Animal Crossing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Animal Crossing

Beitrag von Harvest am 17.06.10 1:28

Da im 3DS-Talk ja eine Diskussion rund um die Entwicklung der Spielreihe "Animal Crossing" entstand, eröffne ich hiermit den offiziellen Thread rund um Tom Nook, Törtel und KK Slider!

In Animal Crossing kommt ihr als einziger Mensch in eine von Tieren bewohnte Stadt. Hier kauft ihr euch ein Haus, zahlt die Schulden für dieses, plaudert nett mit den Nachbarn, geht einen Kaffee trinken, besucht das örtliche Museum oder unternehmt eine Shopping-Tour beim Händler eures Vertrauens: Tom Nook. Ach und erwähnte ich schon das ihr euch als Mode-Designer betätigen könnt? Achja und wenn euch das Leben in eurem Dorf ein wenig zu langweilig wird, könnt ihr natürlich auch jederzeit in die Stadt fahren. Ihr seht schon: Die Möglichkeiten in Animal Crossing sind schier endlos, es ist wie das normale Leben.

Inzwischen gibt es bereits 4 Animal Crossing-Titel, wobei der erste (Animal Forest für das N64) niemals ausserhalb Japans erschien, allerdings handelt es sich beim Gamecube-Teil "Animal Crossing" um eine mit dem N64-Teil inhaltsgleiche Version, die lediglich technsich ein klein wenig aufgebohrt wurde! Das nächste Animal Crossing-Game hieß "Wild World" und war der erste Teil auf einer Handheldkonsole!Wild World bestach vor allem durch einen Online-Mode, in welchem es möglich war mit Freunden die Stadt zu erkunden! Diesen Online-Mode gab es auch im vierten Spiel: "Lets go to the City". Die Möglichkeiten waren hier nahezu identisch, jedoch kam nun die Hardware "Wii Speak" hinzu. Mit dieser war es möglich mit seinen Freunden zu sprechen. Größtes Augenmerk des Wii-Teils war aber die Großstadt, welche ihr jederzeit besuchen konntet. Hier gab es diverse Geschäfte, den Friseur, ein Auktionshaus in welchem ihr Gegenstände versteigern und die von Freunden kaufen konntet sowie ein Theater.

Animal Crossing ist schlichtweg vielfältig. Es ist wie ein virtuelles Zuhause in einer von menschlich wirkenden Tieren bevölkerten Stadt! Ein Erlebnis, das man unbedingt mal erlebt haben sollte. Die nächste Gelegenheit habt ihr dazu übrigens auf dem Nintendo 3DS, denn Nintendo kündigte bereits ein fünftes Animal Crossing, exklusiv für den 3DS an.

Wenn ich persönlich an Animal Crossing denke, fallen mir direkt stundenlange Diskussionen im Spielecast-Forum ein. Jeder wollte sich austauschen, erzählen, seinen Angel-Erfolg mit anderen Teilen (besonders wenn es dabei um Quastenflosser ging) und einfach nur Spaß haben. Lets go to the City war das erste Spiel das einen Thread förmlich zum Chat werden ließ. Das sind positive Erinnerungen, an die ich persönlich gerne zurückdenke!

Welche Erinnerungen verbindet ihr mit Animal Crossing? Habt ihr überhaupt jemals ein Spiel des Franchise gespielt?

Thread frei, viel Spaß beim diskutieren!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Animal Crossing

Beitrag von Darkfire am 17.06.10 14:26

Die Möglichkeiten sind schier endlos, wie im normalen Leben? Kennst du noch so einen geilen Gag? Die Möglichkeiten sind begrenzt müsste es hießen, denn neben der Innenausstattung der Häuser, Unterhaltungen mit anderen Tieren, angeln, Bäume abholzen und Insekten fallen, fällt mir nicht mehr sehr viel ein. Im wahren Leben kann ich schon sehr viel mehr machen. Aber jetzt mal zur Reihe:

Früher fand ich die Spielreihe richtig toll, sie hat Spaß gemacht und macht es heute auch noch. Allerdings muss Nintendo mit dem nächsten Teil Innovation ins Spiel einbauen, sonst werd ich es mir nicht kaufen. Es bringt mir ja nichts, vier Mal das gleiche Spiel zu besitzen, welches sich nur geringfügig von den anderen Episoden unterscheidet. Wer die Reihe nicht kennt, sollte sich auch nur einen Teil kaufen - bei dieser Reihe braucht man meiner Meinung nach wirklich nicht mehr.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Animal Crossing

Beitrag von Harvest am 17.06.10 17:53

Natürlich sehr viele Möglichkeiten für ein Videospiel, nicht wie im Leben. Wenn man mal alles auseinander nimmt, bietet Animal Crossing schon eine sehr große Anzahl an Möglichkeiten (auch wenn man um diese zu erkennen das Spiel in seine Einzelteile zerlegen müsste). Die Bezeichnung "schier endlos" mag zwar etwas weit hergeholt sein, aber Möglichkeiten gibt es echt viele, mehr als die von dir erwähnten. Ausserdem kommt noch der Online-Aspekt hinzu.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Animal Crossing

Beitrag von Mic am 16.07.10 19:31

Harvest schrieb:Natürlich sehr viele Möglichkeiten für ein Videospiel, nicht wie im Leben. Wenn man mal alles auseinander nimmt, bietet Animal Crossing schon eine sehr große Anzahl an Möglichkeiten (auch wenn man um diese zu erkennen das Spiel in seine Einzelteile zerlegen müsste). Die Bezeichnung "schier endlos" mag zwar etwas weit hergeholt sein, aber Möglichkeiten gibt es echt viele, mehr als die von dir erwähnten. Ausserdem kommt noch der Online-Aspekt hinzu.
Ich finde sogar das noch übertrieben, zumindest wenn man nur den Singleplayer betrachtet. Was kann ich denn effektiv machen, um in irgendeiner Weise im Spiel voranzukommen?
Pflanzen einpflanzen, Tiere jagen, mein Haus einrichten. Die Tom Nook Geschichte ist relativ schnell erledigt und den debilen NPCs Briefe zu schreiben reizt mich auch nicht wirklich.
Im Onlinemodus kann man hingegen mehr Spaß haben, wobei es hier zum Großteil nur um die soziale Komponente geht, dazu brauche ich mir das Spiel aber eigentlich nicht zu kaufen.

In anderen Worten: Ich bin kein Fan der Serie. Die Titel können mich zwar allesamt für kurze Zeit unterhalten, aber nach einigen Stunden fange ich mich jedes Mal an zu fragen, wieso ich eigentlich noch weiter mache. Ich habe absolut nichts gegen ein offenes Spielprinzip, aber Animal Crossing ist mir in seiner jetzigen Form einfach zu sinnfrei.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Animal Crossing

Beitrag von Aran Jäger der II. am 16.07.10 20:01

Ich bin ja ein Fan der Tiere und Insekten alles andere ist für mich auch nur brotloses Zubrot (Wortspiel)

Die Online Komponente ist zwar da, diesselbe hinkt aber der Multikonsolen-konkurrenz hinterher.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Animal Crossing

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:46


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten