Donkey Kong Country Returns

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Harvest am 15.06.10 22:01

Donkey Kong kehrt zurück und die DK Country-Reihe bringt er gleich mit. Nach diversen Trommelorgien und einem Ausflug ins Racing-Genre wird der Geist von Rare nun wieder aufleben. Doch diesmal vom "neuen" Rare, wie es jetzt schon von einigen genannt wird. Die Retro Studios veröffentlichen nach der Metroid Prime-Trilogie jetzt nämlich keinen Shooter, sondern führen das Erbe von Rare fort, mit "Donkey Kong Country Returns".

Mit DKC Returns verhält es sich ähnlich wie mit New Super Mario Bros, es istd er Nachfolger einer extrem erfolgreichen Marke, in diesem Fall 3 SNES-Games! Auch hier erlebt ihr affige Action in massenhaft Leveln und dürft euch am Ende vielleichtw ieder King K. Rool in den Weg stellen, aber das ist noch nicht bestätigt!

Was haltet ihr von DKC Returns? Viel Spaß beim diskutieren!


Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Andre1991 am 15.06.10 22:19

Ich freue mich wahnsinnig auf dieses Spiel, jedoch habe ich Angst, dass es ein "normales" Jump&Run ist und nicht mehr "Rare-Flair" besitzt.
Die Retro Studios machen gute Spiele und wir wissen. dass uns hier ein tolles Spiel bevorsteht. Smile

Andre1991

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 16.06.10 22:01

Als ein altes, bekanntes Stück des Soundtracks plötzlich anfing, wusste ich sofort, dass nun Donkey Kong angesagt war und ich bin einfach nur sprachlos. Nintendo hat es nach all den Jahren endlich mal wieder geschafft, ein pures Donkey Kong Jump'n'Run zu ermöglichen und es in die Hände von den Retro Studios gelegt. Was man bisher gesehen hat, macht gameplay-technisch einen vernünftigen Eindruck. Allerdings vermisse ich ein wenig die grafisch schönen Hintergründe aus den SNES-Teilen. Da wäre auf der Wii mehr möglich. Ich bin gespannt, was sich die Retro Studios alles einfallen lassen. Eins ist aber sicher: Der Affe ist zurück!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von CoreGamer89 am 16.06.10 22:29

Ich bin sehr sehr sehr gespannt was drauß wird. Ein vorweg: Die Grafik hat mich etwas enttäuscht, da das Spiel schließlich von den Retro Studios produziert wird. Und Metroid Prime sah auf dem Cube unvorstellbar super aus! Wenn man sich aber in dem Trailer allein die kurze Sequenz ansieht wo Donkey Kong und Diddy Kong ganz nah zu sehen sind, da ist dann nichts vom schönen glanz zu sehen.
Aber zum Gameplay. Die Donkey Kong Reihe war super! Da darf sich Retro jetzt keinen Patzer leisten. Der zweite und dritte Prime Teil waren ja schon etwas abgeschwächt.
Die Country Reihe hatte übrigens sehr viele versteckte Geheimnisse! Irgendwo waren immer versteckte Bonuslevelfässer usw.. Das MUSS genauso wieder dabei sein! Auch der Schwierigkeitsgrad! Hier darf man NICHT Casualisieren. Es IST und soll ein Country Spiel sein. Die Country Spiele waren von Anfang an mit Herausforderungen gespickt. Vom ersten Level an! Ein tutorioal Level darf es einfach nicht geben, wie es ständig nervenderweiße bei Nintendospielen mittlerweile ist! Man muss sofort lospielen können.
Wie damals bei den SNES Games. Cardridge reinstecken und losspielen.

Ihr seht, das Spiel muss gewisse Anforderungen erfüllen! Es trägt schließlich den Namen Country. Und es darf ebenfalls nicht richtung Super Paper Mario schwanken.
Ich freue mich allerdings das Retro Studios diesen Weg geht. Man hat direkt auf den Fan wunsch reagiert. Und vieleicht etwas einfallslos genau das gemacht. Aber diese Einfallslosigkeit ist nur löblich! Donkey Kong Country wurde verlangt und Donkey Kong Country bekommen wir! Ich erwarte GROßES von Retro!

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 16.06.10 22:52

Also so schwer waren die Donkey Kong Country-Spiele jetzt auch nicht. Die hab ich in kürzester Zeit mit Leichtigkeit durchgespielt. Allerhöchstens die geheime Welt (die muss es unbedingt wieder geben!) war doch herausfordernd. Aber gegen einen anständigen Schwierigkeitsgrad habe natürlich auch ich nichts gegen einzuwenden!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von CoreGamer89 am 16.06.10 23:05

Also als ich vor 2 Jahren die Country Reihe auf der Wii gespielt habe, hab ich nicht zu wenig an den Händen geschwitzt. Und teilweise geflucht wie in alten Zeiten. xD
Ich hab die Country Teile auf dem SNES selbst nie besessen. Habs als 6-10 jähriger immer bei ner Nachbarin gespielt wenn Mama mir erlaubt hat zu ihr gehn zu dürfen. Statt draußen zu spielen. Und ja, diese Nachbarin und ich sind uns damals sogar eines Tages mal ganz schön nah gewesen. XD Aber da war ich schon etwas älter, wo ich erst angefangen hatte solche Gedanken zu haben. Hm.... eigendlich schade das sie nicht mehr hier lebt. albino

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Secretkey am 17.06.10 10:49

Ich habe aus retrospektiven Gründen vor langer Zeit auch mal Donkey Kong Country 2 als Virtual-Console Titel geladen und muss auch sagen, dass mir das Spiel damals sehr viel Spaß gemacht, wenn ich mich mal dazu durchringen konnte, es anzuschmeißen. Abwechslungsreiche Levels und einige witzige Spieldesign-Elemente sorgten für genügend Stimmung, um mich bei Laune zu halten. So einen wirklichen Bezug zu Donkey Kong habe ich aber eher durch die beiden ersten alten Game Boy-Titel aufgebaut - die habe ich wirklich bis zum Erbrechen gezockt, wobei ich auch sagen muss, dass sie ausgeliehen waren. Und hier liegt der Knackpunkt: So wirklich bin ich nicht bereit 50 € für solch ein Spiel auszugeben - bei 2D Jump 'n Runs auf stationären Konsolen immer zunächst skeptisch, ob sie das Geld wert sind. Ich glaube, solche Spiele sind optimal dafür, um sie sich mal für ein Wochenende auszuleihen, zumal ich mittlerweile in eine Position gerutscht bin, in der ich wirklich nur noch bereit bin Geld für die Crème de la Crème der Videospielindustrie auszugeben - aber wie gesagt, geliehen würde ich das Spiel mit Kusshand nehmen, mit den anderen 2D Donkey Kong-Titeln hatte ich nämlich wirklich Spaß.

Und wo wir schon vom Schwierigkeitsgrad reden: Also, bei den Game Boy-Teilen hatte ich selbst als relativer Neueinsteiger keiner besonderen Probleme und auch Donkey Kong Country 2 fand ich zwar recht fordernd, aber mehr als schaffbar und fair. Die Schwierigkeit machte bei mir eher die Tatsache aus, dass man nicht überall speichern konnte und dafür noch extra Münzen brauchte, aber sonst ging es wirklich motivierend zur Sache Smile

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von CoreGamer89 am 23.06.10 11:33

Miyamoto war ja anfangs dagegen einen Multiplayer Modus einzubauen. Der Grund? So provozierend wie dumm. Es wäre schwer genug den Solo Modus gut rüber zu bringen. Man solle sich also auf den Solo Modus konzentrieren.

Ist der Mann nicht mehr ganz auf der Linie? Diesen Modus hats schon 15 Jahre vorher gegeben! Oder will Miyamoto damit sagen das Nintendo nicht so gut ist wie Rare??? Very Happy Was eine Begründung!
Hier gehts um ein Videospiel das wir Gamer cool finden wollen. Und nicht beim Spielen die Augen zu machen wollen, die Disk in den Händen halten und das Spiel "fühlen". Das ist so ein langweiliger Opa geworden.
Ich bin mir mittlerweile 1001% sicher: Ohne Miyamoto würde es heute Nintendo wesentlich besser gehen. Vor allem wärs ne coolere Firma. Miyamoto ist ein Bremsklotz wie´s im Buche steht.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Harvest am 23.06.10 12:27

Gut das ist deine Meinung und die respektier ich auch, aber ich für meinen teil bezweifel das doch stark. Nintendo mag zwar viele große Spieleentwickler haben aber Miyamoto ist nach wie vor dir Nr. 1. Gut man kann ihm vieles vorwerfen,d och muss mans ich darüber im klaren sein, für was genau er eigentlich verantwortlich ist. Wii Sports? Anordnung von Iwata! Wii Fit? Ebenfalls Anordnung von Iwata! Lediglich bei Wii Music bin ich mir da nicht so sicher, aber wegen einem Spiel würde ich ein solches Genie nicht verurteilen.

Aussagen dieser Art hat er gemacht, das mag sein. Aber Aussagen tätigt man nicht ohne Grund. Das mag vielleicht schade sein, aber ich habe durch New Super Mario Bros. Wii gelernt das Multiplayer durchaus auch mal mehr Fluch als Segen sein können, besonders wenn deine Mitspieler nichts besseres zu tun haben als dich in den nächstbesten Abgrund zus chmeißen. Von daher finde ich das volkommen ok.

Ich schätze Miyamoto nach wie vor für seine Arbeit, denn er leistet wirklich gute. Solange er sich nach wie vor mehr auf Core-Games ala NSMB Wii, SMG2 und Zelda Skyward Swords konzentriert, ist doch alles in bester Ordnung. Ohne Miyamoto, würde es diese Spiele ind er Form nicht mehr geben und genau deshalb ist Nintendo ohne Miyamoto bei weitem NICHT besser dran. Aber wenn du jemanden verurteilen willst, dann fordere wie ich einen neuen Präsidenten oder zumindest, das Iwata sich etwas mehr zurückhält und seine "Jungs" arbeiten lässt.


Zuletzt von Harvest am 23.06.10 14:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 23.06.10 14:35

Ich muss mich teilweise CoreGamer89 anschließen. Miyamoto hat in den letzten Jahren schon ziemlich (aus Coregamer-Sicht) negative Publicity für Nintendo gemacht. Klar, man muss ein Wii Fit und Co. ja nicht kaufen und der gute Herr behauptet ja auch immer, er würde gerne mehr "richtige" Spiele machen. Mal ehrlich, warum verlässt er Nintendo dann nicht einfach? Jeder andere Konzern würde ihm sofort eine Stelle anbieten. Dazu würde es aber nicht kommen, weil Nintendo ihn sofort aufhalten würde und dann gäbe es wieder richtige Spiele. Obwohl... vielleicht auch nicht. Der Weggang von Sakaguchi hat Final Fantasy in gewisserweise zerstört (noch das das kein Uematsu dabei ist). Aber zurück zum Thema!

Miyamoto ist ein wahrhaft guter Produzent. Von ihm kommen eine menge fantastische Spielideen, die sonst aus keiner anderen Feder hätte stammen können. Allerdings macht er sich mit solchen Aussagen unbeliebt. Warum soll es in Donkey Kong Country Returns nicht möglich sein, auch zu zweit durch den Dschungel zu rasen? Das war bei den ersten drei Teilen Standard. Und schwer ist das mit Sicherheit nicht, New Super Mario Bros. Wii funktioniert ja ganz genau so. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass er noch immer einen Groll gegen den Affen hegt. Er fands ja damals schon nicht toll, dass DKC mit anderen, besseren Grafiken daherkam als sie es bei seinem SMW war.

Na ja, missen möchte ich ihn auf keinen Fall. Trotzdem sollte er so einige seiner Standpunkte mal überdenken und sich fragen, ob es wirklich das ist, was er und vor allem, was die Spieler wollen!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Harvest am 23.06.10 14:39

@Darkfire: Aber wie gesagt, die Frage ist immer ob Miyamoto auch wirklich hinter dem steckt was er tut. Klar mag das für viele seltsam klingen aber ich vertrete immer noch die Meinung das Iwata hinter den meisten negativ-Aktionen von Miyamoto steckt. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Mann der in der Vergangenheit so großartiges geleistet hat, plötzlich eine Drehung um 180° macht. Ich schätze vielmehr das er von iwata, der von Anfang an ein Anhänger der "Casual-Mania" war dazu gebracht wurde und deshalb würde ich mich, auch wenn Iwata stellenweise gute Arbeit geleistet hat, über einen neuen Präsidenten freuen.

Kurzum: Ich sehe den Grund für alles eher in Iwata als in Miyamoto, wobei ich nicht sagen will das dieser nicht auch mal Fehler macht. Nobody is perfect Wink

So jetzt aber wieder zurück zu DKC Returns!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von CoreGamer89 am 23.06.10 15:10

Ich will mich zu Miyamoto nicht weiter äußern. Nur zum Multiplayer Modus: Was kann so schwer dran sein den zu integreiren. Zumindest in den SNES Teilen war der sowieso nur dazu da um sich abzuwechseln. Gespielt hat trotzdem immer nur einer.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Mic am 24.06.10 15:06

Es wird übrigens einen Multiplayer-Modus geben, wie dieses Gameplay Video beweist:



Hmm, aber was ich mich gerade frage: Wo habt ihr eigentlich gehört, dass es keinen Coop geben soll? Das es ihn geben wird war doch schon von Anfang an klar oder etwa nicht? Schließlich heißt das Spiel ja auch Donkey Kong Country, da gehört ein Zwei Spieler Modus einfach dazu.
Außerdem konnte man schon beim PK Trailer Szenen sehen, in denen Coop Action gezeigt wurde Wink

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 24.06.10 22:52

@Mic
Die Aussage kam von CoreGamer89, auf welche ich mich jetzt einfach mal verlassen habe. Wäre nett, wenn er dazu noch einen Link posten könnte (sofern er es nicht schon getan hat, hab grad wenig Zeit das zu überprüfen).

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von CoreGamer89 am 25.06.10 10:30

Natürlich, hier ist schonmal der Text:
"Desweiteren hat Kensuke Tanabe von Nintendo verraten, dass Shigeru Miyamoto ursprünglich keinen 2-Spieler Modus mit integrieren wollte.

Laut Miyamoto sei es schon eine große Herausforderung gewesen, die Erfahrung für den Solospieler gut genug zu gestalten und demnach sei die Herausforderung für den Entwickler noch größer, wenn zwei Personen vor der Konsole sitzen und spielen. Letztendlich war es aber eine gute Idee, einen Multiplayer-Modus mit einzubauen. "
Und hier der Link: Klick!
Ich dacht ihr vertraut mir einfach. Naja...

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 25.06.10 10:44

Ich glaube, man hat dich einfach falsch interpretiert (wie meine Wenigkeit). Du hast ja geschrieben, dass er anfangs dagegen war und ich hab es so aufgefasst, dass er dagegen ist und es den Modus wohl nicht geben wird. Das ganze beruht sich einfach nur auf einem leichten Missverständnis, jetzt ist aber alles klar!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Yoshi am 02.07.10 16:29

Wer sich für das Spiel interessiert, empfehle ich einen Blick in die aktuelle M!Games (seit heute am Kiosk).
Dort findet sich ein zweiseitiges Interview mit dem CEO und Senior Director von Retro, sowie Kensuke Tanabe von Nintendo Japan, der bereits an Metroid Prime mitgewerkelt hat. Sehr interessant.

http://www.maniac.de/content/heft-und-abo

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Harvest am 23.08.10 16:35

DKC Returns ist besser als Kirbys Epic Yarn! Im Gegensatz zu KEY (coole Abkürzung xD) ist dieses nämlich schwerer, alleind as reicht mir schon. Ansonsten kommt hier doch sehr das alte DKC-Feeling auf und zudem ein paar Erinnerungen an Donkey Kong Jungle Beat. Ich finde das die Retro Studios diese Games ziemlich gut vermischt haben.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Harvest am 28.09.10 23:49

Ertsmal sorry für den Doppelpost Wink
Wie aus einer Pressemeldung von Nintendo of Europe hervorgeht, erscheint das Spiel am 03. Dezember in Europa:

NoE schrieb:Donkey Kong Country Returns – affenstarker Dschungelspaß auf Wii
Neue Levels und 3D-Welten, Zwei-Spieler-Modus und jede Menge Nostalgie


Zwei der beliebtesten – und haarigsten - Videospiel-Charaktere des Planeten feiern kurz vor Weihnachten ihr Comeback: Donkey Kong und Diddy Kong machen ab dem 3. Dezember wieder mal den Dschungel unsicher und lassen alle Wii-Fans jubeln – in dem wilden Jump’n’Run Donkey Kong Country Returns von Nintendo. Zum ersten Mal in dieser Kultspiel-Serie können die beiden populären Primaten ihre Gegner gemeinsam durchs Unterholz scheuchen. Dafür sorgt ein neuer, witziger Zwei-Spieler-Modus.

Die Freunde der Donkey Kong Country-Spiele dürfen sich auf eine kräftige Dosis Nostalgie gefasst machen, angereichert um viele tolle Neuerungen. Auf sie wartet eines der klassischen 2D-Jump’n’Runs, für die diese Serie so bekannt und beliebt ist. Dazu kommen aber komplett neu gestaltete Spielebenen, spektakuläre Grafiken und – was dem Gameplay mehr Tiefe denn je verleiht – komplett dreidimensional animierte Welten. All das wird Kenner der Spielserie wie Neueinsteiger gleichermaßen begeistern.

Das neue Abenteuer hat sich Nintendo in Zusammenarbeit mit Retro Studios ausgedacht. Es versetzt die Spieler und das Primaten-Duo mitten hinein in eine wilde Jagd über Traumstrände, durch Urwälder und Ruinenlandschaften. Dabei gilt es, Donkey Kongs kostbare Bananenvorräte vor wahren Horden diebischer Gegner zu bewahren.

Schlüsselfeatures wie Fasskanonen und Bergwerks-Loren, die schon den früheren Donkey Kong-Titeln ihren Charme verliehen haben, wurden sorgfältig restauriert und auf den neuesten Stand gebracht. Außerdem bietet Donkey Kong Country Returns zusätzlich zum bekannten Single-Player-Modus eine kooperative Zwei-Spieler-Variante an. Sie bereichert die Serie um ein neues, revolutionäres Element. Die Spieler können die Levels getrennt oder gemeinsam durchstreifen. So darf sich Diddy Kong von Donkey Kong huckepack nehmen lassen, wann immer er Lust hat. Das erleichtert es Anfängern, schwierige Passagen mit Hilfe eines erfahrenen Mitspielers zu bewältigen. Außerdem: Wenn einer von ihnen aus dem Spiel gekickt wird, muss der andere nur gegen ein vorüberschwebendes Fass schlagen; dann springt sein Kumpel heraus - und schon geht die turbulente Jagd weiter.

Zu ihren bekannten Fähigkeiten haben die beiden Affen-Freunde jede Menge neue dazugelernt. Donkey Kong etwa lässt den Boden unter seinen Gegnern erbeben, oder er erledigt sie ganz einfach, indem er sie überrollt. Diddy Kong wiederum düst mit einer Art Fässer-Jetpack wie mit einem Luftkissenboot durch die Gegend und kann seine Peanut-Pistole auch im Zwei-Spieler-Modus einsetzen.

Selbstverständlich warten auf die Spieler wieder versteckte Gegenstände, Puzzleteile und andere Überraschungen in Hülle und Fülle. Obendrein gibt es auf jeder Spielebene Bonus-Items in Form der Buchstaben K, O, N und G zu finden. Wer am Ende des Levels das Wort KONG buchstabieren kann, erhält eine tolle Belohnung. Und wem das alles noch immer nicht genug ist, kann im Modus Spiel auf Zeit eine weitere Herausforderung annehmen: Die Spieler können versuchen, ihre Bestzeiten für jedes einzelne Level noch zu unterbieten.

Fazit: Donkey Kong Country Returns ist ein Riesenspaß mit unwiderstehlichem, nostalgischem Charme. Für Wii-Fans, die dieses Spiel unterm Weihnachtsbaum finden, dürften alle anderen Geschenke Banane sein.
Quelle: wiitower.de

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 29.09.10 18:04

Ich finds lustig, dass Nintendo selbst ein Fazit zu ihrem Spiel schreibt. Aber eines ist sicher: Das Spiel liegt spätestens an Heiligabend unterm Weihnachtsbaum. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Lausebub am 02.12.10 18:02

Habe das Spiel heute im geilen Markt gekauft. (Im geilen Markt und im Schweineladen werden die Spiele meistens schon 1-2 Tage vorher verkauft Wink)

Habe bis jetzt 5 Level gespielt und bin dabei 17 Mal gestorben. Aber das war mir wurscht. Das Spiel lässt keinen Frust entstehen, man hat immer wieder Lust es aufs Neue zu probieren. Dieses Spiel erfordert nicht so viel Reaktion, sondern ein gutes Gedächtnis, weil der Mensch für viele Passage einfach nur zu dumm ist. Ich habe bei keinem der Tode gedacht: "Scheiß KI, scheiß Steuerung, scheiß *insertrandomflamewordhere*"
Die Grafik sieht fantastisch aus, kommt teils an Super Mario Galaxy 2 ran. Am Anfang gibt es ein herziges Render-Intro. Kommt an Dreamworks-Filme ran(Ich sage mit Absicht nicht PIXAR).
Die Musik sind neue Mixes der alten Musik und neue Stücke, vom Komponisten der Metroid-Prime-Reihe. Bis jetzt war die Mucke sehr stimmig und machte Lust das Spiel zu konsumieren. Die Soundeffekte sind Retro besonders gut gelungen.
Die Steuerung funktioniert bei mir ziemlich gut, die Ausfälle, von denen manche Fachmagazine und Websites berichten, passierten bei mir auch, ich bin aber draufgekommen, dass diese Ausfälle meine Schuld waren und nicht die der Waggle-Steuerung. Das Weggle ist ziemlich gut eingebaut, wobei man das Pusten hätte auslassen können. Aber man muss es ja nicht tun, wenn man nicht möchte; blöderweise, bleib ich trotzdem vor jedem Löwenzahn stehen und blase, um eine weitere Bananenmünze oder Banane zu erhalten. ^^
Das Level-Design war bis jetzt der Höhepunkt. Einfach nur fantastisch, wenn nicht sogar "perfekt". Alles ist sehr durchdacht und man hat viele Möglichkeiten zum Entdecken, was dann auch sehr imposant insziniert ist. Mal sehen, ob die Abwechslung bei den Welten stimmt, aber bis jetzt habe ich nur gutes davon gehört.
Bei Gelegenheit, werde ich hier noch weitere Gedanken notieren. Falls jemand Fragen hat, nur zu, ich beiß nicht. Smile

Lausebub

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Wien, Österreich

http://www.twitter.com/Lausebub

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 03.12.10 0:32

Boah das klingt ja schon einmal gut. Eigentlich hätte ich meine Version heute mitsamt der Super Mario All-Stars Collection bekommen sollen. Sehe schon wie die ganzen Presseleute in Facebook die Spiele heute auf ihrer Seite bei Nintendo registriert haben. Hoffentlich kommt mein DPD-Päckchen morgen. Will's auch haben! Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Luke-san am 03.12.10 11:36

Hab mir es auch gestern im geilen Markt gekauft.
Es gab auch schon die Mario Collection.
(Will ich mir auch kaufen aber Golden Sun 3 hat Vorrang.)

Zum Spiel:
Hab gerade meine erste Spielepartie hinter mir.
Hab den 1.Boss besiegt und schon die ersten drei Level der 2.Welt gespielt.

Nach der Metriod Prime Trilogy ist auch DKCR ein sehr gutes Spiel geworden.
Bei dem Spiel stimmt fast alles(Grafik,Sound,Gameplay und Steuerung(ausser dem Pusten was schon Lausebub erwähnt hat))
Es gibt jede Menge Abwechslung dank dem genialen Leveldesign, (z.B Raketenfass reiten,stylische Sonnenunterganglevels,Level mit Krake,die dich vom Hintergrund angreift und natürlich die Lorenlevel).
Meiner Meinung nach sind die Anfangslevels schon schwerer als die von NSMB Wii Was ich in einem Forum gelesen hab sind die späteren Levels schwer und nichts für Casual-Gamer(aber die haben ja den Super Guide a la NSMB Wii)

at Lausebub:Wie findest du den Schwierigkeitsgrad im Gegensatz zu NSMB Wii
Für mich das beste Spiel dieses Jahr.
Ich sag nur :DK is back and Retro Studios did it again.
Also ein Must-Have!!!


Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Darkfire am 03.12.10 14:33

@Luke-san
Kurze Frage an dich: Hast du auch die Country-Spiele auf dem Super Nintendo gespielt? Wäre nur interessant zu wissen, auf welcher Grundlage deine Meinung basiert, da ich die DK Country-Serie auf dem SNES komplett durchgezockt habe und immer noch zu den besten Jump 'n' Runs zähle.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Luke-san am 03.12.10 15:49

Ich habe damals zu SNES-Zeiten alle drei DKC und auch Donkey Kong Land für den Gameboy bei einem Freund gespielt.
Die waren sehr gut aber sie sind nicht meine Lieblings Jump and runs für das SNES
Meine Lieblings jump and runs für SNES sind SMW,Yoshis Island(das Spiel ist nicht leicht besonders die Bonuslevels aber ein geniales Spiel,hoffe das es noch für VC kommt) und Super Mario Allstars.
DKC 3 habe ich auf der VC, aber bisher nur die erste Welt gespielt sowie bei SMW(hab einfach keine Zeit)

Bei DKCR habe ich ja nur 2 Welten gespielt, also kann ich noch nicht
sagen ob es besser ist als die alten Teile.
Was einigen DKC-Fans nicht gefällt ist das es keine Kremlings gibt
Für mich ist das aber kein Kritikpunkt

Auch wird in vielen Reviews erwähnt das die Bewegungssteuerung
zu ungenau sei, habe selber keine Probleme mit der Steuerung(liegt vielleicht daran das meine 2.Wii-FB ziemlich neu ist und ich sie auch selten benutzt habe)


Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: Donkey Kong Country Returns

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:13


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten