Die Firma Rare

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Firma Rare

Beitrag von Aran Jäger der II. am 02.06.10 22:32

Die Firma Rare (Nachname:War früher auch mal besser xD) darum geht es hier. Smile
Egal ob früher heute oder in der Zukunft:

Der Impuls für die Eröffnung des Threads:

Rare bekommt ein neues Logo

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Cel_Shaded am 02.06.10 22:50

Also Rare gehört schon allein wegen Conker's Bad Fur Day der imaginäre Games Oscar verliehen, ein sehhhr cooles Konzept. Ein gutes Spiel um ein zynisches und alkoholabhängiges Eichhörnchen (!) wie geil war ähh... ist das denn? sunny

Cel_Shaded

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22
Ort : Bayrischer Wald - naja, fast.

http://www.ngen-cast.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Darkfire am 02.06.10 23:04

Ich habe den Thread mal verschoben, da Rare ja früher Spiele für Nintendo hergestellt hat und das heute auch noch sporadisch tut (Viva Pinata auf dem DS zum Beispiel).

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Aran Jäger der II. am 02.06.10 23:08

Darkfire schrieb:Ich habe den Thread mal verschoben, da Rare ja früher Spiele für Nintendo hergestellt hat und das heute auch noch sporadisch tut (Viva Pinata auf dem DS zum Beispiel).
Naja ^^ aber da muss ich mich wohl fügen

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Secretkey am 03.06.10 7:28

Dann muss ich hier mal zugeben, dass ich zu den Menschen gehöre, die Rares Rolle in der Spieleindustrie nicht aktiv beurteilen können, sondern die durch Magazin, Podcasts oder Usermeinungen eingeflößt bekamen, wie toll diese Entwicklerschmiede doch sei. Das liegt am einfachen Umstand nie ein N64 besessen zu haben, denn wie wir alle wissen, lag die Blütezeit dieser Firma in der 64-Bit Ära, weswegen ich von vielen Spielen erst im Nachhinein erfahren habe.
Zwar habe auch ich einige Rarespiele gespielt, wie zum Beispiel die Donkey Kong Countries und Starfox Adventures und hatte auch meinen Spaß damit, aber das hätte nicht ausgereicht, um zum Zeitpunkt des Deals mit Microsoft den Glauben an das Gute im Menschen zu verlieren. Klar, das ist auch völlig nachvollziehbar: Die Granaten wie Conker, Diddy Kong Racing und Perfect Dark habe ich in der Zeit, in der die Nintendo-Gemeinschaft scheinbar um jeden Dritthersteller bangen musste, natürlich nie gespielt und konnte zur Firma somit nie einen wirklichen Bezug aufbauen. Ich weiß noch genau, wie ich mir die N-Zone damals gekauft habe, in der Übergang zu Microsoft das Hauptthema darstellte und die ganze Videospielwelt diesem Akt hinterhertrauerte. Bloß ich verstand natürlich gar nichts und war etwas verwirrt, kann das im Nachhinein selbstverständlich aber auch nachvollziehen, wie es den Leuten damals erging.

Dennoch fand ich es ganz faszinierend beispielsweise im Nintendocast (Quo Vadis Rareware? # ...63? ) zu hören, wie sehr die Moderatoren und User bei dem Thema Banjo Kazzoie ins nostalgische Schwärmen geraten. War ganz schön anzuhören, ich selbst war an dieser Entwicklung allerdings nie beteiligt. Dafür brauchte man definitiv ein N64.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Darkfire am 03.06.10 13:39

Ich melde mich jetzt auch einmal zum Thema, da ich gestern einfach keine Zeit mehr dafür hatte. Dir rare Ware habe ich bereits zu Super Nintendo-Zeiten kennengelernt. Alle drei Teile von Donkey Country waren mehr oder weniger gute Spiele. Ja, sie waren alle gut. Aber die ersten beiden Teile fand ich einfach am geilsten und Teil 3 dann nur noch "ok". Sie haben bewiesen, dass sie sehr gute Spiele entwickeln können und haben das ja auch auf dem Nintendo 64 weitergeführt. Allerdings hat mir der Sprung von Donkey Kong in die dritte Dimension nicht gefallen - ergo habe ich DK64 nach einer halben Stunde schon wieder ausgemacht. Dafür hat mir Banjo-Kazzoie (und nur der erste Teil, Tooie fand ich lahm) sehr, sehr gut gefallen und ich finde es echt schade, was Rare aus der tollen Serie heute gemacht hat.

Das beste Rare-Spiel überhaupt ist für mich allerdings Star Fox Adventures. Fox McCloud in seiner ersten Action-Adventure-Rolle fand ich einfach nur genial. Das Spiel hat zwar an allen Ecken und Enden von Zelda geklaut, aber dann auch noch richtig gut. Ich frage mich echt, warum es da keinen Nachfolger von gibt. Das könnte sich Nintendo ruhig zu trauen, dass auch alleine hinzu bekommen. Aber zurück zu Rare: Heute ist Rare für mich uninteressant - aber warum? Viva Pinata ist zwar ein lustiges Spiel, hat mich aber nicht länger als eine Stunde an meine damals neue Xbox 360 gefesselt. Banjo-Kazzoie ist nun sowas wie ein Closedworld-Funracer mit Jump'n'Run-Einlagen. Perfect Dark hat mich nie interessiert und Conker muss ich mir noch auf dem Nintendo 64 nachholen, das Remake soll ja nicht so toll sein.

Jetzt arbeitet das Unternehmen wohl stark an Natal / Wave, wie ich gehört habe. Echt schade, dass man die Herkunft stark verwischt. Ich glaube aus heutiger Sicht, war die halbe Millarde Dollar, die Microsoft für das Entwicklungsstudio geblecht hat, ein Reinfall. Immerhin sind ja schon viele Entwickler abgesprungen und die Spiele erreichen auch nicht mehr die Qualität vergangener Tage. Ich war damals auch geschockt, als ich die N-ZONE mit besagtem Coverthema in Händen hielt. Wenn ich die Zeit zurück drehen könnte, würde Rare und Nintendo definitiv von mir gewarnt werden - das Entwicklungsstudio hätte definitiv besseres verdient gehabt als so "unterzugehen".

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Aran Jäger der II. am 03.06.10 22:41

Allgemein ist das was MS kauft fast immer nur noch der Name alle Entwickler springen ja ab. imo hat MS jetzt ihre eigenen starken Spieleserien weswegen aber das einkaufen hoffentlich aufhört. ich glaube Natal passt ganz gut zu Rare da kann man nicht viel falsch machen und eine kunterbunte Grafik hilft gleich doppelt viel. Und ausserdem kann man Rare wirklich nicht absprechen das sie unkreativ sind.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Harvest am 16.02.11 14:39

Rare steht Gerüchten zufolge kurz vor dem aus, Kinect Sports 2 wird als letzte Chance angesehen. Na dann gute Nacht Razz
Ich könnte natürlich jetzt wieder vieles sagen, allen voran Vorwürfe gegenüber Nintendo. Aber das spar ich mir, ist denke oft genug gesagt worden.

Quelle: consolPLUS

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Darkfire am 17.02.11 0:19

Na ja, was kann Nintendo dafür? Klar, sie hatten Anteile von 51% (sofern ich damit richtig liegen sollte) und Microsoft hat sich den Rest angeeignet gehabt. Nintendo wollte halt keine Firma (mit einem aufstrebenden Konkurrenten) teilen und haben sie an MS verkauft. Die halbe Millarde hat Nintendo ja auch in andere Projekte stecken können.

Was aus Rare schlussendlich geworden ist, ist auf Microsofts Mist gewachsen. Schließlich sind ja erst dann die ganzen Entwickler der Reihe nach abgehauen und sie haben das Studio dann in eine Kinect-Müllhalde verwandelt - unter Führung von Märchenonkel Molyneux. Also die Schuld würde ich nicht (ganz) auf Nintendo schieben.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Harvest am 18.02.11 12:30

Harvest schrieb:Ich könnte natürlich jetzt wieder vieles sagen, allen voran Vorwürfe gegenüber Nintendo.
Vorwürfe weil Nintendo Rare damals überhaupt erst verkauft hat, meine das jetzt nicht in Bezug auf diese News bzw. Rares aktuelle Situation. Da gebe ich dir Recht, das liegt voll und ganz an Microsoft.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Firma Rare

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:07


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten