darkfire am 01.08.10 20:08

Das ist leider ein Problem vieler Online-Mehrspielertitel. Wer sich wirklich eine Taktik ausdenkt und eher nicht so gute Spieler überrennt, wird unehrenhaft noch dafür belohnt. Ich habe jetzt damit keine Erfahrung gemacht, aber ich vergleiche es gerne mit Magic The Gathering. Habe das dann jeden Freitag mal auf Turnierebene gespielt und wurde oft mit den unterschiedlichsten Taktiken fertig gemacht. Irgendwann hatte ich dann auch keinen Spaß mehr daran, wenn man keine Zeit und keine Lust dazu hat, sich so tief in die Materie vorzuarbeiten, dass man andere damit besiegen kann.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten