The Legend of Zelda - Skyward Sword

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 01.11.11 2:58

@Corgamer
Ganz genau, da einige Rätsel auf die genauere Wii-Remote-Steuerung angewiesen sind. Falls du kein Wii MotionPlus dein Eigen besitzt, könntest du ja zur limiterten Fassung greifen. Kostet 20 Euro mehr (sprich genauso viel wie ein Wii-MotionPlus-Teil kostet) und hast direkt eine goldene Wii-Fernbedienung mit eingebauter Wii-MotionPlus-Technologie, sowie eine Soundtrack-CD mit dabei. Smile

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 01.11.11 14:51

Wieso ist die Box eigentlich noch nicht bei Amazon verfügbar?

Das Spiel allein kann man dort schon vorbestellen, aber müsste die Box nicht zeitgleich mit dem Spiel rauskommen?

Ich hab mir jetzt jedenfalls mal eingestellt, dass die mir ne Email schicken, sobalds verfügbar ist

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 01.11.11 16:33

conan-kun schrieb:Wieso ist die Box eigentlich noch nicht bei Amazon verfügbar?
Ich nehme eher an das sie bereits vergriffen ist. Die Box war schon verfügbar, hab sie da auch vorbestellt. Ist schon ein paar Wochen her.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 01.11.11 18:46

@Corgamer
Jops, das Angebot ist ja limitiert und ich denke, dass Amazon derzeit mit Nintendo in Kontakt steht, ob sie noch Exemplare nachbestellen können. Notfalls gehst du halt zu einem Fachmarkt in deiner Nähe, dort solltest du mit einer Vorbestellung sicherlich erfolgreich sein, sofern der Laden welche davon geordert hat. Smile

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von GAMEPADdy am 01.11.11 23:59

Ich hatte heute im Laufe des Tages so ein ganz komisches Gefühl, dass Skyward Sword das schlechteste Zelda der Geschichte wird. Ich kann das nicht begründen oder so, es war einfach dieses Gefühl. Natürlich hoffe ich aber, dass dem nicht so ist. ^^

GAMEPADdy

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 24
Ort : Köln

http://gamepaddy.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Yoshi am 04.11.11 23:09

"Skyward Sword’s combat and puzzle-solving rise above the majority of Wii releases (and even most recent Zelda games) thanks to the clever and challenging implementation of motion controls. Most Zelda titles have simplistic combat where mashing a single button turns into a frenzy of flourish-filled combos. Skyward Sword demands a much higher level of patience and mastery. The direction you swing the Wii remote directly correlates to the angle the sword slices in-game, and enemies are smart and fast enough to block incoming attacks.

I had concerns that carefully plotting my attacks for every swing would get boring or frustrating, but the opposite was true. I’ve never felt as engaged or interested in the combat portion of a Zelda game as with Skyward Sword. If you run into a group of enemies waggling the Wii remote like a madman, you will be torn to shreds. Success in swordplay depends on studying opponents’ moves and attacking at the right time and from the right angle. When the correct method to defeat each foe finally clicked, I felt a sense of satisfaction that repeatedly tapping the A button never provided.

This impressive combat system leads to some of the most interesting boss battles in the series’ history. Whether you’re fighting a giant scorpion or a sword-swinging robot, Skyward Sword rarely falls back on the formula of using a tool to knock out the boss and then attacking it three times in a row. You need to be much smarter and much more persistent to best these bad guys. In fact, the last two boss encounters are the most difficult fights in any Zelda game thus far."

Game Informer, 10/10.

Klingt vielversprechend. :-)


conan-kun schrieb:Wieso ist die Box eigentlich noch nicht bei Amazon verfügbar?

Das Spiel allein kann man dort schon vorbestellen, aber müsste die Box nicht zeitgleich mit dem Spiel rauskommen?

Ich hab mir jetzt jedenfalls mal eingestellt, dass die mir ne Email schicken, sobalds verfügbar ist

Die Limited Edition ist schon ausverkauft, ist aber immer wieder kurz verfügbar.
Statt auf die E-Mail zu warten, ist es klüger immer wieder die Seite zu besuchen und dann das Spiel schnell zu bestellen.
Oder einfach bei Gamestop oder einem anderen Spielehändler vorbestellen.

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 05.11.11 0:59

Yoshi schrieb:

Die Limited Edition ist schon ausverkauft, ist aber immer wieder kurz verfügbar.
Statt auf die E-Mail zu warten, ist es klüger immer wieder die Seite zu besuchen und dann das Spiel schnell zu bestellen.
Oder einfach bei Gamestop oder einem anderen Spielehändler vorbestellen.

Danke für den Tipp, das werd ich mal befolgen Very Happy

Ansonsten hab ich halt Pech gehabt ;-)

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 09.11.11 12:30

Hajo wird ein Doppelpost ....


Bei Gamestop war sie wohl auch schon vergriffen, aber ich hab die Box grad eben sowohl auf Otto, als auch auf computeruniverse entdeckt.

Hab mich dann für CU entschieden, weil ich mich wegen einer Bestellung net extra bei Otto anmelden wollte und weil es insgesamt bei CU günstiger war (CU: ca. 66, Otto: ca. 70)

Bin mal gespannt, ob das klappt xD

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Unia am 14.11.11 21:19

Ich hab mich hypen lassen und mir das Spiel nun auch vorbestellt. Die beiliegende CD ist einfach ein zu großes Argument.

____________________
Twitter: www.twitter.com/Unia_

Unia
Moderator

Anzahl der Beiträge : 466
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 14.11.11 22:01

@conan-kun
Vorhin war die limiterte Fassung auch wieder bei Amazon erhältlich, vielleicht hast du ja noch Glück und kannst dort eine ergattern. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 14.11.11 22:49

Darkfire schrieb:@conan-kun
Vorhin war die limiterte Fassung auch wieder bei Amazon erhältlich, vielleicht hast du ja noch Glück und kannst dort eine ergattern. Wink

Eine zweite brauch ich eigentlich nicht, aber danke Very Happy

Ich hab sie mir jetzt ja bei computeruniverse vorbestellt^^

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 15.11.11 0:10

@conan-kun
Das war mir schon bewusst, aber ich habe leider keine Ahnung, wie zuverlässig Computeruniverse ist. Amazon hat da ja eigentlich gute Refferenzen - wollte halt auf ein Storno-und-Wo-anders-Bestellverfahren hinaus, aber das ist ja im Endeffekt immer noch deine Entscheidung. Kannst uns ja dann berichten, wie das bei Computeruniverse geklappt hat. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 15.11.11 11:00

Darkfire schrieb:@conan-kun
Das war mir schon bewusst, aber ich habe leider keine Ahnung, wie zuverlässig Computeruniverse ist. Amazon hat da ja eigentlich gute Refferenzen - wollte halt auf ein Storno-und-Wo-anders-Bestellverfahren hinaus, aber das ist ja im Endeffekt immer noch deine Entscheidung. Kannst uns ja dann berichten, wie das bei Computeruniverse geklappt hat. Wink


Achso, ja also CU sieht eigentlich schon zuverlässig aus. Klar wäre Amazon meine erste Wahl gewesen, aber jetzt hab ichs dort bestellt und CU hat auch gestern schon ne Mail geschickt, dass die Ware vorraussichtlich am 16ten bei denen eintreffen wird usw... -wenns am Ende nicht klappt (was ich mir eig. nicht vorstellen kann) hab ich eben Pech xD

In gewisser Weise ist auch eine Neugier dabei, ob es klappt, denn wie du schon sagtest, kann ich mir bei CU nicht genau so sicher sein, wie bei Amazon^^

Ich werde aufjedenfall berichten, wenn es angekommen ist und wie es angekommen ist xD

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 15.11.11 19:58

Ich hoffe, dass ich mein Zelda und mein Mario noch Ende dieser Woche bekomme, damit ich das ganze Wochenende über Zeit habe, die Titel ausgiebig zu testen (vermutlich lege ich den Schwerpunkt aber auf Mario, da ich bereits Galaxy 2 am Release-Wochenende durchgezockt habe).

Gibt es hier eigentlich ein paar besondere Wünsche, auf die ich in meinem Review eingehen soll? Smile

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Corgamer am 15.11.11 23:49

@Darkfire:
Was bei Skyward Sword interessant zu wissen wäre, ist, ob das Spiel durch die Flugpassagen ähnlich wie bei Wind Waker unnötig gestreckt wird und ob den Entwicklern die versprochene Abwendung von dem klassischen Tempelsystem gelungen ist. Aber das sind wahrscheinlich relativ elementare Dinge, die du auch so erwähnst^^
Mario 3D Land sollte eine gute sich selbst ausrichtende Kamera haben, nicht so wie bei Mario Galaxy mit einer kaum justierbaren Perspektive. Was ich auch befürchte, ist, dass die Level zu schlauchig wirken können, was natürlich den Effekt eines 2D Jump 'n' Run verstärkt.

Corgamer

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 23
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 16.11.11 10:09

@Corgamer
Vielen Dank für die Hinweise, also die Flugpassagen sind soweit ich weiß aber relativ kurz geraten. Man nutzt sie halt, um zu den Hauptspielgebieten zu erlangen, die dann natürlich größer ausfallen, als die Inseln in Windwaker (zumindest entnehme ich das so diversen Videos und Artikeln). Bei Mario 3D Land sage ich noch kurz, auch wenn es hier ja eigentlich nicht hingehört, dass es wohl kaum eine frei justierbare Kamera gibt. Zumindest konnte man in der Demo selten und wenn dann nur drei Einstellungen auswählen, die aber auch nicht viel besser waren. Mal sehen, wie es im Endprodukt der Fall sein wird.

Im Moment habe ich auch richtig Bock auf Zelda - das ist echt verrückt. Die ganzen Wochen vor Release hat mich das Spiel kaum gejuckt und jetzt, wo es endlich soweit ist, kann ich Freitag kaum mehr erwarten. ;D

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Luke-san am 18.11.11 1:07

So ich habe jetzt 5 Stunden gespielt.Bin erst im ersten Dungeon angekommen.
Die Charakter sind lustig.
Die Steuerung ist sehr gut(die Pointer Funktion und die Sensorbar wird nicht verwendet,alles funktioniert mit Motion+ auch die Schleuder).
Die Grafik ist gut,alles schaut aus als waere es gezeichnet
Die Musik ist sehr toll und sehr passend.
Die Flugpassagen sind nicht so lang,die meiste Zeit verbringt man unter den Wolken ausser bei Sidequests.

Die Soundtrack CD ist super.

Luke-san

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 05.03.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 18.11.11 3:45

Mein Exemplar (Limited Edition) wird laut Amazon wohl am kommenden Montag bei mir ankommen. Vorbestellt hatte ich sie ja schon Mitte September 2011.

Ich bitte euch nur darum die Story in "Spoiler"-Tags zu packen. Danke.

Wann ich diesen Titel spielen werde, ist noch ungewiss. Womöglich wird's erst nach der Katarakt-OP soweit sein können, sofern diese natürlich optimal verläuft.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von conan-kun am 19.11.11 18:33

So nu is die Limited Edition bei mir angekommen xD

Zeit dafür hab ich noch nicht, aber es ist jedenfalls alles so, wie es sein sollte.

Kann somit Computeruniverse nur weiterempfehlen, als Online-Shop =)

Denke ich werde mich frühestens zur Weihnachtszeit dem Spiel widmen können Very Happy

conan-kun

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 20.11.11 14:48

Zelda ist jetzt offiziell drei Tage lang draußen und bislang hat noch nichts jemand dazu geschrieben? Ich falle vom Glauben ab Wink

Dann mache ich mal den Anfang, fasse mich aber recht kurz, weil ich gerade nicht allzu viel Zeit habe:
Das Spiel macht einfach Laune, begeistert mich, hält mich bislang auch teilweise von anderen Pflichten ab und ich bereue es jedes Malenn ich meine Wii notgedrungen ausschalten muss.
Es geht eine gewisse Magie vom Spiel aus - der Artsyle begeistert mich nach wie vor (auch wenn mir der TP-Look insgesamt etwas besser gefallen hat) und passt hervorragend zu einem Zelda-Abenteuer. Auch beim Charakterdesign fühlt man sich wie daheim. Die Gebiete sind teilweise immens groß (für meinen Geschmack jedenfalls), sodass ich aufpassen muss, zwischenzeitlich die Übersicht nicht zu verlieren, außerdem stecken sie voller großer und kleinerer Einfälle, die einen bei Laune halten und weisen viele Dinge auf, die es zu entdecken gilt, sodass ich mittlerweile mit Stift und Block bewaffnet ans Abenteuer herangehe, um mir gewisse Dinge zu notieren, die später noch mal mit einer besseren Ausrüstung interessant sein dürften. Die Spielidee mit dem Wolkenhort ist sehr gut umgesetzt und ich kann kaum genug davon kriegen, mich in den Abgrund zu stürzen und nach einer kurzen Übergangsszene fast nahtlos in die Flugsequenz mit diesem wundervollen orchestrierten Stück im Hintergrund überzugehen. Die Musik gefällt mir bislang ohnehin recht gut - die Orchesterstücke sind natürlich ohne Zweifel wundervoll, aber auch der Rest hat einige nette Kompositionen zu bieten.
Was die Steuerung angeht, so bin ich auch recht zufrieden. Zwar gibt es einige (wenige) eher nervigere Bewegungsgesten, aber gerade die Schwertsteuerung ist phänomenal und präzisse, sodass ich nach meinen ersten Schlägen einfach nur breit grinsen konnte. In der Hektik kam es zwar schon mal vor, dass sie hier und da ein wenig bockte, mit der gewissen Ruhe allerdings nie. Das Spiel ist dadurch weitaus fordender geworden (bin beim ersten Boss MIT FEE fast gestorben) und auch die Zeiten, in denen man durch einen gegnerischen Schlag nur ein Viertel-Herz verliert, wie noch bei TP, sind endgültig vorbei. Nintendo hat dazu gelernt Smile
Nach vielleicht eher schleppenden 2 Stunden (die trotzdem aufgrund ihrer Zwischensequenzen eine gewisse Dynamik haben, weil sie meiner Meinung nach recht gut inszeniert wurden) entfaltet sich das Spiel mehr und mehr und macht einfach nur Spaß!

Ich fühle mich jedenfalls sehr wohl und super unterhalten und freue mich schon auf mehr, wenn ich die Zeit dazu finde.
Ich stehe übrigens fast vor dem zweiten Tempel bei einer Spielzeit von etwa 9-10 Stunden.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 20.11.11 18:45

@Secretkey
Man merkt beim Lesen förmlich, dass dir das Spiel richtig gut gefällt. Ich konnte den Titel selbst leider noch nicht spielen, da mein Exemplar einfach noch nicht bei mir angekommen ist (das dürfte vermutlich dann aber morgen soweit sein, dazu kommt noch Super Mario 3D Land). Bin aber mal sehr gespannt, wie es mir persönlich gefallen wird. Das, was ich in Reviews gelesen habe, hat mich nicht gerade positiv gestellt und ich konnte den Titel im letzten Jahr bekannterweise ja auch auf den beiden Gamescoms anspielen, wo mir das Spiel jetzt auch noch nicht den ultimativen Kaufgrund geliefert hat. Natürlich lasse ich mich aber gerne eines Besseren belehren. Bevor die Klausurphase rum ist, werde ich aber wohl keine Zeit dazu haben. :/

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 20.11.11 19:33

Hm, also bis auf zwei Ausreißer (Gamespot / 4Players) waren die Reviews bislang doch ziemlich euphorisch gestimmt (IGN/ Edge gar 10 von 10 Punkten mal als zwei Beispiele)...? Naja, aber ich bin schon gespannt, wie dir der Titel letzlich gefallen wird - viel Spaß Smile

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 20.11.11 21:56

@Secretkey
Ich beziehe mich auf das Review der GamePro. Dort wurden Dinge gesagt, die eigentlich eine so hohe Wertung nicht verdient hätten, aber von anderen Dingen übertont werden. Die Sache ist halt auch die, dass Spieler unterschiedliche Sachen im Spiel unterschidlich stark bewerten.

Nun denn, sobald ich den Titel durchgespielt habe, erlaube ich mir dann selbst mal ein Wertungsurteil darüber. Dies kann aber noch etwas dauern. ;D

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 21.11.11 13:46

Die Limited Edition ist nun auch bei mir angekommen.

Zur Zelda-Wiimote: Schön und funktioniert, werde aber bei meiner ersten, aktiven Wiimote (jene, die bei der Konsole beilag) bleiben. (Vor dem Konsolen-Kauf besaß ich bereits Wii Play inkl. Wiimote – daher "ersten aktiven".)

Zur Audio-CD: Sind durchaus nette Tracks, jedoch hätten sie eine bessere CD-Hülle allein für die Audio-CD beilegen können. Eine einfache Karton-Hülle ist hier etwas mager, aber ausreichend.

Zu Zelda:SS: Erwartungsgemäß für mich mittlerweile unspielbar.

Interessant ist jedoch die Pointer-Steuerung via Gyroskop-Sensor. Diese funktioniert zwar so, wie ich es mir erwartet habe (Cursor-Zentrierung bei der Ego-Perspektive und im Ausrüstungs-/Pause-Menü), ist aber sehr gewöhnungsbedürftig. Mir wandert der Cursor nämlich zu langsam über den Bildschirm. Lässt sich dessen Geschwindigkeit einstellen?

Und noch eine Frage: Lässt sich das Seitenverhältnis von 16:9 auf 4:3 umstellen? Wenn mich nicht alles täuscht, ist Xenoblade Chronicles ja auch schon so ein Zwangs-16:9-Titel. Im Wii-System selber ist natürlich 4:3 eingestellt.

So, und viel mehr werde ich zu Zelda:SS wohl nicht mehr schreiben – zuerst muss nämlich die Katarakt-OP her.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 20.02.12 15:51

Soweit ich mittlerweile gelesen habe, lässt sich die Geschwindigkeit des Cursors, der mittels WM+ gesteuert wird, nicht ändern. Aber das war jetzt nicht der Grund für dieses Posting.

Der Grund liegt vielmehr auf das "Iwata fragt"-Interview zu Zelda:SS. Dieses Interview dürfte mit über 320.000 Zeichen das bisher umfangreichste gewesen sein. Dementsprechend interessant ist es auch.

Neben den vier großen Bereichen wird u.a. auch noch auf den Sound, den Grafikstil, den verschiedenen Bokblins und auf das Zelda-Konzert von Oktober 2011 eingegangen. Interessant fand ich hier auch die ganzen Hintergründe zu den diversen neuen Features (Stichwort: Wüste). Oder auch die Art und Weise, wie sie bestimmte Sachen gestaltet oder abgeändert haben.

Hier mal kurz die Überschriften der acht Teile:
NoE schrieb:Teil 1: Wii MotionPlus regt eine neue Steuerungsmethode an
Teil 2: Der dichte Wald
Teil 3: Der Dichte Vulkan und Gegnerische Monster
Teil 4: Die Wüste mit Tiefgang und ein neues System
Teil 5: Die Dichte des Wolkenmeers und der Stadt
Teil 6: Das kompakte Drehbuch und die Regie
Teil 7: Weibliche Angestellte
Teil 8: Die, die Hunderte von Stunden spielen

Jetzt, da ich all diese Infos habe, würde ich jetzt gleich noch mit Zelda:SS anfangen wollen, wenn's denn noch ginge.

Nun ja, wer Zelda:SS bereits gespielt hat, und mehr über dessen Entstehung wissen möchte, dem kann ich das "Iwata fragt"-Interview nur ans Herz legen. Hierfür sollte man aber gleich mal 3 bis 3,5 Stunden einplanen. Es ist wirklich umfangreich.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten