[3DS] Kid Icarus: Uprising

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Harvest am 15.06.10 20:46

Pit kommt nach vielen jahren und lauten Rufen der Fans endlich wieder zuzrück! in Uprising gilt es die zurückgekehrte Königin der Finsternis zu besigene um so das Himmelsreich vor dem Untergang zu bewahren. Ausser dieser Story und dem nachfolgenden Trailer ist noch nicht viel zum Spiel bekannt. Aber was haltet ihr von der Rückkehr dieses Franchise und noch viel mehr vom neuen Spiel selbst?



Zuletzt von Dr. Sooom am 25.02.12 23:48 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Alter Titel: "[3DS] Kid Icarus Uprising")

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Shorty am 15.06.10 20:55

DER Gänsehautmoment während der PK (Die Musik!), auch wenn es eigentlich schon klar war, als Reggie meinte, es drehe sich um einen Charaker, den man insbesondere dannm kennt, wenn man schon länger Videospiele spielt. Irgendwie haben sie einen tollen Zeitpunkt für die Ankündigung abgepasst. Vor ein paar Jahren, hat noch jeder jedes Jahr mit Kid Icarus gerechnet, und jetzt, wo die Ankünigung quasi zu einem Internet-Running-Gag geworden ist un wirklich niemand mehr ernsthaft damit gerechnet hat - BAM! Wie das Spiel wird, bleibt abzuwarten, der Trailer war auf jeden Fall gut. Ich bin ja großer Fan des NES-Originals, aber die beiden Spiele lassen sich wohl vom Gameplay schwer vergleichen.

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Darkfire am 16.06.10 22:32

Neben Donkey Kong war Kid Icaraus einfach das Highlight auf der PK. Als der Trailer lief, erging es mir ähnlich wie Shorty. Die Musik lässt einen einfach an das tolle NES-Spiel zurückdenken und macht Lust auf etwas neues. Das der nächste Kid Icarus-Titel niemals so wie der NES- oder GB-Teil sein würde, war ja eigentlich klar und so wie das Spiel jetzt ausschaut, macht es sogar den Eindruck, als sei es ein Rail-Shooter. Auch eine tolle Idee bei diesem Spiel. Zu lange habe ich darauf gewartet. Hoffen wir mal, dass der Titel gut weg geht und wir dann vielleicht auch noch ein Wii-Abenteuer mit Pit bestehen dürfen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von CoreGamer89 am 16.06.10 22:56

Ein sehr interessanter Titel. Ich hab den NES Teil noch nie gespielt. Oder nur mal das erste Level oder so. Drum bin ich einfach gespannt drauf wie mir das Spiel gefallen wird. Bin sehr auf das Gameplay gespannt. Und wie die Story erzählt wird.
Und ob hier vieleicht richtig grandiose, spektakuläre Bosskämpfe vor kommen werden. Denn die gibt es einfach nicht mehr, wie damals in den 90ern. Bestes Beispiel, Zelda TP. Vieleicht waren die Bossgegner groß oder das Scenario schön aufbereitet. Aber es war kein fordernder, spannender und spektakulärer Bosskampf im Spiel dabei. Die hat man einfach durchgeprügelt und weitergespielt. Naja ok Zanto war vieleicht etwas fordernder.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Darkfire am 16.06.10 22:59

@CoreGamer89
Wenn es tatsächlich - wie ich vermute - ein Railshooter wird, dann können wir uns bestimmt auf fordernde Bosskämpfe freuen. Kenne keinen Railshooter, der leicht ist. In dem Genre steht erstmal Sin & Punishment I & II an, die sollen ja richtig schwer sein. Ich kann dir den NES-Teil von Kid Icarus aber nur empfehlen, die 500 Punkte ist er definitiv wert!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Cel am 06.07.10 16:27

Also, ich habe Kid Icarus nie gespielt und das Spiel lässt mich ziemlich kalt, muss ich sagen. Deshalb war ich auch ein wenig nach der PK enttäuscht.

Aber zum Glück waren Mario und Co. ja wenige Minuten später auf der Presseseite zu sehen. Smile

Cel

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.07.10
Alter : 28
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Lausebub am 03.08.10 20:26

@Darkfire: Ich habe irgendwo gelesen, dass diese On-Rail-Parts nur Bonuslevel sind, wie in SMG die "Test-..."-Level. Wird dann eher ein Plattformer mit Actionkämpfen.

Lausebub

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 01.08.10
Alter : 23
Ort : Wien, Österreich

http://www.twitter.com/Lausebub

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Darkfire am 03.08.10 20:39

Wäre ich sogar auch noch mit zufrieden. Ich bin aber mal gespannt, was uns im Endeffekt erwarten wird. Gekauft wird der Titel so oder so - das hat Pit einfach verdient! ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Darkfire am 08.01.11 13:21

Die Gameplay-Szenen auf Nintendo-Online haben mich überzeugt. Dieses Spiel brauche ich einfach. Ein Rail-Shooter mit geringen Action-Adventure-Einlagen in Verbindung mit Pit wird meiner Meinung nach deutlich aufgehen. Ist glaub ich derzeitig mein 3DS-Most-Wanted-Game.

Seid ihr von den Szenen ebenfalls begeistert?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Mic am 08.01.11 14:05

Also mir haben die Gameplay Szenen ebenfalls zugesagt, vielleicht brauche ich gar kein Lylat Wars 3D mehr zu kaufen, Kid Icarus könnte ein würdiger Nachfolger werden wie mir scheint.

Mic

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22

http://let-it-mine.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Luke-san am 08.01.11 15:49

Erscheint leider erst im Sommer


Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Gast am 21.08.11 18:32

Interessiert sich niemand mehr für den Titel? Ich besah ihn immer kritisch, doch nachdem ich ihn auf der gamescom angespielt habe bin ich hellauf begeistert. Bis auf die Kameraführung ist alles präzise und es sieht mittlerweile genial aus. Wenn das mit guten Spielen so weiter geht habe ich bald kein Geld mehr...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Darkfire am 21.08.11 21:15

@Luigifan
Es war neben Super Mario 3D Land mein Highlight auf der Messe. Während das erste Level noch richtig einfach war, gingen mir bei den anderen beiden Spielabschnitten einfach die Zeit flöten. Endlich mal wieder ein wirklich forderndes Spiel. Ein großes GEFÄLLT MIR.

Zur Kameraführung: Also ich kam sehr gut damit zurecht. Konntest du am Stand denn mit einem Stylus spielen? Gab ja bei so einigen Events leider keinen beiliegenden Stift, weshalb das ganze relativ schwierig war anzuspielen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Gast am 21.08.11 21:26

Ich konnte mit Stylus spielen, und selbst wenn hätte ich meinen 3DS in der Tasche. Mit diesem Stupsen kam ich halt desöfteren über den gewollten Abschnitt hinaus, ich empfinde es als nicht so präzise.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [3DS] Kid Icarus: Uprising

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:09


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten