GamesCom 2010 [Köln]

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Darkfire am 17.08.10 19:59

@AleX Page
Ich bin von morgen bis Samstag auf der Messe. Es spricht nichts gegen ein kurzes Niveau, allerdings muss ich nochmals mit meinem Team den Zeitplan durchgehen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Shorty am 17.08.10 23:15

AleX Page schrieb:Da ein richtiges Treffen Organisatorisch schwierig ist, weil viele anderweitig eingebunden sind und ein "kommt einfach mit zum Wiitower Treffen" für mich nix halbes und nix ganzes ist, frage ich nun nochmal wer..

.. ist am Donnerstag schon da und hat Lust auf ein kurzes Hallo Smile

Ich auf jeden Fall. Besonders, weil ich beim Towertreffen schon wieder weg bin.

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Secretkey am 18.08.10 1:13

Shorty schrieb:
AleX Page schrieb:Da ein richtiges Treffen Organisatorisch schwierig ist, weil viele anderweitig eingebunden sind und ein "kommt einfach mit zum Wiitower Treffen" für mich nix halbes und nix ganzes ist, frage ich nun nochmal wer..

.. ist am Donnerstag schon da und hat Lust auf ein kurzes Hallo Smile

Ich auf jeden Fall. Besonders, weil ich beim Towertreffen schon wieder weg bin.

Bin auch dabei Smile Bräuchten nur einen Treff- und Zeitpunkt, um vielleicht kurz mal unser Grüppchen zu versammeln. Wäre echt cool.

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Siemi93 am 18.08.10 22:02

Bin am Freitag wahrschenilich dabei Wink

Siemi93

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 23
Ort : Iserlohn

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Darkfire am 19.08.10 0:01

@Secretkey
Ich kann leider nicht sagen, wann ich dazu heute Zeit haben werde. Die Termine können sich ganz schön hinziehen und andauernd von der Business- in die Entertainment Area zu laufen ist auch nicht gerade das Wahre (es fängt schon mit den Fußschmerzen an). Würde einfach sagen, dass man nachmittags vermehrt bei Nintendo rumgucken sollte. Dann sieht man sich ja vielleicht. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Secretkey am 19.08.10 0:15

Einverstanden - wenn ich dich sehe (und hoffentlich nicht, mit jemand anderem verwechsele) spreche ich dich einfach mal an Wink

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Dr. Sooom am 19.08.10 8:39

Hier gab's scheinbar gestern den Live-Stream zur Microsoft-PK. jetzt ist dort ein ausführlicher Video-Beitrag zu sehen, den ich mir aber womöglich nicht anschauen werde. Ich schau da lieber direkt in der Rubrik "Xbox Inside" auf der 360 vorbei.

Edit: Hab grad gelesen, dass Microsoft keine PK abgehalten, sondern alles in einer großen Halle präsentiert hatte. Und genau diese Videoaufzeichnung habe ich oben verlinkt, hoffe ich jetzt mal. Wink

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Shorty am 19.08.10 18:28

Ich muss leider sagen, dass ich aus privaten Gründen heute schon aus Köln abreisen musste und demnach leider keinen von euch treffen kann. Tja, schade, immerhin habe ich gestern das meiste gesehen und auch einige coole Pressetermine wahrnehmen können.

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von AleX Page am 19.08.10 20:01

Das ist aber schade Shorty Sad

Selber habe ich es heute nicht auf die Messe geschafft, letzte Nacht war doch Kräfte raubender als erwartet. Dafür bin ich aber morgen aller Voraussicht nach da Smile

AleX Page

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 29
Ort : Köln

http://www.playfire.com/Black_Butterfly

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Secretkey am 19.08.10 21:29

Komme gerade von der Messe zurück und möchte kurz meine Eindrücke loswerden - die Erfahrungen mit den Spielen per se werde ich dabei in die jeweiligen Spielethreads posten:

Also, es war meine erste gamescom/Gamesconvention und so wirklich wusste ich also nicht, was auf mich zukommt. Dass worauf ich mich aber schon Mal eingestellt habe, waren lange Warteschlangen und noch ehe ich die Messe überhaupt betrat, wurde ich auf eine Geduldsprobe in der Schlange vor der Ausgabe der USK-Bändchen gestellt, in der ich gut 1 1/2 Stunden warten musste (für ein Bändchen, das ich im Endeffekt gar nicht benötigt hätte).

Endlich drinnen bin ich natürlich sofort rüber zur Halle 8 zu Nintendo und bin doch recht zufrieden. Zelda, Metroid, Donkey Kong, Golden Sun DS - alles konnte ich spielen und heute abhaken. Leider war die ganze Zelda-Geschichte ein totaler Flop (näheres gleich im Thread) und auch sonst gab es so manche frustrierende Begebenheit. Beispielsweise war ich kurz davor mir ein Autogramm von Charles Martinet - der Stimme Marios - auf einer der Shows abzuholen, bis kurz davor (noch 10 Leute vor mir) verkündet wurde, er müsse jetzt abbrechen. Schade, aber vielleicht kriege ich morgen noch mal die Gelegenheit. Die Wartereien in der Schlange sind wie erwartet mega ätzend und ich will nicht wissen, wie lange meine Füße heute mein Gewicht ertragen mussten, aber zum Glück hatte ich ja mein Buch dabei und morgen nehme ich auf alle Fälle noch meinen DS mit.

Ansonsten ist die Stimmung, so wie ich es mir vorgestellt habe - es sind sehr viele Menschen unterwegs, (einige sehr gute!) Cosplayer machen die Gegend unsicher, es ist laut und die Hallen sind riesig. Also eigentlich ganz cool Wink Ich bin froh, dass alles miterlebt zu haben und werde mich morgen vor allem auch anderen Hallen widmen, da ich heute fast den ganzen Tag bei Nintendo verbracht habe. Zwar waren schon kleinere Ausflüge dabei, wie zum Beispiel eine Runde Sony Move auf einem 3D-Fernseher, aber vieles wollte ich mir in den anderen Hallen nicht so genau anschauen - werde ich dann morgen tun. Das Spiel, das ich im Übrigen am meisten gespielt habe, war Super Mario Bros. auf dem good old NES in der Videospiel-Museum Ecke Very Happy

Blöd war auch, dass ich kein mir bekanntes Gesicht getroffen habe und dementsprechend die ganze Zeit lang alleine unterwegs, was an sich nicht sonderlich lustig sein kann. Aber dafür kommt man mit den Leuten, die mit einem in den Schlangen leiden, ganz gut ins Gespräch (auch wenn einige wirklich dubiose Gestalten dort rumlaufen O.o). Vielleicht wird es ja morgen was - so und jetzt schreibe ich in die Spielethreads Smile

Secretkey
Sieger des 5. MK:Wii-Turniers

Anzahl der Beiträge : 407
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 26
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Dr. Sooom am 20.08.10 11:40

Ich poste hier mal die Links zu den consol.AT-Live-Tickern zu den PKs von EA und Sony:

Sony-Pressekonferenz
EA-Pressekonferenz

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Darkfire am 20.08.10 22:25

@Secretkey
Die Bändchen bekommst du aber auch an jedem Infostand innerhalb des Messegebäudes. Da geht das wesentlich schneller, als sich draußen vor diesen blöden Hütten aufzustellen. Sogar ich musste mir heute so ein deppertes Bändchen besorgen, weil mich so mancher 18er Stand selbst mit Presseticket nicht reingelassen hat.

Man merkt deutlich, dass jeder x-te Kiddy-Blog in die Messe reingelassen wird. Wenn die das nächstes Jahr wieder so machen, verlange ich aber zwei Tage für die Presse. Sonst kommt man echt zu nichts. Mein Messe-Fazit folgt am Sonntag.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Cel_Shaded am 21.08.10 16:21

So, jetzt mal mein Fazit zur Messe: Zuerst bin ich über Drei Stunden für Zelda: Skyward Sword angestanden, was sich sogar teilweise gelohnt hat, aber nicht wegen Zelda. Als ich nämlich in der Schlange die Position vor der Backstage-Tür zum Nintendostand hatte, kam zufällig Charles Martinet aus der Tür und ich hab ihn gleich gefragt, ob er meinen DS signiert und das hat er dann auch gemacht Smile. So konnte ich es mir sparen, auch noch bei der offiziellen Autogrammstunde anzustehen.
Dann bin ich zu Sony und hab Move ausprobiert und was soll das denn sein??? So unfassbar unpräzise und laggy, das kann doch nicht ernst gemeint sein. Das Ding funktioniert hinten und vorn nicht. Nicht einmal Schüttlebewegungen wurden korrekt erkannt (die Dame am Stand meinte, sie würde das auf jeden Fall weiterleiten -.-) Also sowas werde ich mir sicherlich nicht kaufen, da bin ich nämlich von der Wii etwas deutlich besseres gewohnt.
Bei Kinect wollte ich dann aber doch nicht mehr anstehen und bin dann durch die Hallen gegangen und hab dies und das noch ausprobiert.

Cel_Shaded

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22
Ort : Bayrischer Wald - naja, fast.

http://www.ngen-cast.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Darkfire am 22.08.10 1:58

Dann möchte ich euch auch einmal mein Fazit zur Messe mitteilen: Sie war grauenhaft. Das liegt wirklich nicht an der Messe an sich, sondern an deren Umsetzung. Am Mittwoch konnte man deutlich merken, dass man quasi jeden Blogger mit zwei, drei Beiträgen rein gelassen hat. Dadurch war es mittwochs schon so schlimm wie am Freitag im letzten Jahr. Ich bin dieses Jahr maximal zwölf Stunden in der Entertainment Area gewesen und habe mich lieber in der Business Area heruumgetrieben. Mir die Füße totlatschen und mich an langen Warteschlangen anzustellen, habe ich einfach keine Lust für gehabt. Außerdem haben mir die Ohren schon nach ein paar Minuten im Publikumsbereich geschmerzt. Das war noch schlimmer als auf der Electronic Arts PK, wo sie die Lautsprecher aufgedreht haben, bis sie kratzten. Und dann auf der Messe von allen Seiten: NEIN!

Das geht wirklich nicht mehr, die Messe darf nicht in den Ferien geöffnet sein. Das macht finanziell zwar Sinn, aber für die Atmosphäre ist es einfach nur tödlich. Mafia II, Arcania, Kinect und Fable III konnte ich nicht anspielen, weil es zeitlich (und gesundheitsbewusst) einfach nicht möglich war und wie gesagt: Ich war seit Mittwochmorgen um neun Uhr auf der Messe gewesen. An besonderen Stellen, wie beispielsweise bei Activision Blizzard gibt es IMMER nur einen Verkehrsstau. Meinetwegen kann man sich zu den Deppen in die WoW-Schlange stellen, aber bitte nicht mitten in den Gang und diesen verstopfen. Den neuesten WoW-Blendertrailer kann man sich auch auf dem heimischen Monitor anschauen. Dafür fand ich das Spieleangebot dieses Jahr wieder einmal sehr gut - es war wirklich für jeden etwas dabei und besonders Nintendo hat gezeigt, dass sie die Coregamer (dieses Mal) nicht vergessen haben.

Es gab aber auch Höhepunkte. Zusammen mit meinen Kollegen Damian und Emil waren mir in der Mario Videobox am Nintendo-Stand und haben dort (ZWANGSWEISE mit Wii Wheel) Mario Kart Wii gespielt. Komischerweise bin ich auch Zweiter geworden, obwohl ich diese Peripherie HASSE. Immerhin kommt man so vielleicht in den Nintendo-Kanal und hat dafür ein tolles Mario T-Shirt bekommen. Womit ich auch zu meinem zweiten Höhepunkt komme - unserem Charles Martinet Interview. Er ist wirklich ein toller, freundlicher und wundervoller Mensch. Es gibt wirklich wenige Menschen in der Branche, der so viel Spaß an seiner Arbeit hat wie er. Und Wii Party gefällt ihm anscheinend auch ganz gut, als er es mit uns gespielt hat. Jedenfalls hat er mein Mario T-Shirt und meine New Super Mario Bros. Wii-Tasche signiert - ein zusätzliches Autogramm und Fotos haben wir auch noch bekommen. Das war wirklich toll und wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Das dritte Highlight war das Community-Essen mit WiiTower und Rawiioli. Mazzle, Dane93, henry9112, GAMEPaddy und Co. waren da und man hat sich super verstanden, Blödsinn geredet und viel gelacht. Die Location (Löwenbräu) war vielleicht nicht die allerbeste (und günstigste), aber dafür hat man die ganzen Leute mal wiedergesehen und neue Kontakte geknüpft. Es ist aber schade, dass ich auch in diesem Jahr nicht über unseren Secretkey, den Shorty und natürlich den Harvest gestolpert bin. Mit diesem wollte ich mich ja schon seit über drei Jahren mal auf einer Messe treffen. Das wird dann ja vielleicht nächstes Jahr passieren. Very Happy Abschließend möchte ich sagen, dass die Messe zwar nicht so gut wie die aus dem letzten Jahr war, aber sie war eben anders. Im nächsten Jahr erwarte ich allerdings breitere Gänge, ggf. mit einer Halle mehr und ZWEI Tage für Fachbesucher oder das Nachweisen von einer gewissen Anzahl an Seitenaufrufen pro Monat - sonst wird die Messe schlechter und schlechter, was sehr, sehr schade wäre.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Harvest am 22.08.10 20:07

Ich schließe mich meinen Vorredner an und mach mit meinem Fazit zur Messe weiter.

Die Spiele
Ich konnte alle Spiele mit oberster Priorität auf meiner Liste spielen. Am Ende waren noch 5 andere Spiele übrig zu denen ich aber nicht mehr gekommen bin (AC: Brotherhood, Fallout New Vegas, Star Wars: TOR, Final Fantasy XIV und WoW Cataclysm). Dies lag im Falle der 3 MMORPGs besonders an der langen Warteschlange (die teils schon im dreistelligen Bereich endete). Meine Meinung zu den einzelnen Spielen schreibe ich morgen hier ins Forum und natürlich auch in einem Blogeintrag auf OMG!

Die Messe
Es war ja "mein erstes mal" auf der Gamescom und ich hab jetzt schon die Schnauze voll Neutral
Warteschlangen von gigantischem Ausmaß, ohrenbetäubender Lärm, und und und. Mir hats irgendwann gereicht und ich bin in den Außenbereich geflohen. Wenn ich nächstes Jahr hinfahre dann definitiv nicht an einem Sonntag und definitiv mit Presseausweis! Das tue ich mir nicht nochmal an, bin ziemlich kaputt jetzt.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Darkfire am 23.08.10 18:27

Interessant - ich bin doch tatsächlich in einem kurzen Video auf GoNintendo zu sehen. Und zwar ab 1:24 Minuten am linken Bildschirmrand. Das war sowieso ein flippiger Abend bei der Electronic Arts Happy Hour. Ich hoffe, dass die den Typen beim nächsten Mal wieder engagieren. Die Lieder, welcher er von sich gegeben hat, waren zwar bis auf "Moskau" nicht mein Geschmack - aber die Stimmung war super!

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: GamesCom 2010 [Köln]

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 21:23


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten