Fable III

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Aran Jäger der II. am 31.10.10 16:49

Ich denke das wirklich gute von Fable 3 wird erst kommen sobald man König ist. Denn vorher ist es nur Fable 2 und die meisten Reviews haben ja gerade diesen Aspekt des Spiels besondere Beachtung geschenkt. Trotz alter Schwächen bin ich immer noch optimistisch das das Spiel an Qualität zu nehmen wird.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Harvest am 31.10.10 19:48

Für mich ist Fable III derzeit ehrlich gesagter um einiges schlechter als sein Vorgänger.

Kritikpunkte:
- Keine wirkliche Questübersicht
- Einschränkungen bei den Ausdrucksmitteln, da einfach das Rad aus Fable II fehlt.
- Heiraten, Häuser kaufen und vermieten sowie Läden kaufen erst durch freischalten bestimmter Dinge möglich.
- Interaktion mit anderen Personen dadurch schlechter als vorher.
- Das Menü aus Fable II fehlt mir. Zwar war das etwas unübersichtlich aber immer noch besser und schneller als das ständige Warpen in den Unterschlupf. So wird Schnellreisen, Outfits wechseln, Waffen wechseln und der Einsatz von Tränken nur unnötig verkompliziert.


Ich muss es leider sagen: Fable III ist für mich derzeit mehr Rückschritt als Fortschritt. Lionhead hat wichtige Punkte entfernt oder einfach viel umständlicher gestaltet.

Ich hoffe das legt sich im Laufe der Zeit, wenn nicht versuch ich lieber weiterhin in Fable II einen gewünschten Erfolg zu bekommen, statt mich da rumzuquälen.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Aran Jäger der II. am 31.10.10 22:01

Ich muss sagen genau DAS fällt mir jetzt immer mehr auf.

Bis auf das Menü welches sehr schön gelöst ist muss ich HArvest komplett zustimmen.

(Tränke kann man durch die Schnelltasten einsetzen das läuft problemlos)

Auch den Coop den ich heute testen konnte hat sich nicht großartig verbessert. Ich muss immer noch wenn wir zu zweit sind die Quest gemeinsam beginnen.... Was soll der Quatsch? Zudem scheint das Spiel sehr kurz zu sein. Auf der Siegesstrasse stehe ich nur noch ein "Level" vom Königsschloss entfernt.... Und dabei habe ich gerade mal 4 Stunden gespielt

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Harvest am 01.11.10 8:47

Also ich hab Fable III nun doch weitergespielt. Muss wohl oder übel damit klar kommen, mit der Zeit gewöhnt man sich aber etwas daran. Wäre ja auch zu schade um die wirklich genialen Quests. Also wenn Lionhead etwas wirklich richtig gemacht hat dann die Quests. Da sind teils so abgefahrene Aufgaben dabei (ich sag nur Tabletop und Theaterstück). Auf jeden Fall ein sehr humorvolles Spiel, das aber mit einigen Macken zu kämpfen hat.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Aran Jäger der II. am 01.11.10 11:33

Ich bin bereit mich mit Fable 3 zu versöhnen. Das Spiel das vor der Ergreifung der Krone eurerseits ziemlich zäh verlaufen ist (bis auf die teils angesprochenen Sidequests die wirklich tollen Humor haben), wird nach eurer Machtergreifung viel tiefgründiger und ihr müsst teils wirklich schwere Entscheidungen fällen. Da schmerzt die doch recht kurze Spielzeit für die Hauptquest (10 Stunden) gleich halb so wenig.

Ich bin bereit das Spiel irgendwann nocheinmal durchzuspielen um ein besseres Ende zu versuchen. Allerdings frage ich mich warum die erste Hälfte des Spieles so verschlimmbessert wurde.

Zum Ende:

Spoiler:
Leider haben nur 1/3 meiner Untertanen überlebt.

Ich bin übrigens der Meinung das es unmöglich ist nur durch eure Entscheidungen genug Geld beiseite zu schaffen aber vielleicht war ich zu lieb.

Zudem ist nett das sich eure Entscheidungen als König wirklich auf die Umwelt auswirken. Schade das diese Regentzeit viel zu schnell vorbei ist. Ich war richtig überrascht das es nach 5 Entscheidungstagen schon ein Jahr um war.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Harvest am 02.11.10 19:01

Und der "Fail of the Year"-Award geht an...
*Trommelwirbel*

Fa(il)ble III Very Happy

Stehe kurz vorm Ende und kann nur eines sagen: Es ist keine Revolution!

Zwar sind die Quests stellenweise ziemlich unterhaltsam und auch das heiraten, etc. ist besser als in Fable III, aber die (ein paar Posts über diesem) genannten Kritikpunkte und die Tatsache das die Zeit als König (wenn man geradewegs der Story folgt) viel zu kurz ist, trüben den Spielspaß gewaltig. Werds jetzt noch beenden und dann erstmal sehr lange im Regal stehen lassen Wink

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von MarkedOne am 05.11.10 21:43

Nach ca.17 Stunden Spielzeit (bin noch nicht durch), muss ich sagen, dass Fable 3 mich nicht gerade umhaut.
Das einzige was mich derzeit bei Laune hält sind die Sidequests, die einfach unglaublich gut gemacht sind.
Der Rest des Spiels fühlt sich an wie eine Grindorgie in einem JRPG (Zwerge,Schlüssel,Bücher,Siegestraße)
Man wird während dieser Sidequests bisher besser unterhalten als in der Hauptstory.
Was mir einfach tierisch auf den Sack geht, sind die teils erheblichen technischen Defizite des Spiels.
Fable 2 war schon nicht perfekt, aber Fable 3 schlägt dem Fass den Boden aus.
Die Slowdowns sind teilweise so derb, dass meinem Gefühl nach einstellige Frameraten erreicht werden und dies ist wirklich traurig, da das Spiel ja nicht gerade ein optischer Leckerbissen ist.
Ein weiteres technisches Defizit ist der Inputlag, welcher vorallem bei stark ruckelnden Stellen auffällt, da ein Druck auf X erst nach 2 sekunden registriert wird.

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Darkfire am 07.11.10 15:40

Ich kann mich den recht durchschnittlichen Meinungen eigentlich anschließen, aber trotzdem hat mich Fable III in den letzten 16,5 Spielstunden mehr in den Bann gezogen als irgendein anderes Spiel in der letzten Zeit. Dazu muss ich auch noch sagen, dass ich bisher noch kein König bin. Die Quests sind wirklich vielfältig und gut gemacht, wenn man von den Beziehungsquest mal absieht (die typischen Animal Crossing-Aufgaben nerven einfach). Aber da ist echt alles geboten. Theaterspiele, Hauptfigur in einem Tabletop-Spiel und, und, und... mittlerweile habe ich zwei Frauen (warum gibt's dafür kein Bigamie-Archivement? XD) und mir gehört so gut wie jedes Haus in der Spielwelt. Zumindest von den Orten, die ich bisher besucht habe. Wenn man 50.000 Goldmünzen alle paar Minuten einfach so in den Rachen geschoben bekommt, ist das einfach ein tolles Gefühl. Ich kann richtig in der Welt versinken, wenn man einfach mal umherläuft und man die Kommentare der Menschen aufnimmt. Und hin und wieder spiele ich auch mal eine Viertelstunde Laute Hero. Na gut, jetzt nicht mehr. Geld bekomme ich ja auch einfach so durch Mieterträge. Trotzdem fehlen mir immer noch Bildschirmanzeigen und die Menüs. Auch wenn sie recht verwinkelt waren, kam ich damit deutlich besser und schneller zurecht als mit dem übersichtlichen, aber umständlichen Unterschlupf. Da kann ich mich auch viele Spielstunden später nicht mit anfreunden. Es dauert mir einfach zu lange immer wieder reinzuswitchen, zur Karte zu laufen, Quest auswählen und dann auch noch mit einer teils verbuggten Brotkrumenspur zu leben. Fable III ist im Grunde Fable II, mit neuen und weniger alten Optionen. Peter Molyneux hat auch mit Fable III kein Meisterwerk geschaffen, aber zumindest ein zufriedenstellendes Spiel - das soll ja auch was heißen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Darkfire am 12.11.10 18:22

Nach 34,5 Stunden habe ich Fable III nun auch beendet. Aber mein vorab geschriebenes Urteil bleibt bestehen. Es hat mir zwar Spaß gemacht, doch wenn man die selben Bugs wie vor zwei Jahren präsentiert bekommt, ist das echt nicht mehr lustig. Das Ende ist soweit ganz okay, zumindest etwas zufriedenstellender als noch beim Vorgänger. Der Spielabschnitt wo man selbst König spielen darf, ist auch gut gelungen. Was mir aber wirklich gefehlt hat, ist das Gut-Böse-Schema. Es ist zwar irgendwo schon da, doch wo sind bitte meine Hörner oder mein Heiligenschein? Fable III ist kein Spiel welches man unbedingt braucht, doch kann es einen ganz gut unterhalten. Wie gesagt - das Wegfallen des Menüs macht das Spiel zwar übersichtlicher, aber umständlicher und die jahrealten Bugs nerven dann doch sehr.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Harvest am 12.11.10 18:46

Was genau hat der aktuelle Patch eigentlich behoben? Also der leuchtende Pfad funktioniert jetzt etwas besser, aber hinsichtlich Lag/Rucklern hat sich rein gar nichts getan.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Darkfire am 12.11.10 20:53

Der leuchtende Pfad, der Spürsinn des Hundes, das Drankleben beim Händchen halten und die Quest-Schnellauswahl müssten verbessert werden, damit der Patch auch für mich interessant sein dürfte. Lags hatte ich nur zwei oder drei Mal ganz heftig, ansonsten lief das Spiel bei mir aber wesentlich flüssiger als noch Teil II.

Kann mir eigentlich jemand sagen, welche neue Region das ist, von der auf der Packung der Collector's Edition gesprochen wird?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Harvest am 13.11.10 11:50

Darkfire schrieb:Der leuchtende Pfad, der Spürsinn des Hundes, das Drankleben beim Händchen halten und die Quest-Schnellauswahl müssten verbessert werden, damit der Patch auch für mich interessant sein dürfte. Lags hatte ich nur zwei oder drei Mal ganz heftig, ansonsten lief das Spiel bei mir aber wesentlich flüssiger als noch Teil II.
Die ersten 3 wurden verbessert, zumindest läuft es bei mir jetzt wesentlich besser. An der Quest-Auswahl hat sich nichts getan.

Darkfire schrieb:Kann mir eigentlich jemand sagen, welche neue Region das ist, von der auf der Packung der Collector's Edition gesprochen wird?
Was genau steht denn da?


So ich hab das Spiel gestern auch mal beendet, leider mit sehr vielen zivilen Opfern. Wollte eigentlich alle Häuser kaufen und dann ein paar Tage lang Mieteinnahmen sammeln um die Schatzkammer voll zu bekommen, hatte dann aber doch keine Lust mehr und hab das Spiel beendet. Vielleicht spiel ich es irgendwann nochmal durch, aber jetzt widme ich mich erst wieder New Vegas, welches mir doch wesentlich besser gefällt als Fable III. Ich bleibe bei meiner Meinung: Fable III macht hier und da schon Spaß, ist im großen und ganzen aber ein Rückschritt im Vergleich zu seinem Vorgänger.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Darkfire am 13.11.10 13:50

@Harvest
Zitat: EXKLUSIVE EXTRAS ZUM HERUNTERLADEN:
ein neuer Quest, eine neue Region, ein neues Outfit und sogar eine neue Hunderasse!


Auch wenn ich diese Region wohl erst einmal nicht zu Gesicht bekommen werde, würde mich ja schon interessieren, wohin der Abstecher geht. Nachher ist es einfach nur der Zackenturm. Diesen kann man ja von Driftwood aus sehen. Der Geist von Lucien spukt da bestimmt herum. xD

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Aran Jäger der II. am 13.11.10 15:26

Die Region ist so weit ich weiss ein Jagdhaus in dem du nichts großes machen kannst ausser das es sehr gutes Inventar beeinhaltet

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Darkfire am 14.11.10 15:41

Vielen Dank für den Hinweis. Dann habe ich ja nicht wirklich viel verpasst. Ist es eigentlich schon sicher, ob es auch zu Fable III weitere Download-Inhalte gibt?

Abschließend auch hier nochmal Werbung in eigener Sache. Wer sich für das Spiel interessiert, darf sich gerne das Gameplay Gamers-Review durchlesen. Viel Spaß dabei! Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Fable III

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:11


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten