Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Tobbi am 03.09.11 0:04

Nun, eine Indizierung bedeutet ja kein Verkaufsverbot. Es bedeutet nur, dass das Spiel nicht öffentlich gezeigt, beworben oder verkauft werden darf. Wenn man also 18 ist und beim Händler nachfragt und er es da hat, darf er es dir auch verkaufen.

Das Problem ist jedoch, dass kaum ein Händler es da haben wird, denn ein Spiel, dass man nicht bewerben/öffentlich auslegen darf, verkauft sich auch dem entsprechend schlecht.

Die Absicht hinter der Indizierung ist ganz offensichtlich: Jugendliche unter 18 Jahre sollen solche Titel überhaupt nicht zur Kenntnis nehmen können. Wie ich irgendwo schon mal erklärt hatte, ist die Indizierung an sich ein Eingeständnis des Staates, dass das System der USK nicht funktioniert. Würden Spiele ab 18 wirklich nirgends an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden, wäre die Indizierung gar nicht nötig. Selbst wenn für den Titel gewörben würde, dürften sie es sich nicht kaufen. Da es aber immer wieder vorkommt, dass 18er Titel doch an Jugendliche unter 18 verkauft werden, greift der Staat hier zu diesem drastischen Mittel. Somit ist es weitaus wahrscheinlicher, dass der großteil der Jugendlichen unter 18 diesen Titel gar nicht zur Kenntnis nehmen und somit auch kein Interesse für diesen Titel entstehen kann. Das Problem daran ist jedoch, dass auch potentielle Käufer ab 18 Jahren den Titel kaum zur Kenntnis nehmen. So erfährt lediglich eine gut informierte Gruppe von Spielern vom Erscheinen des Titels.

Da bei einer Indizierung allerdings ein wirtschaftlicher Erfolg für den Verkäufer/Publisher nicht zu erwarten ist, sehen die meisten dann von einer Veröffentlichung ab oder schneiden das Spiel soweit, bis es eine ab 18er Wertung erhält.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Dr. Sooom am 03.09.11 5:17

@Tobbi: Bei deiner Theorie hast du das Medium Internet komplett außer Acht gelassen. Heutzutage weiß auch jeder aktiver, jugendlicher Gamer, welche Spiele in Deutschland indiziert oder geschnitten sind und holen sich's dann mehr oder weniger übers Ausland. Oder sie lassen es einfach von ihren Eltern holen.

Vor zehn Jahren war das Internet zwar noch nicht so präsent, aber heute bekomme ich zig Informationen in Windeseile, egal aus welchem Land ich diese beziehe. Und welcher Jugendliche ist heutzutage nicht im Internet? Das sind nur noch sehr wenige.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Tobbi am 03.09.11 12:38

Mit der gut informierten Gruppe von Gamern meine ich grade diese, die sich auch übers Internet über Videospiele informieren. Natürlich nehmen die von diesem Titel trotzdem Kenntnis. Jedoch machen diese auch nur einen kleinen Teil der gesamten Zielgruppe aus. Denn nicht jeder Deutsche, der Videospiele spielt, informiert sich ständig im Internet über die neuesten Spiele. Nun ist es auch so, dass die Indizierten Titel auf Seiten, die ihren Sitz in Deutschland angegeben haben, auch nicht genannt oder beworben werden dürfen. Somit sind dann nur die Gamer informiert, die sich auch auf englisch sprachigen Seiten herumtreiben.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Dr. Sooom am 03.09.11 15:11

Naja, es gibt auch noch österreichische News-Portale und vor allem Soziale Netzwerke, bei denen der Staat Deutschland wohl nur äußerst schwer seine Zensur betreiben kann.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Dr. Sooom am 05.09.11 17:23

Lest euch mal den Blogpost "U(SK) 18" auf myconsol.AT durch. Dies hat zwar jetzt nichts direkt mit der Indizierung zu tun, zeigt aber wieder einmal ganz deutlich, wo sich das schwächste Glied befindet. Grauenhaft, aber leider real.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Tobbi am 05.09.11 18:05

Dieses Phänomen kenne ich nur zu gut. So war es einem damaligen Kumpel in der Grundschule bereits möglich, GTA 3 und Battlefield Vietnam zu spielen, weil sein Bruder sich die Spiele gekauft hatte und ihn spielen lassen hat.

Dies zeigt ja auch grade wieder, dass das Jugendschutzsystem nicht wirklich funktioniert. Viel kann man dagegen jedoch nicht tun. Es hiflt nur, die Eltern aufzuklären und sie darüber zu informieren, dass die neueren Konsolen/PC-Betriebssysteme Jugendschutzeinstellungen haben, die verhindern, dass Titel abgespielt werden, die ab einem gewissen Alter freigegeben sind. Dann kann es aber immer noch passieren, dass es die Eltern gar nicht interessiert (oder, dass sie ein zu schwaches Passwort wählen: Das Passwort für den Fernseh-Receiver hatte ich damals beim ersten Versuch erraten Very Happy )

Für die Politik ist dieses Phänomen aber sicherlich wieder ein Grund, die Indizierung zu befürworten, da sie den Erwerb dieser Titel noch mal ein wenig mehr erschwert.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Odin am 05.09.11 20:04

Tobbi schrieb:Das Passwort für den Fernseh-Receiver hatte ich damals beim ersten Versuch erraten Very Happy )
Werkseinstellung 0000? Very Happy

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Dr. Sooom am 06.09.11 7:18

Und wenn man auch diese Zahl nicht kennt und nicht erraten kann, gibt es immer noch ein kleines Schlupfloch diese Überprüfung zu umgehen (zB Xbox 360; wurde in einem Stern TV-Beitrag gezeigt). Wenn es diese Methode allerdings nicht gäbe, hätten die Service-Zentralen der diversen Herstellern immens viel zu tun, da diese Geräte nämlich sonst eingeschickt werden müssten. Der Mensch ist halt vergesslich.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von AleX Page am 19.09.11 20:42

Nich wundern, die Tage bring ich die aktuelle Indexliste in form, dazu werden die neuen Games Indizierungen in Zukunft hier kurz erwähnt.

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von AleX Page am 29.09.11 20:14

Indizierungen September 2011


F.E.A.R. 3
PC DVD, EU-Version Warner Bros. Interactive Liste A
XBox 360, EU-Version Warner Bros. Interactive Liste A

Kane & Lynch 2: Dog Days
XBox 360, UK-Version, LE Square Enix Europe Liste A

Manhunt
Platinum Edition, PS2, UK-Version Take 2 Interactive Liste B

Morph X
XBox 360, EU-Version 505 Games Liste A

Wanted: Weapons of Fate
Playstation 3, UK-Version Warner Bros. Interactive Liste A

Wolfenstein
XBox 360, UK-Version Activision UK Liste B

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: Spiele-Indizierung und -Beschlagnahmung

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:45


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten