[3DS] 3DS-Talk

Seite 26 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 17.05.12 22:38

@Odin
Ups, gar nicht bemerkt, dass du mir hier ein Video verlinkt hast. Danke dafür, ich werde es mir später mal anschauen.

Die neue Episode von Shaun das Schaf (habe seitdem leider keine mehr gesehen) hat mir auch wieder gut gefallen und Mario-Fans dürfen sich über die Folge freuen (wer Mario nicht kennt, wird die Anspielungen eh nicht kapieren).

Aber was ich eigentlich sagen wollte. Seit heute gibt es eine Demo zu Rayman: Origins auf dem 3DS zum Herunterladen. Ich wollte mir das Spiel eigentlich ja noch für die Xbox 360 irgendwann für circa 10-20 Euro nachkaufen, eventuell hätte ich auch die 3DS-Fassung in Betracht gezogen, doch die ist für mich wohl gestorben. Rayman ist viel zu klein und das Spiel auf so einem kleinen Bildschirm viel zu detailreich. Ich habe zumindest diesen Eindruck und daher werde ich mir die Tage wohl mal eine Demo (sofern vorhanden) auf PS3 oder Xbox 360 anschauen.

Was halter ihr von Rayman Origins auf dem 3DS?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 22.06.12 9:13

Wie jeder mit bekommen hat, hat Nintendo heute den Nintendo 3DS XL angekündigt. Ich bin aus dem Häuschen, da ich schon seit Längerem darüber nachdenke, mir noch einen Nintendo DSi XL zuzulegen, um die alten DS-Spiele auf einem größeren Bildschirm genießen zu können. Jetzt schlage ich quasi zwei Fliegen mit einer Klappe, denn auch New Super Mario Bros. 2 könnte mit einem größeren Bildschirm deutlich merh Spaß machen. Die Frage ist jetzt natürlich, ob sich 3DS und 3DS XL jetzt einen Account teilen können. Ich habe nämlich keine Lust, die VC-Spiele auf der einen Konsole zu haben und auf der andere nicht. Außerdem würde ich den 3DS XL ungerne für StreetPass unterwegs mitnehmen und diesen zuhause lieber nutzen - dafür ist er einfach zu unhandlich und bei Spielen wie Metal Gear Solid 3D: Snake Eater und Resident Evil: Revelations müsste ich aufgrund der fehlenden Schiebepad-Erweiterung ebenfalls wieder auf das alte Gerät zugreifen (um vernünftiger spielen zu können).

Sollte der 3DS XL nicht viel mehr kosten als ein DSi XL, dann bin ich einem Kauf nicht sehr abgeneigt. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 23.06.12 2:24

Kurze Frage, da ich die News in letzter Zeit ziemlich streifen lasse: Wie groß sind denn die beiden Bildschirme beim 3DS XL?

Ich selber gehe davon aus, dass der Preis des 3DS XL um rund 20,00 bis maximal 30,00 EUR höher liegen wird, als jener des 3DS (~155,00 bis 170,00 EUR). Also mehr als 200,00 EUR darf der 3DS XL imho einfach nicht kosten.

Und zu deiner Frage, Darkfire: Soweit ich weiß, kann man seine im eShop erworbenen Titel maximal fünf Mal auf ein anderes Gerät verschieben. Eine Konto-Verwaltung à la Xbox LIVE, SEM (PSN) oder Steam gibt es bei Nintendo leider noch nicht, was sich mit der Einführung von Miiverse vielleicht ändern könnte.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 23.06.12 14:12

Bei Amazon kostet der 3DS XL derzeit 199 Euro. Finde ich persönlich sogar noch zu teuer, zumal Netzteil und Ladestation wegrationalisiert worden. Da hätte der Preis maximal 10 Euro teurer sein dürfen (meiner Meinung nach).

Die Bildschirme beim 3DS sollen übrigens 90% größer sein. Die genauen Werte liegen mir gerade aber nicht vor.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Ikar am 23.06.12 19:04

Hm, ich finde den Preis noch einigermassen nachvollziehbar, schliesslich hat man 2 groessere Bildschirme, und auch wenn diese generell nicht so gross sind, hat man da bei 90 Prozent groesserem Display auch erheblich mehr Ausschussware. Zudem sind es auch nicht gewoehnliche Displays, sondern einer ist davon 3D-faehig und einer Touch-sensitiv

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 24.06.12 2:17

Basierend auf die "um 90 % größeren" Bildschirme müsste die Bildschirmdiagonale unten zwischen 4,2" und 4,25" und oben zwischen 4,9" und 4,96" liegen, sofern ich mich jetzt nicht verrechnet habe.

Sollten folglich diese von mir berechneten Diagonalen stimmen, so finde ich die größe der beiden Bildschirme nun optimal. Dass sie an den Bildschirm-Auflösungen von 400 x 240 Pixel (oben) und 320 x 240 Pixel (unten) womöglich nichts ändern werden, stört mich ja grundsätzlich nicht.

Aber dass dem 3DS XL kein Netzteil beiliegen soll, verstehe ich nicht wirklich, da man den Akku ja irgendwie aufladen können muss. Dass die Ladeschale wegfallen wird, ist klar, da größerer und somit leistungsstärkerer Akku.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Ikar am 24.06.12 9:07

Zum Netzteil: Das es nicht beiliegen soll, ist wirklich sehr komisch, und Nintendo-untypisch. Naja, aber neue Netzteile kosten nicht die Welt: max. 10 Euro. Es gibt auch fuer 2 bis 3 Euro USB Kabel, sodass man den 3DS an herkoemmlichen USB Ladegereaten und Computern laden kann. Trotzdem komisch das Ganze

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 24.06.12 9:13

Shibata hat das damit begründet, dass die meisten schon einen DSi, DSi XL oder 3DS besitzen und somit nicht noch ein Ladekabel benötigen. Für jemanden ohne diese Geräte, ist es natürlich im Nachhinein ärgerlich. Aber auch für die Leute, die ihren 3DS verkaufen wollen, wenn sie sich einen 3DS XL holen, haben auch wieder Nachteile. Wenn da kein Netzteil beiliegt, kann das bei eBay echt für "böses Blut" sorgen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von CoreGamer89 am 24.06.12 11:23

Bei der Ankündigung des 3DS-XL musste ich an den alten Kumpel Dr.Sooom denken der sich sicher freut sich einen 3DS zulegen zu können.
Mehr bringt die Version auch nicht, ist ja keine neue Version im Sinne wie ein DS Lite zum DS oder GBA SP zum GBA. Für die die einen 3DS schon haben und damit keine physischen Probleme damit haben bringt der XL keinerlei Vorteile. Größere Bildschirme haben genauso Vorteile und Nachteile wie kleinere Bildschirme.
Ich finds super das Nintendo den 3DS in zwei verschiedenen Größen anbietet um damit mehr Menschen bedienen zu können.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 24.06.12 13:00

Hehe. Tja, im Moment kann ich mich darüber ja noch nicht wirklich freuen, da zuerst mal der Nachstar komplett weg muss. Und dann schauen wir mal, wie viel ich schlussendlich Ende August 2012 noch sehen kann.

Wie irgendwo früher schon mal erwähnt, besitze ich ja schon drei 3DS-Titel, wenn mich jetzt nicht alles täuscht. Sollte ich mir also einen 3DS doch noch zulegen wollen, dann wird's sowieso nur die XL-Variante sein, da mir der normale 3DS auch von der Handhabung zu klein ist. Aber mal abwarten....

Gibt's eigentlich schon einen Release-Termin für den 3DS XL?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 24.06.12 17:43

Jops, bereits am 28. Juli 2012 wird der 3DS XL in den Handel kommen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Odin am 24.06.12 19:23

Wer - außer vielleicht Dr. Sooom - hegt denn den Gedanken, sich den 3DS XL zu eigen zu machen?

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von CoreGamer89 am 24.06.12 20:07

@Dr.Sooom: Der obere Bildschirm wird 4,88 Zoll groß sein. Der untere 4,18 Zoll.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Odin am 25.06.12 0:26

@CoreGamer89: Sehe ich da ein "Ich kauf mir den 3DS XL"?

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Ikar am 25.06.12 0:28

Haette ich keinen 3DS, wuerde ich auch zum XL greifen. Falls mein 3DS mal irgendwann das zeitliche segnen sollte, wuerde es auf jeden Fall ein XL werde, sofern bis dahin noch andere bessere Revisionen erschienen sind...und das Ladegeraet haette ich ja immerhin auch schon Razz

Ikar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 07.05.12
Ort : East Lansing

http://www.sebastianraschka.com

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 25.06.12 3:01

@CoreGamer89: Danke für die genauen Werte. Meine eigenen Berechnungen waren jetzt ja nicht allzu weit davon entfernt. Wink

@Darkfire: Danke für die Nennung des Launch-Termins. (Ich sollte echt mal die News durchgehen, bevor ich hier noch weitere Fragen stelle, die ich mir selber auch beantworten könnte.)

Aber damit es hier zu keinen Missverständnissen kommt: Ob und wann ich mir den 3DS XL zulegen werde, hängt primär mal von meinem Sehvermögen ab. Zudem werde ich erstmal zig DS-Titel nachholen, bevor ich mich auf den 3DS stürze, jedoch stets mit der voraussetzung, dass ich noch genügend sehe. Zurzeit ist dem ja nicht so.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 25.06.12 16:36

@Odin
Ich spiele mit dem Gedanken, bin mir aber weiterhin unschlüssig. Derzeit tendiere ich eher dazu, andere Ausgaben zu tätigen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Andre1991 am 12.07.12 20:09

Tut mir Leid, dass ich hier so damit reinplatze, aber hat jemand Interesse an einem limitierten Nintendo 3DS im Mario-Design? Habe einen beim Nintendo-Gewinnspiel gewonnen und würde ihn verkaufen, um mir einen 3DS XL zulegen zu können.

Mir gehen diese immer kleiner werdenden Abstände von Hardware-Updates auf den Keks und ich will sie prinzipiell nicht unterstützen, tue es aber meist trotzdem... Sad

Andre1991

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 13.07.12 0:06

@Andre1991
Ich habe zwar kein Interesse daran, aber reaktiviere doch mal wieder deinen Marktstand. Ich mache morgen dann auch mal ein wenig Werbung bei Facebook - vielleicht lässt sich so eher ein Käufer finden. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 15.07.12 23:01

Seit gestern hatte ich ein wenig Zeit, mich mit dem 3DS XL auseinanderzusetzen. Mein ersten Eindrücke findet ihr übrigens in meiner Unboxing-Videoreihe. Größtenteils habe ich aber nur ein DS-Spiel darauf gespielt und das sieht auch durch den größeren Bildschirm gut aus (zwar pixelig, aber das sollte ja klar sein). Morgen werde ich dann auch mal ein paar 3DS-Titel einstecken und mein endgültiges Fazit bilden. Smile

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 31.07.12 16:46

Laut c't 17/2012 S. 30 beträgt die Akkukapazität des 3DS 1.300 mAh und des 3DS XL 1.750 mAh. Bei deren Test soll der 3DS 3:10 und der 3DS XL 3:50 durchgehalten haben, wobei nicht beschrieben wurde, unter welchen Bedingungen und mit welchen Einstellungen (Bildschirm-Helligkeit, 3D-Modus, W-LAN) genau getestet wurde.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Harvest am 03.08.12 14:45

Hat denn schon jemand eine längere Zeit mit dem XL gespielt? Ich bin am überlegen mir einen 3DS zuzulegen, bin aber noch eher für den normalen 3DS, da mir der XL viel zu unhandlich aussieht und sicherlich auch recht schwer ist. Auch die Farbauswahl trifft nicht gerade meinen Geschmack. Warum diese Farbmischung mit schwarz? Würde mich über das ein oder andere Fazit freuen Wink

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Andre1991 am 03.08.12 15:01

Also ich habe ihn seit Samstag und bin begeistert! Hatte vorher das normale Modell und würde dir gleich das XL-Modell empfehlen. Er liegt super in den Händen und der Vorgänger war mir immer zu klein. (Hab aber auch große Hände.)

Displaytechnisch gibt es nichts zu meckern und die Akkulaufzeit ist Ordnung. Ich finde, dass die Knöpfe ein besseres Druckgefühl haben und durch die "wertigere" Verarbeitung wirkt das Gerät auch anders. Über Farben kann man sich streiten, aber von innen ist er ja eh schwarz und die Außenseite bekommst du kaum zu Gesicht. Wink

Schau dir doch einfach die beiden Geräte vergleichsweise im Laden an, ich hab meine Kaufentscheidung nicht bereut.

Andre1991

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Darkfire am 03.08.12 18:13

Hier ist dann auch mal mein Statement zum 3DS XL.

Wie jeder von euch sicherlich weiß, bin ich seit Anfang März 2012 ein Nintendo-3DS-Besitzer und war mit der Konsole anfangs unzufrieden, da Nintendo die Hardware gänzlich unfertig auf den Markt geworfen hat. Das liegt vor allem am unfertigen Betriebssytem, wo mir einfach entscheidende Anwendungen gefehlt haben. Der Shop wurde nachgereicht, 3D-Videos wurden nachgereicht, Verwaltungsfunktionen wurden nachgereicht... das war für mich aber auch das einzige Kritikpunkt an dem Gerät. Das Software-Line-up war, gegenüber vielen Behauptungen, gut und facettenreich. Das Problem war halt nur, dass Nintendo selbst kaum Spiele angeboten hat. Pilotwings ist nett, Nintendogs + Cats war okay und Street Fighter IV hat die Hütte gerockt, doch ist das ja wiederum ein Capcom-Spiel gewesen. Erst nach und nach wurde die Konsolen mit echten Traumspielen überschüttet und kann sich die Konkurrenz auf der PS Vita echt eine Scheibe von abschneiden. Da habe ich vor ein paar Tagen erst gelesen, dass die echt guten Spielen noch kommen - ähm, ja wann denn bitte? Man kann ohne zu zögern sagen, dass Nintendo auch diesmal den Handheld-Markt für sich gewinnen wird. Zumindest im Bereich der Konsolen mit austauschbaren Cartridges/Modulen.

Der Nintendo 3DS ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung, zumal man als Nintendo-Fan wieder die bekannten Franchises spendiert bekommt. Aber nun zu deiner Frage, Harvest, in wie weit sich der Nintendo 3DS XL lohnt. Zu allererst ist das natürlich die Frage des Preises. Das Grundgerät kostet im Falle des 3DS gerade einmal 150 Euro und der XL kostet ganze 200 Euro. Noch dazu fehlt eine Ladestation und das Netzteil (sofern du keinen DSi/DSi XL hast, da bin ich mir gerade nicht mehr sicher, kommen also noch 10-20 Euro dazu, zumal die Ladestation mit Netzteil erst noch erscheinen wird). Somit wärst du bei 220 Euro und wenn du dann auch noch ein Circle Pad Pro haben willst (beispielsweise für Metal Gear Solid Snake Eater 3D oder Resident Evil: Revelations), musst du dich auch noch gedulden. Es soll wohl noch erscheinen, doch auch hier ist noch nichts finales angekündigt und ein Preis steht auch nicht fest. Rechne aber damit, dass du dafür auch 20 Euro berappen musst. Dann wärst du bei 240 Euro. Beim 3DS wärst du hingegen gerade einmal bei 170 Euro mit der gleichen Leistung für den Preis. Nicht zu vergessen ist aber auch, dass 3DS-Frühkäufer ganze 20 Virtual-Console-Spiele geschenkt bekommen haben. 3DS-XL-Käufer gehen bei dem hohen Preis aber vermutlich trotzdem leer aus! Jetzt hast du beim 3DS XL aber natürlich den Nach- beziehungsweise Vorteil des größeren Bildschirms.

Der Vorteil ist natürlich, dass du nun ein deutlich größeres Bild hast, dieses aber aufgrund der exakt gleichen Auflösung natürlich ein wenig pixeliger oder gar matschiger aussieht. Ersteres im Falle von 3DS-Spielen und letzteres bei den DS-Spielen. Mir persönlich liegt der Tiefeneffekt auf dem kleinen Bildschirm mehr, als auf dem großen XL. Auf dem XL habe ich dann aber gerne New Super Mario Bros. gespielt, da es auf diesem meiner Meinung nach sogar flüssiger als auf dem Ur-DS läuft. Im Moment spiele ich Inazuma Eleven 2 und da würde ich sogar eher den Ur-DS bevorzugen, da das Bild hier etwas matschiger ist, als ich noch bei New Super Mario Bros. erwartet habe. Außerdem sind 50 beziehungsweise 70 Euro Preisunterschied für die größeren Bildschirme und die wegrationalisierten Zusatzperipherien nicht gerade kundenfreundlich beziehungsweise erklärbar. Eine Preisdifferenz von 20 bis 30 Euro wäre wesentlicher verkraftbarer gewesen.

Handlich sind beide Geräte, aber je nachdem, wo du sie benutzen möchtest. Für zuhause würde ich den großen 3DS XL verwenden, da er keinesfallls mekrklich schwerer ist (bedenke, du hältst das Gerät mit zwei Händen und nicht wie manche Tablets mit einer Hand!). Der 3DS ist aber ebenso daheim zu gebrauchen, da auch er alle gewünschten Aufgaben erledigt und derzeit auch als einziges die Circle-Pad-Erweiterung unterstützt! Unterwegs empfehle ich dir aber ganz klar das kleinere Gerät. Es ist leichter, kompakter, kleiner - auswärts einfach ideal.

So komme ich nun zum Fazit: Wenn du primär 3DS-Spiele mit der Hardware spielen willst und du auch gerne 50-70 Euro mehr bezahlen möchtest (anstatt beispielsweise ein- bis zwei vollwertige Spiele), dann greife zum Nintendo 3DS XL. Ist der Geldbeutel kleiner und wenn du auch öfters DS-Spiele mit dem Gerät spielen willst, dann hole dir die normale 3DS-Variante.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 03.08.12 18:30

Ich darf kurz noch ergänzen:
1. Laut c't soll das Netzteil zwischen 5,00 und 10,00 EUR kosten. Den Amazon-Preis kenne ich nicht.
2. Die Auto-Skalierung von DS-/DSi-/DSiWare-/VC-Titeln lässt sich durch gleichzeitiges Drücken von L, R, START und SELECT beim Starten dieser Titel deaktivieren.

@Darkfire: Hast du die Auto-Skalierung bei DS-Titel auf dem 3DS XL schon mal deaktiviert und dir dann das Bild im Vergleich zum normalen 3DS angeschaut? Falls nicht, solltest du dies mal machen und deine Erfahrung/Erkenntnis hier niederschreiben.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] 3DS-Talk

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 1:23


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 26 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten