Alan Wake

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Yoshi am 15.05.10 18:27

Dr. Sooom schrieb:Alan Wake... wurde doch auf der E3 2009 vorgestellt, oder? In den letzten Wochen flogen einfach so viele Meldungen rein, dass ich es bewusst ignoriert habe. Naja, vielleicht les ich mir mal ein Review durch. Hab, um ehrlich zu sein, im Moment keine Ahnung, welche Art von Genre es ist. Hat mich jetzt halt nie so richtig interessiert.

Es wurde bereits auf der E3 2005 vorgestellt. Very Happy

Remedy hat nur 40 Mitarbeiter, wahrscheinlich hat die Entwicklung deswegen sieben Jahre gedauert.

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Dr. Sooom am 15.05.10 19:27

Ja, stimmt. Hab dies soeben im cosol.AT-Podcast #181 gehört.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Aran Jäger der II. am 16.05.10 0:09

So Ich bin jetzt in Folge drei. Die Story ist immer noch gut und fasziniernd die vielen offenen Fragen treiben einen an (auch wenn jetzt doch mir ein wenig zu viel angedeutet wurde)Ich finde den Wechsel zwischen dem Tag an dem man sicher ist und der Nacht atmorpährisch sehr gut gemacht in Folge zwei hatte ich (
Spoiler:
bis zu dem Treffen mit dem Entführer)
) einen richtigen Atmosphäre Flash. Danach hörte das aber leider ein wenig auf was daran liegen konnte das ich da nach der Arbeit nochmal ein wenig spielen wollte und sozusagen wieder "neu" ins spiel gekommen bin. Die Manuskriptseiten, Radiosendungen und Fernsehsendungen(
Spoiler:
ob mit oder ohne Alan Wake
) sind toll implementiert,passen super zur Atmosphäre und verpassen einem eine Gänsehaut. Finde es nur komisch das man u.U. durch die Manuskript Seitn ein wenig gespoilert wird. Manchmal passt es aber ich fand auch ein zwei Stellen wo ich mich gefragt habe ob es wirklich hätte sein müssen. Das Gameplay ist..... naja ...... es ist existent aber es bietet wenig Spannung immer wieder Holzfäller die von der Dunkelheit bessesen sind zu erschießen. da hätte ich mir mehr abwechslung gewünscht. Die Steuerung von Alan ist in den Kämpfen nicht perfekt aber annehmbar. Im moment hat das Spiel bei mir einen kleinen Atmosphäre Hänger so das ich nicht wirklich gerade Herzklopfen ekomme wie am Anfang.... Ich hoffe das kommt wieder.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Aran Jäger der II. am 18.05.10 15:46

Tja......

Doppelpost ^^

Also ich habe es gerade durchgespielt von der Story bin ich immer noch geflasht und vermutlich kann diese wie bei Donnie Darko auch ordentlich zu spekulationen anregen.

Mein Ersteindruck hat sich bestätigt auch wenn mich die Atmo nicht mehr so sehr mitgerissen hat so bleibt sie das ganze Spiel über doch recht stimmig.Die Story ist famos (Das Ende ist Geschmackssache mir gefällt es). Leider hinkt das Gameplay hinter der Story und der Atmo hinterher. Aber wer mit einem mittelmäßigem Gameplay klarkommt und dafür eine tolle Story mit guter Atmosphäre erleben will sollte sich Alan Wake auf jeden Fall holen.achja und Fans des Horro-Genres sowieso

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von MarkedOne am 13.06.10 22:45

Habe Alan Wake gestern beendet und es wird nicht mein letzter Playthrough gewesen sein.
Das Game hat mich vollständig gepackt und das Gameplay fand ich garnicht so mittelmäßig.
Das einzig nervige waren die ständigen "QTEs" an den Generatoren, aber im großen und ganzen ein super Spiel, jedoch für meinen Geschmack viel zu einfach.
Habe es auf schwer beendet und war überrascht wieviel Munition und Baterien man hinterhergeschmissen bekommt.

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Harvest am 05.07.10 21:59

So ich konnte einfach nicht wiederstehen. Ich hatte jetzt die Wahl zwischen Red Dead Redemption und Alan Wake. Nennt mich verrückt, aber ich habe mich für das kürzere der beiden Spiele entschieden. Somit werde ich vermutlich am Mittwoch selbst Hand an das Spiel legen können. Meine Eindrücke werde ich euch dann selbstverständlich posten.

Hab mir eben nochmal "BRIGHT FALLS - The Prequel to Alan Wake" (siehe: xbox.com/alanwake) angesehen und das hat meine Entscheidung dann auch endgültig beeinflusst. Ich glaube das ich ein Spiel wie Alan Wake momentan eher gebrauchen kann als RDR (was aber irgendwann definitiv auch noch gekauft wird). Für jemanden wie mich, für den Story das wahrscheinlich wichtigste Element eines Spiels ist, ist Alan Wake ein Segen Wink

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Aran Jäger der II. am 05.07.10 22:13

Oh ja dann kann ich dir Alan Wake empfehlen auch wenn das Holz auf die NErven geht ist die Atmo doch gut und die Story ist wirklich sehr schön und komplex.Hoffe du wirst Spaß dran haben Wink

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Zanzaga am 05.07.10 22:24

Ringe auch noch damit, mir Alan Wake zuzulegen! Mittlerweile stapeln sich hier aber die Games und die müssen erstmal "abgearbeitet" werden. Werde jetzt erstmal mit Red Dead weitermachen und dann schauen, dass ich mir Alan irgendwo günstig schnappen kann! Exclamation

Zanzaga

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 05.07.10
Alter : 32
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 05.07.10 23:49

@Harvest
Hast du dich für die normale oder die limitierte Version entschieden?

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Harvest am 05.07.10 23:56

@Darkfire: Die normale, da ich gerne in den nächsten paar Wochen noch RDR kaufen will. Zwar reizt mich der Inhalt doch schon etwas (besonders das Buch) aber das Geld spare ich dann lieber. Ich bin sowieso jemand der eine CE nur dann kauft, wenn er auch wirklich 100%ig gehyped ist von einem Spiel (Zelda: Skyward Swords wäre ein solches Spiel, aber davon wirds sicher keine CE geben).

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 05.07.10 23:59

@Harvest
Alles klar. Würde mich aber dann trotzdem über deine Spieleindrücke freuen! Für 20 Euro kauf ich mir das Spiel in ein paar Monaten nämlich auch noch. *hust* Der musste sein! *hust*

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Harvest am 07.07.10 22:47

Alan ist erwacht (ok eigentlich mehrmals. Findet es selbst heraus Wink)!

Ich hab jetzt Episode 1 hinter mir und einen Teil von Episode 2 bereits gespielt. Da das Spiel wie eine TV-Serie aufgebaut ist, gibt schonmal einen klaren Pluspunkt und auch sonst kann ich echt nicht über das Spielmeckern (von Lippensynchronität und sonstigen Gesichtsanimationen mal abgesehen, aber die hat auch schon GameOne kritisiert).

Für diejenigen die noch unentschlossen sind: Solltet ihr wert auf eine gute und vor allem packende und mitreißende Geschichte wie aus einem Bestseller-Roman legen, holt euch dieses Spiel Wink

Alles andere gibts jetzt in Spoilerform.

Spoiler:
Als man in der Einleitung (Alptraum mit dem Leuchtturm) im Haus gefangen war und plötzlich der Fernseher mit den Todesdrohungen anging und das Haus bebte, hab ich das erste mal gemerkt wie hammermäßig die Atmosphäre von Alan Wake eigentlich ist. Sch*** auf Resident Evil, der Psycho-Kram schockt viel mehr xD

Auch die ganze Geschichte die einfach so wirr ist reißt einen definitiv mit. Man will, nein man muss, einfach wissen wie es weitergeht und wieso Alan das durchmacht. Besonders die "fehlende Woche" bedarf noch einiger Klärung.

Ich werde jetzt definitiv erstmal weiterspielen, denn ein (storymäßig) so gutes Spiel ist mit lange nicht mehr untergekommen (und nein ich werde mir keine PS3 mit Heavy Rain kaufen Wink).

ALAN, WAKE UP!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Harvest am 11.08.10 12:31

So, letzte Nacht hab ich das Spiel endlich beendet. In den letzten Wochen bin ich nicht dazu gekommen, sonst wäre es schon schneller durchgespielt gewesen. Was nun am Ende bleibt ist eines der merkwürdigsten Enden der Videospielgeschichte (was aber nicht unbedingt negativ ist) und folglich ein riesiges Fragzeichen Wink

Spoiler:
Alan schrieb "Departure" am Ende fertig und rettete durch sein eigenes Ende das Leben von Alice. Was ich mich jetzt aber frage: Wo ist Wake? Wieso hat er sich selbst nicht da rausgeholt? Ist er jetzt wahnsinnig geworden (der Blick am Ende sagte alles)?

Wäre nett wenn mich jemand der da vielleicht ein wenig mehr durchgeblickt hat, aufklären könnte. Irgendwie war das alles sehr seltsam Very Happy

Was ich aber auch noch sagen muss, ist das ich den DLC "Das Signal" bisher nicht gespielt habe, hab lediglich die Einleitung angeschaut. Nachts um halb 3 hatte ich da keine Lust mehr drauf. Ich werde das wohl heute noch irgendwann nachholen und dann mal sehen ob wieder etwas mehr "Licht ins Dunkel" kommt Wink

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Aran Jäger der II. am 12.08.10 0:38

Kenne "The Signal" auch noch nicht.

Was ich durch Forendiskussionen mitbekommen habe ist folgendes:
Spoiler:

Das Böse will sich von alan aus der Geschichte rausschreiben lassen. Im Buch ist es aber besiegt. Wenn jetzt die Geschichte allerdings beendet wird ist das Böse wieder frei allerdings sehr schwach wie es damals durch Thomas Zane auch schon passiert ist. Also was macht Alan? er setzt sich in die Hütte und schreibt und schreibt und schreibt (Es ist kein See es ist ein Ozean) so das die Geschichte niemals endet. Allerdings damit er nicht vermisst wird gibt es den Mr. Scratch der für ihn "einspringt" deswegen heisst es ganz am ende "Alan wake up".

Hmm das dürfte das wichtigste sein.

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Harvest am 12.08.10 1:05

Ja stimmt, den hab ich ganz vergessen.
Jedenfalls danke für die Erklärung, jetzt hab ich das auch endlich mal komplett verstanden.

Ich finde es aber auch nicht schlecht das man diesbezüglich etwas im dunkeln bleibt. Das hat schon was Very Happy

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 12.03.11 22:33

Nachdem ich das Spiel vor zwei Wochen günstig erworben konnte (es ist endlich unter die magische 20-Euro-Grenze gefallen!), habe ich nun auch schon die ersten beiden Kapitel beendet. Warum hat mir keiner von euch gesagt, dass das Spiel soooo geil ist? Da hätte ich auch schon vorher zugreifen können. Gut, die Fahrsequenz war jetzt nicht so der Bringer, aber der brachiale Mix aus Horror und Action gefällt mir doch sehr. Übrigens habe ich mir überlegt, dass ich jede Woche eine Episode des Spiels anschaue bzw. selbst spiele - wie eine richtige TV-Serie eben. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Corgamer am 05.06.12 12:57

Ich muss sagen, ich bin von dem Spiel wirklich schwer begeistert. Ich hab jetzt grade das zweite Kapitel abgeschlossen, werd aber nicht jede Woche nur eines Spielen (@Darkfire). Dazu ist die Story wirklich zu interessant. Schlecht finde ich nur die starren und leblosen Gesichtsanimationen. Der Rest der Grafik sieht dafür aber umso schöner aus.

Corgamer

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 23
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 05.06.12 20:08

@Corgamer
Die Spielgeschwindigkeit ist natürlich dir überlassen. Wink Ich würde mich aber auf jeden Fall dafür interessieren, wie du die letzten Episoden des Spiels findest. Ich fand sie da viel zu eintönig (Story aber trotzdem toll).

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Corgamer am 10.06.12 13:37

Ich kann verstehen, wenn einige vom eintönigen Gameplay gelangweilt wurden. Aber falls jemand einmal tatsächlich das Schicksal von Alan erfährt, kann man auch nicht erwarten, dass in jeder Episode neue Gegnertypen, Gameplay Elemente oder neue Umgebungen hinzugefügt werden. Dafür ist das Spiel ja auch nicht so lang.
Hab jetzt die fünfte Episode abgeschlossen.

Corgamer

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 23
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 10.06.12 14:37

Also dass in jeder Episode neue Umgebungen auftauchen, kann man echt nicht erwarten, da es ja auch keinen Sinn ergeben würde, da das ganze ja in Bright Falls spielt und das Setting ebenso gewollt ist. Aber Gameplay-Elemente und auch Gegnertypen könnten durchaus neue hinzukommen und die Erwartungshaltung ist da definitiv vorhanden. Und hier hängt sich das Spiel leider mit seiner Eintönigkeit auf, zumal die Optionsvielfalt sowieso nicht zu groß ist, die einem der Titel von Vornherein bietet.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Corgamer am 11.06.12 22:33

Ich finde schon, dass man aus Bright Falls mehr hätte machen können. Den Abstecher in die Silbermine (Kapitel 3) fand ich zum Beispiel viel zu kurz, obwohl er für mich zu einem der atmosphärischen Highlights zählt. Repetitiv war das Gameplay am Schluss aber wirklich alle mal. Besonders das letzte Kapitel war nur noch ein eintöniger Mix aus den Kapiteln davor.
Hat hier jemand Erfahrungen mit den DLCs gemacht? Wenn ja, wird in ihnen etwas mehr über das Ende der Story erzählt?

Corgamer

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 23
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Darkfire am 12.06.12 8:11

@Corgamer
Ich habe vor kurzem noch die PC-Fassung des Titels bekommen, wo die DLCs beilagen. Gespielt habe ich sie noch nicht, meine Meinung kann ich aber gerne früher oder später nachreichen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Alan Wake

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 12:34


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten