Nintendo-News

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Dr. Sooom am 04.08.11 1:15

@Darkfire: Redest du von kostenlosen Updates oder von kostenpflichtigen Downloads?

Wenn es ein kostenloses Update wäre, so würde eine Meldung beim Verbindungsaufbau zum Nintendo WFC völlig ausreichen. Ich bezweifle aber, dass Nintendo es so gelöst haben wird, wie es bei der Xbox 360 der Fall ist.

Wenn es sich aber um kostenpflichtigen Content handelt, so gehe ich davon aus, dass alle in einer Partie auf den Mindeststand sein müssen. D.h., dass die kostenpflichtigen Add-ons nicht aktiviert werden, wenn Spieler vorhanden sind, die sie noch nicht haben. Das wäre imho am besten.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 04.08.11 9:43

@Dr. Sooom
Ich rede von letzterem. Beispielsweise bei einem Online-Rollenspiel (gut, das ist jetzt auch ein Online-Spiel, aber nur zum Vergleich): Mit dem Hauptspiel hast du die Wahl, fünf Rassen zu spielen. Irgendwann kommt ein Add-On raus, womit du eine sechste Rasse wählen könntest. Kaufst du das Add-On nicht, bleibt dir diese Rasse verwehrt. Du musst dein Spiel aber dennoch updaten, damit du andere Spieler als diese Rasse erkennen kannst.

So ähnlich sehe ich das auch bei Mario Kart. Irgendwann ist im Einzelspieler einfach die Luft raus, da nützen mir dann auch nicht neue Strecken, wenn ich die nur alleine spielen kann. Wenn ich diese allerdings auch im Online-Modus nutzen kann, ermöglicht das einfach eine viel größere Freiheit. Da aber jedem 3DS-System mindestens eine 2GB-Karte beiliegt und die Strecken dann ja auch nicht sooo groß werden, dürfte es da eigentlich auch keine Probleme geben. Notfalls muss man sich halt eine größere Karte kaufen oder Daten löschen - oder, und das wäre das Beste: Nintendo ist so schlau und reserviert auf der Cartridge freien Speicher, auf dem die Karten und Fahrer heruntergeladen werden. Vermutlich macht es sich der Konzern dann aber einfach: Die Strecken sind schon enthalten, müssen dann aber via Online-Kauf freigeschaltet werden.

Was denkt ihr zu letzterem?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Gast am 04.08.11 11:29

Letzteres ist eine Frechheit. Ich möchte neue Strecken, die hinterher gemacht wurden. Wenn sie einfach freigeschaltet werden, enpfinde ich das Spiel als unvollständig, und den Rest muss man kaufen um es komplett zu haben. Hinterher hingegen ist es ein nicht unbedingt wichtiger Zusatz. Ich denke dass zumindest Nintendo Platz auf der Cadridge freihält, die Dritthersteller werden wohl freischalten/auf der SD-Card speichern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Dr. Sooom am 04.08.11 12:11

@Darkfire: Genau den letzten Punkt wollte ich ansprechen, da dieser bei vielen DS-Titel anscheinend Verwendung findet (zB Professor Layton-Reihe).

Soweit ich es aber gelesen habe, gibt es beim 3DS die Möglichkeit einen Speicherplatz auf dem Modul für Updates und Patches zu reservieren. Nur ist dies jedem Entwickler selbst überlassen.

Die Speicherstände werden bei 3DS-Titel ja eh auf dem Modul abgelegt, oder? Wenn ja, sehe ich hier die einzige Möglichkeit, da 3DS-Titel schnell ihren Handheld in der Regel wechseln. Es wäre äußerst blöd, wenn dann auf einmal sämtlicher Content fehlen würde, nur weil einmal der Handheld gewechselt wurde.

Zudem soll es auch schon Module mit 4 GB geben. Daher gehe ich stark davon aus, dass die Obergrenze hier bei 32 GB pro Modul liegen wird, da FAT32. Der Speicherplatz ist hier also das geringste Problem, finde ich jetzt zumindest.

Und bei der Wii U soll man ja eh eine HDD anschließen können. Wobei ich bei stationären Konsolen hier grundsätzlich kein Problem sehe (vgl. Xbox 360/PS3).

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 04.08.11 21:38

@Dr. Sooom
Bedenke aber auch, dass du beim Wechseln des System auch jegliche Virtual-Console-Spiele verlierst, da dein 3DS-Account ja auch an eine Konsole gebunden ist. Daher kann ich mir nämlich gut vorstellen, dass das mit DLC ähnlich sein würde.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Dr. Sooom am 05.08.11 2:41

Ich unterscheide hier ja zwischen Konsolen und Handhelds. Aber Nintendo hat sowieso das riesen Problem der Hardware-Gebundenheit. (Ich will ein Konto haben!)

Eine Möglichkeit hast du aber noch außer Acht gelassen: Wo werden Updates und DLCs bezogen. Direkt im Shop selber oder aus den jeweiligen Titeln heraus. Bei WiiWare-Titel konnte man ja die DLCs nur über die jeweiligen Titeln beziehen, nicht aber im Wii-Shop selber.

Ist das beim DSi/3DS genau so? Falls ja, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Updates und DLCs auf dem Modul und nicht auf der SD-Karte gespeichert werden. Die Info, dass man DLCs bezog, lagern ja nicht im DSi-/3DS-/Wii-System selber, sondern auf einem Nintendo-Server – vermute ich mal, da schlüssiger. Die Anmeldung an den jeweiligen Shops erfolgt ja über die ID der Konsole und die ist fest mit der Hardware verbunden.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 05.08.11 9:18

Ich denke der DLC würde bei 3DS-Titeln auch direkt über das Spiel bezogen werden (mahct ja keinen Sinn, DLC zu kaufen, wenn man den Titel an sich nicht besitzt).

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 21.11.11 14:57

Bei der Sendung Pixelmacher wurde das Unternehmen Nintendo in dreißig Minuten vorgestellt. Ich habe mir die Sendung angeschaut und habe das mäßige Ergebnis bekommen, was ich erwartet habe. Es ist einfach nicht möglich, ein 122 Jahre altes Unternehmen in dreißig Minuten gut vorzustellen. Zudem macht sich das ZDF sebst alles durch zu lange inszenierte Pausen und ständiges Abweichen vom Thema alles kaputt, aber hier könnt ihr es selbst mal anschauen - KLICK.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Dr. Sooom am 21.11.11 15:56

@Darkfire: Darauf wollte ich eigentlich gestern schon eingehen, bin aber nicht mehr dazu gekommen. Die Doku habe ich mir zwar angeschaut und aufgenommen, bin aber mit dem gezeigten genauso wenig zufrieden wie du. Das hätten sie wesentlich besser machen müssen, zumal die Zeitspanne zwischen PlayStation (1) und Wii überhaupt nicht angesprochen wurde. Es klafft quasi eine Lücke von mindestens zehn Jahren.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 21.11.11 20:28

Gut, da haben sie zwar kurz den Gamecube gezeigt (zumindest wie die Disc von Super Mario Sunshine eingelegt wird) und gesagt, dass Nintendo auf andere Speichermedien setzt, um Raubkopierern vorzubeugen, aber grundsätzlich hast du Recht.

Genauso wenig war falsch, dass man gesagt hat, dass Nintendo wohl kurz vor dem Untergang stand, wenn die nächste Konsole erneut "floppen" würde. Ich meine, Nintendo konnte sich doch locker mit den Verkäufen von GBA und ab 2004 auch mit dem DS über Wasser halten, auch wenn der Gamecube sich nicht gerade rosig verkauft hat.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 12.04.12 18:38

Laut einigen News im Internet, hat Nintendo wohl angekündigt, dieses Jahr nicht auf der Gamescom vertreten zu sein. Ich finde diesen Schritt sehr schade, aber sollte es an den ZU hohen Besucherzahlen, dem ZU hohen Lärmpegel und dem Massenbedrängnis liegen, kann ich Nintendo durchaus verstehen. Oder NoE muss Marketing-Gelder einsparen, was ich ebenfalls durchaus verstehen könnte. Wer in der Branche arbeitet, der weiß sehr gut, dass Nintendo jährlich dutzende kleine Events mit Catering und Location-Buchungen zu tun hat.

Auf der anderen Seite könnte man meinen, dass sich Nintendo nicht mehr so ganz sicher ist bezüglich des Wii-U-Konzeptes. Wie die letzte Konsole, bei welcher der Controller einen Bildschirm hatte (Dreamcast) war das Konzept ebenfalls zum Scheitern verursacht. Heute hätte der japanische Konzern Nintendo damit aber wohl größere Chancen, schließlich hat heutzutage ein Großteil ein Smartphone oder einen Tablet PC.

Wie denkt ihr über diese Entscheidung?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Odin am 13.04.12 15:48

Mit Nintendos Entschluss, nicht auf der diesjährigen Gamescom vertreten zu sein, ist mein Interesse bzgl. des Besuchs der GC 2012 stark gesunken. Ich hatte mir eigentlich erhofft, die Wii U mal antesten zu können...
Zudem sind Nintendos kleinere Events in Deutschland nicht umbedingt oft - wenn nicht sogar selten bis nie - in meiner Nähe.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Corgamer am 14.04.12 15:58

Auf einer großen Messen wie der Gamescom nicht dabei zu sein, ist wirklich eine Entscheidung von Nintendo, die man in Frage stellen darf. Besonders dann, wenn die nächste große Heimkonsole schon vor der Tür steht.
Nintendo begründete es ja damit, dass man sich lieber auf andere Events konzentrieren wolle; so wie auf die kommende E3. Da stellt sich nur die Frage, warum ein so großer Konzern nicht auf beiden Messen präsent zu sein. Wink

Corgamer

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 23
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Dr. Sooom am 15.04.12 0:37

2006 konnte das normale Publikum die Wii auch noch nicht antesten. Es gab allerdings eine PK zur Wii in jenem Jahr. Der 3DS wurde vorletztes Jahr (2010) sowieso hinter verschlossenen Türen präsentiert, und zwar ausschließlich, wenn ich mich jetzt nicht irre..

Zudem darf man auch nicht vergessen, dass andere Publisher trotzdem Titel für den 3DS präsentieren werden. Und für die Journalisten gibt's halt hinsichtlich der Wii U diverse Events von Nintendo selber.

Daher ist diese Entscheidung von NoE, auf der diesjährigen gamescom nicht vertreten zu sein, durchaus nachvollziehbar.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 15.04.12 15:35

@Dr. Sooom
Das ist korrekt. Der 3DS wurde 2010 auf der Gamescom nur hinter verschlossenen Türen in der Business Area präsentiert, wo ich ihn zum Glück auch einmal ausprobieren konnte (wenn auch nur ein paar kurze Demos zu Nintendogs + Cats und Pilotwings Resort, sowie einige wenige Trailer).

Mir persönlich würde es ja reichen, wenn man die Wii U zumindest in der Business Area präsentieren würde, aber so wie ich das jetzt verstanden habe, wird Nintendo überhaupt nicht auf der Messe vertreten sein. Ich hoffe mal, dass es dann dieses Jahr auch mehr als ein Post-E3-Event in Deutschland geben wird, denn extra dafür nach Frankfurt zu fahren, werde ich sicherlich nicht.

Nun ja, die E3 warte ich erst einmal ab, denn im Endeffekt werde ich mir die Konsole höchstwahrscheinlich eh zum Launch kaufen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Harvest am 18.04.12 21:36

Das ärgert mich jetzt besonders, denn gerade in diesem Jahr wollte ich endlich mal wieder zur gamescom. Das wars dann wohl...

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von lolsammaster am 07.03.13 20:55

Naja aber dieses Jahr sind sie ja wieder Dabei also ab zur Gamescom

lolsammaster

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Darkfire am 07.03.13 21:35

@lolsammaster
Ganz genau (Harvest bezog sich noch auf die letzte Gamescom, der Beitrag ist ja von 2012)! Ich bin auch froh, dass Nintendo dieses Jahr wieder mit dabei ist, denn irgendwie müssen sie so langsam mal die Wii U den Leuten schmackhaft machen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Nintendo-News

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 7:00


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten