The Legend of Zelda - Skyward Sword

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Yoshi am 14.06.10 14:51

-Anmerkung von Harvest-
Thread umbenannt, den Trailer gibts 3 Posts weiter



Originalpost von Yoshi

Endlich erste handfeste Gerüchte/Informationen zum neuen Zelda:

-Zelda Wii's official title is "The Legend of Zelda". There will be no subtitle.

-The game tells a story several hundred years before Ocarina of Time.It also answers the question of how the Mastersword came into being.

-The fairy-like girl plays is a very important character in the game. Her Name is Zordiana.

-The Hookshot is also in the game and it has new abilities. It will not pull you immediately to the target you aimed. Now it is possible to swing with the Hookshot, like with the Grappling Hook from WW. The Hookshot makes no use of Wii Motion Plus.
-
Sometimes you have to "draw" a specific symbol on a door with your sword, to open it.
-
The Bow-Control is very similar to the Bow-Control in Wii Sports Resort, as the script shows.
-
There are two levels of difficulty. Aonuma put it through. Miyamoto didn't want to include it.The Normal-Mode for amateurs. The Hero-Mode has no "Super Guide" included and the enemies tougher.
-
The On-Stage Dungeon, which is also playable at E3, isn't a Dungeon as we know it from the Zelda series. When entering a Dungeon, you will not notice you are in one. It will be a smooth gradation. There will be Dungeons with no Bosses and Bosses with no Dungeon. The "Dungeon" you are able to play at E3 will be an Ice-Level. It will be the frist "Dungeon" in the Game.

http://www.zeldainformer.com/2010/06/rumor-eiji-aonumas-first-page-at-e3-leaked-lots-of-zelda-wii-information.php


Morgen Abend werden wir alle schlauer sein, freu mich schon auf den ersten Trailer.

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 14.06.10 14:53

Die Informationen wurden eigentlich schon im zelda-Thread (Nintendo Allgemein) veröffentlich, aber da das hier ein eigener Thread ist, ist das ok Wink

Ich freue mich jedenfalls sehr auf Zelda, in den letzten Wochen gab es ja massig Gerüchte, allerdings glaube ich davon kein einziges. Ich lass mich einfach überraschen was morgen passiert Smile

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Odin am 14.06.10 15:54

Yoshi schrieb:There are two levels of difficulty. Aonuma put it through. Miyamoto didn't want to include it.The Normal-Mode for amateurs. The Hero-Mode has no "Super Guide" included and the enemies tougher.
ENDLICH! Wie mich das freut, dass es endlich eine Möglichkeit geben soll, den Schwierigkeitsgrad einstellen zu können! Theoretisch gab es diese Option schon in Zelda 1 für das NES. Ich beziehe mich hierbei auf den zweiten Durchgang.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 15.06.10 19:22

Das neue Zelda heißt Skyward Sword, hab den Thread direkt mal umbenannt. Einen ersten Trailer gibt es auch schon:


Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 15.06.10 22:18

Also, auch wenn ich mir irgendwie doch einen noch weiter verfeinerten und ausgereifteren TP-Stil gewünscht hätte, so bin ich mit dem gewählten Grafik-Stil eigentlich doch ganz zufrieden, schließlich liebe ich den Look von Zelda TWW und kann mich mit dieser erwachsenen Version auf alle Fälle anfreunden.

Auch wen die Präsentation auf der PK verkackt wurde, so scheint die Steuerung ja super zu funktionieren, habe da aber auch mit nichts anderem gerechnet. Jetzt muss nur noch gute Zelda-Kost geboten werden und ich bin eigentlich glücklich. Wirklich gehypt bin ich aber nicht - dafür habe ich zu sehr mit was anderem gerechnet und noch zu wenig vom Spiel gesehen.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 15.06.10 22:21

Ich glaube Miyamoto hätte mal die Wiimote neu anmelden sollen, vielleicht wäre es dann gegangen oder er war einfach nur zu weit weg (kam mir bei der Präsentation und der Genauigkeit öfter so vor).

Der look gefällt mir persönlich ziemlich gut, zwar hätte ich mir (wie Secretkey) schon etwas TP-mäßigeres gewünscht aber mit dieser Mischung aus Normal und Toon kann ich mich auch anfreunden, steht dem Spiel sogar irgendwie.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 15.06.10 23:15

So, ich habe mir den Trailer nochmals angeschaut und tatsächlich: Ein wenig Cel-Shading kommt da schon vor, aber nicht so stark wie in TWW, finde ich zumindest. Also mir gefällt's.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 16.06.10 10:17

Auf dem Developers Roundtable, sprach Miyamoto noch einmal über "Skyward Sword". Ihmr zufolge wächt Link hier in einer Stadt namens "Sky Loft" auf und bereits von da aus die Länder unter ihm, daher auch der Sprung von der Klippe im Trailer.

Das Geheimnis um die Frau auf dem Artwork vom vergangenen Jahr wurde ebenfalls gelüftet, es handelt sich dabei um das legendäre "Skyward Sword". In wie weit sich die Frau in das Schwert verwandelt steht aber noch nicht fest!

QUELLE

PS: Das Spiel soll laut den ganzen Testern richtig gut laufen, bei der Präsentation handelte es sich wirklich nur um technische Probleme!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von CoreGamer89 am 16.06.10 11:01

Harvest schrieb:PS: Das Spiel soll laut den ganzen Testern richtig gut laufen, bei der Präsentation handelte es sich wirklich nur um technische Probleme!
Na dann hat Nintendo ja nochmal Glück gehabt. Wo ich mir gestern die Konferenz angeschaut hab, hab ich wieder geflucht was das für ein Scheiß sein soll. Gell Dark? xD Er hat versucht das ganze schön zu reden. Ja Verzögerungen wirds immer geben. NEIN! Das hat richtig zu funktionieren, ohne Verzögerung! Das soll funktionieren, nicht so halb.t
Und das Link nicht wirklich 1:1 das wiedergeben hat was Miyamoto gemacht hat. Das hat sofort schlimme Erinnerungen an Zelda TP geweckt. Wenn von 1:1 Steuerung gesprochen wird, dann will ich auch 1:1 Steuerung haben. Und das soll PERFEKT funktionieren. Ich erlaube nichts halbes mehr. Wir haben 2010 und WiiMotion+!
Kurz zur Grafik: Sieht gut aus, schön bunt. Ich denk realistische Grafik wär auf Wii sowieso nicht angebracht gewesen. TP hat selbst für einen Cube Titel schon genug aus der Wii rausgeholt, denk ich. Und dieser Grafikstil passt einfach zu Zelda.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 16.06.10 16:58

Vermutlich liefen ein paar Infrarot-Geräte in der Nähe, die dann schlussendlich die IR-Kamera der Wiimote negativ beeinflusst haben. Dass könnt ihr ja auch selber mal ausprobieren. Geht einfach ins Wii-Menü und geht dort zu den Optionen. Nun wählt ihr den Punkt "Empfindlichkeit einstellen" bei der "Wii-Sensorleiste" und schon seht ihr die IR-Signale. Jetzt braucht ihr nur noch eine IR-Fernbedienung (zB vom Fernseher) hernehmen und direkt auf die IR-Kamera der Wiimote zeigen. Tada, da blinkt's. Und ähnliches dürfte dann bei der E3-Präsentation passiert sein, da zahlreiche Mobile Devices und Notebooks über FIR-Schnittstellen verfügen.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 16.06.10 22:23

Also ich finde das Spiel vom Gezeigten her super. WiiMotion Plus scheint gut zu funktionieren und besonders die Augentür hat mir gefallen, da man sie mit dem Schwert verwirren kann. Die Schwertkämpfe werden somit auch schon mal super werden, wenn die KI mitspielt. Leider kann ich nun auch nichts mehr dazu sagen, da Nintendo einfach nicht mehr gezeigt hat. Gekauft wird das Spiel auf jeden Fall!

@CoreGamer89
Es gibt IMMER eine Verzögerungszeit, das kannst du nicht abstreiten. Das fängt doch schon bei dir selbst an. Wenn du ein Auto auf dich zukommen fahren siehst, gehst du diesem erst dann aus dem Weg. Genau so ist das mit der Steuerung. Erst wenn du die Wii Remote schwenkst, erkennt die Steuerungseinheit, dass sie Daten übermitteln muss. Auch wenn es keine wirklich spürbare Zeit zwischen Ursache und Wirkung gibt, so ist eine minimale verzögerungszeit immer da. Bestes Beispiel: Selbst das Verschieben von zwei, drei Megabyte Daten auf deinem Rechner verschlingt (wenn auch nur eine kurze) Zeit. Es gibt auch noch ein Beispiel aus der Telekommunikation, aber das spar ich mir jetzt. Hoffentlich konntest du es jetzt nachvollziehen! Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von CoreGamer89 am 16.06.10 22:35

Ja, aber diese Verzögerung die man in den Videos sehen konnte, die ist zu LANG! Das kanns nicht sein. Damit kann ich mir gut vorstellen, das dadurch ordentlich gutes Spielgefühl flöten geht.
Ich hab mal Metroid Prime beim Kumpel gespielt, zum ersten mal mit Wavebird. Ich habs 20 min. ausgehalten und musste auf einen Kabel Controller wechseln.


Zuletzt von CoreGamer89 am 16.06.10 22:49 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Tobbi am 16.06.10 22:38

Ich muss sagen, ich hab früher bei einem Kumpel sehr viel mit dem WaveBird gespielt und ich hatte kein Problem mit Verzögerungen. Aber vielleicht empfindet das auch jeder anders.

Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die Steuerung schlechter als die von Red Steel 2 sein wird, dafür beherrscht Nintendo die Wii zu gut, und bei der Steuerung von Red Steel 2 hatte ich auch keine Probleme mit Verzögerungen.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 17.06.10 7:00

Hier die gespielte Demo, die auf dem Show-Floor spielbar ist:


Part 1
Part 2
Part 3

Meine Meinung: Sieht fantastisch aus - besonders beim Boss-Kampf hatte ich irgendwie so einen Flash, bei dem ich mir gedacht habe: Wow, das Spiel wird der Wahnsinn. Steuerung scheint perfekt zu sein, es lag wohl tatsächlich an irgendeinem Störsignal während der Konferenz, dass die Steuerung dort so rumzickte. Aber hier sieht alles einwandfrei aus - ich freue mich richtig drauf, wird wohl mein erstes WiiMoition+ Game Very Happy

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 17.06.10 18:18

Ich kann mich nur wiederholen: Es gefällt mir und ich werd's mir sofort am Release-Tag kaufen. Einzig das HUD könnte ich kritisieren, wobei dieses ja noch überarbeitet werden wird. Daher äußere ich mich dazu vorerst nicht.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 17.06.10 20:01

@Dr. Sooom: Das HUD soll man laut Miyamoto in der Endfassung auch komplett abschalten können (siehe Infos zum Roundtable).

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Dr. Sooom am 17.06.10 22:38

@Harvest: Wusste ich bereits, wollte ich nur nicht extra erwähnen. Wink

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 19.08.10 22:11

Mein persönlicher, absoluter Flopp auf der Messe - am Spiel selbst lag es jedoch nicht. Um ehrlich zu sein, kann ich eigentlich fast gar nichts über das Spiel sagen. Insgesamt hat Nintendo bloß 4 Konsolen ausgestellt, auf denen Zelda Skyword Sword spielbar war - bei der Riesenschlange, die sich gebildet hatte, eine Pervesität. Warten musste ich tatsächlich gute 2 1/2 Stunden bis ich selber Hand anlegen konnte, aber ich wollte es in Kauf nehmen, schließlich handelt es sich hiebei um Zelda (ich würde jetzt gerne das Video von der Schlange posten, das ich danach aufgenommen hatte).

Blöd nur, dass der Andrang so extrem groß war, dass während ich nur noch 3 Personen von den Konsolen entfernt stand, von oben die Anweisung kam, die Leute bloß nur noch 5 Minuten spiele zu lassen, weil die Schlange schlichtweg zu lang wurde. Ich glaube, insgeamt habe ich 4 gespielt...und habe es in dieser Zeit natürlich kaum etwas geschaft, vom Ausprobieren aller Items ganz zu schweigen. Ich kann bloß sagen, dass das Spiel meiner Meinung nach ziemlich schick aussieht.

Mein Tipp an alle anderen: Wer Zelda genießen möchte, sollte direkt nach Einlass um 10 Uhr in Halle 8 lossprinten - so ungefähr werde ich es morgen wohl machen und einen zweiten Versuch starten - kann ja nicht angehen.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Cel_Shaded am 21.08.10 16:34

Als ich da war, war eine Demo-Station außer Betrieb, dann haben sie nur immer drei auf einmal reingelassen, auch nur für 5 Minuten. So ein Scheiß, ich hab mich dann eh beschwert, aber das bringt ja nix.
Auch mir hat das Spiel gefallen, die Grafik passt (kein Vergleich zu Wind Waker)
und Wii Motion Plus reagiert extrem präzise). Aber durch die 5 Minuten konnte ich auch fast nix ausprobieren -.-

Cel_Shaded

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22
Ort : Bayrischer Wald - naja, fast.

http://www.ngen-cast.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 21.08.10 17:55

3 Stationen auf solch eine Meute...Wahnsin!

Bei mir war es gestern auch lustig: Ich habe extra den Nordeingang benutzt, bin gerannt, stand dann genau um 10:01 am Zelda-Stand und musste dennoch eine Stunde warten ^^ Hat sich dieses Mal aber dennoch gelohnt, weil ich im Gegensatz zu vorgestern etwas länger Hand anlegen durfte.

Also, in Hinsicht auf die Grafik scheinen die Geschmäker wohl sehr unterschiedlich zu sein - ich beispielsweise fand es in diesem doch sehr speziellen Look sehr hübsch. Zum Rest: Hat mir recht viel Spaß gemacht, Link kann endlich richtig sprinten und WiiMotion+ (meine ersten Erfahrungen damit - habe es bislang noch nie ausprobiert) funktionierte prächtig. Durch die spezielle Abwehr der Gegner, wird der Kampf im allgemeinen auf jeden Fall eine neue Dimension kriegen. Da kann man sich echt drauf freuen. Ansonsten kann man einfach noch nicht mehr sagen - so eine kurze Demo bei Zelda ist natürlich immer Mist...

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Darkfire am 22.08.10 1:22

Da ich wusste, dass man die selbe (kleine) Techdemo wie auf der E3 vorstellen würde, waren meine Erwartungen auch nicht allzu groß. Sicherlich hat mir das Spielen Spaß gemacht, aber ich war doch etwas enttäuscht, da ich doch mit ein, zwei neuen Features gerechnet hätte. Die Idee seine Flaschen auf den Minus-Knopf zu legen und die Karte auf den Plus-Knopf, finde ich jedenfalls schon mal gut. Auch das man den Gegenstand schnell über den B-Knopf auswählen kann, finde ich toll - das erinnert ein wenig an A Link to the Past, wo man ja auch nur einen zusätzlichen Gegenstand auswählen konnte.

Die Gegenstände funktionieren teilweise aber mehr schlecht als recht. Vielleicht liegt es an mir, aber ich schaffe beispielsweise von zehn Versuchen nur drei Mal eine Bombe rollen zu lassen. Und das Steuern des Käfers ist auch etwas zu direkt für meinen Geschmack. Das Schlagen mit dem Schwert funktioniert aber ausgezeichnet - allerdings verstehe ich es nicht, warum Link teilweise das Schwert richtig ausführt, den Gegner aber einfach nicht so trifft, wie es sein sollte. Kann ja auch unter Umständen an der Kalibrierung liegen, diese soll laut einigen aufgeschnappten Meinungen der Presse nicht so gut funktionieren.

Grafisch enttäuscht mich das Spiel - wirklich. Auf der E3 dachte ich noch, dass der Grafikstil ja eigentlich egal ist, sofern das Aussehen auch stimmt. Aber entfernte Objekte, Hintergründe und Co. sind dermaßen verwaschen, dass es keinen Spaß macht sie anzusehen. Soundtechnisch kann ich leider nichts zu Zelda sagen, da in beiden Messenbereichen kaum Töne zu hören waren. Skyward Sword wird sicherlich ein gutes Spiel, aber meine angeborene Skepsis bleibt bestehen. Allzu viel erwarte ich von dem Spiel nämlich nicht.

Zur Wartezeit und Warteschlangen: Am Mittwoch habe ich abends mit Emil an der Schlange angestanden - kamen nach zwanzig Minuten auch direkt an die Reihe. Während mich die "nette" Dame nach fünf Minuten weg geschickt hat (was für ein Witz bei einem Spiel dieser Größenkategorie), durfte der Kollege Liesinger ganze fünfzehn Minuten zocken - und das nur, weil er sich mit dem Promoter unterhalten hat. Mir sind diese Promoter teilweise zu langweilig, weil sie meist keine Ahnung von den spielen haben und ich fühle mich ernsthaft beleidgt, wenn man mir jedes Mal erklären soll, wie man mit dem Schwert schlägt. Für das Spiel hätte ich mich jedenfalls nicht ein paar Stunden angestellt - das würde ich übrigens bei keinem Spiel machen. Dafür habe ich einfach nicht die Nerven, da ich anderswo etwas verpassen könnte. Ich habe die Warteschlange vom heutigen Nachmittag (sprich Samstag) auch aufgenommen und werde diese in den nächsten Tagen irgendwo hochladen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 23.08.10 16:32

Also die Steuerung mit WiiMotion Plus ist ziemlich innovativ. Allein die Pflanzen-Gegner immer auf eine bestimmte Art besiegen zu müssen hat schon was. Alles in allem war Zelda: Skyward Sword eines meiner E3-Highlights. Mein ausführliches Fazit könnt ihr in Kürze auf OMG nachlesen.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 23.08.10 19:03

Harvest schrieb:Allein die Pflanzen-Gegner immer auf eine bestimmte Art besiegen zu müssen hat schon was.

Ja, genau - auch wenn der Kampf wahrscheinlich zwar nicht zum zentralen Spielelement des Titels ausgeweitet wird, so wird sich Skyward Sword dennoch so von seinen Vorgängern abheben. Ob nun ob Ocarina of Time, Wind Waker oder Twilight Princess: Gerade anfangs, wenn es noch keine Gegner gibt, gegen die man taktisch vorgehen muss, kann man die Gegner ja quasi im Vorbeigehen besiegen. Natürlich wird der Kampf durch verschiedene Angrifsstechniken entsprechend aufgepeppt (ob nun der Sprungangriff, Wirbelattacke und besonders die okkulten Künste in TP), aber mit Skyward Sword wird sich das einfach nicht mehr messen lassen können. Denn hatte man früher beispielsweise bei den Pflanzen am Anfang des Spiels bloß auf den B-Knopf rumgehämmert, geht man nun einfach mit einer besonderen Aufmerksamkeit in den Kampf rein, da man nun auf die Deckung des Gegners achten muss. Also, ich finde das spannend und ist meiner Meinung nach ein Garant dafür, dass das Spiel nun schon automatisch schwerer werden muss als seine Vorgänger.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Harvest am 02.03.11 19:43

Satoru Iwata zeigte auf seiner GDC-Keynote einen neuen Trailer zum Spiel, welchen ihr euch hier ansehen könnt: Combat-Trailer

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Secretkey am 03.03.11 18:13

Endlich mal wieder neues Material - wurde auch höchste Zeit. Leider ist der Trailer in seiner Aufmachung gänzlich unspektakulär und für diesen Look untypisch blass und vermag nicht in der Art mitzureißen, wie es die Zelda Twilight Princess Trailer-Kracher damals getan haben. Von Hype keine Spur aber ich gehe mal davon aus, dass wir zur E3 mit etwa spektakulären Bildern rechnen können. Das ist auch nötig, um den Hype noch rechtzeitig aufzubauen, denn angefangen von der verkorksten Pressekonferenz-Präsentation im letzten Jahr hat man definitiv das Momentum verpasst, um den Titel wirklich hypen zu wollen. Aber vielleicht will man das gar nicht, weil man es mit Twilight Princess in dieser Hinsicht wohl etwas übertrieben hat.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 23:00


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten