Steam

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Leu am 26.08.10 12:54

Also ich für meinen Teil finde Steam aus folgenden Gründen ULTRANervig:

1. Zwangsupdates, das hasse ich überall weil es einfach etwas dauert wenn ich das Spiel von DVD Installiert habe und einfach nur spielen will.
2. Die Ganze Zeit irgend welche werbung für irgend welche Spiele die furchtbar günstig sind aber nur die nächsten 2-5 Tage.
3. Generell die Werbung die JEDES mal kommt nach dem ich ein Steam Spiel gezockt habe (das einzigste Spiel das ich bei Steam habe ist Half Life)




PS: Mein ACC: mamama1992

Leu

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 24
Ort : Euro City

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Darkfire am 27.08.10 14:25

Ich finde das wirklich lustig. Kaum habe ich Mafia II installiert, muss Steam das Spiel zwangsweise mit einem 500 Megabyte-Patch updaten. Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass zwischen der Gold-Fertigung und Release so viel überarbeitet werden musste. Vermutlich liegt das Spiel zu 90% auf der DVD und der Rest muss noch heruntergeladen werden. Bei einer DSL 1000er Leitung dauert das halt mal so gut zwei Stunden... Und vor allem: Warum MUSS ich ein Update ausführen? Ich hasse Steam so sehr, aber für Mafia II ist es eben ein notwendiges Übel. Lese ich halt mal die neue GameStar. ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 27.08.10 15:18

Da ich im Moment nur Demos auf der Platte habe, bin ich noch nicht mit dem Patch-Updaten in Berührung gekommen. Aber 500 MB Patches sind echt heftig.

Und schon habe ich einen weiteren Grund, warum PC-Spiele "Schrott" sind: Man muss sich riesige Patches herunterladen. Bei der Xbox 360 ist das binnen max. einer Minute erledigt (Bei den Firmware-Updates dauert's eine Spur länger).

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Leu am 27.08.10 16:17

tja Steam ist einfach...

Leu

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 24
Ort : Euro City

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 27.08.10 16:24

Das mit den Patches liegt aber nicht bei Steam. Ich persönlich finde es ja super, wenn alle Spiele über Steam von Steam verwaltet und aktualisiert werden, da dies enorm viel Arbeit ersparen kann. Meiner Meinung nach wäre es eine reine Zumutung, wenn ein PC-Spieler auf der Herstellerseite sich einen Patch manuell herunterladen und dann installieren muss. Und wenn dann der Patch so groß wie eine CD ist, dann fehlen mir da echt nur die Worte.

Aber das Problem mit den Patches gab's schon vor Steam. Das darf ich an dieser Stelle mal festhalten.

Aber das Benachrichtigungsfenster beim Start von Steam ist schon nervig. Da ich aber kein PC-Spieler bin, wird auch Steam bei mir nur aktiv sein, wenn ich auch spiele, wobei es vorkommen kann, dass ich es dann im Hintergrund laufen lasse, da ich ja 6 GB RAM habe.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Darkfire am 27.08.10 23:39

Dr. Sooom schrieb:Man muss sich riesige Patches herunterladen.

Also ganz so ist die Sache ja nicht - normalerweise ist es bei PC-Spielen so, dass du dir einen Patch nicht herunterladen MUSST. Es ist dir freigestellt, es sei denn es handelt sich dabei um ein Online-Rollenspiel oder du möchtest über das Internet mit Freunden zocken. Aber das ich bei Steam genötigt werde, einen Patch (am Release-Tag, wo jeder das Spiel direkt anzocken möchte!) runterzuladen, ist das schon eine richtige Frechheit.

Des Weiteren habe ich eben ein weiteres, großes Manko entdeckt. Bei Mafia II geht meine Performance stellenweise richtig in die Knie, weil im Hintergrund irgendwelche Sachen von Steam berechnet werden. Das habe ich aber mittlerweile ein wenig in den Griff bekommen und habe eingestellt, dass der Steam-Bildschirm nicht immer aufploppt, wenn ich eine Errungenschaft (vergleichbar mit den Xbox-Erfolgen) freigeschaltet habe. Mal wieder ein Grund, warum solche Dinger unnötig sind. Performance-Einbußungen bei Steam.

Und noch etwas: Immer wenn ich eine Demo oder ein Spiel über Steam zocke und beende, verdunkelt sich mein Bildschirm. Die hellen Farben kehren erst zurück, wenn ich erneut ein Spiel über Steam starte und anschließend den Prozess im Task-Manager beende. Ich will doch einfach nur ein Spiel haben, dass ganz normal ausgeführt wird und kein großen Schnickschnack voraussetzt.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 28.08.10 11:06

Das liegt aber dann an deinem System bzw. deinem Grafiktreiber. Bei mir funktioniert Peggle trotz Catalyst 10.8 nicht, was mir ehrlich gesagt auch egal ist, da ich eh die XBLA-Version besitze. Die anderen von dir genannten Symptome konnte ich jetzt (noch) nicht feststellen.

Aber in einem Punkt gebe ich dir vollkommen recht: Patches am Release-Tag sind scheiße und sie zeigen ganz deutlich, dass dem Publisher die Einhaltung des Release-Termins wichtiger war als die Qualität des Spiels. Ich hoffe, dass diese Haltung nicht zum Standard wird.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Leu am 28.08.10 12:09

mich kotzt es ann das ich für ein Singleplayer eigentlich offline spiel Patchen muss, ich mein bei so sachen wie Halfliefe kommt immer noch hin und wieder ein raus und ich kann es nicht direkt nach Steamstart zocken sondern muss erst das update beenden.

UND die aktionen und sonderpreise von Steam sind mir egal, ich unterstütze so eine nervige und schwachsinnige plattform doch nicht!

Leu

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 24
Ort : Euro City

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 30.08.10 17:00

So, habe mir nun neben weiteren Demos (zumeist Indie-Titel), den ersten Kauf mittels der paysafecard getätigt, und zwar habe ich mir AudioSurf geholt. Der Kauf selber war recht einfach, genau so, wie ich es haben möchte.

Aus diesem Grund ist es mir nun auch möglich Freunde hinzuzufügen. Zur Erinnerung hier nochmal mein Steam-Account: DrSooom

Ah, und die nächste Vertriebsstelle für eine paysafecard (eigentlich nur ein Kassabon mit einem 16-stelligem Code) ist keinen Kilometer von mir entfernt, sprich im Ort selber. Daher wird für mich kein anderes Zahlungsmittel mehr in Frage kommen.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von ParA"DoX am 30.08.10 21:55

Dann wird es zeit für ne bessere Leitung xD.

Da man Spiele auch offline spielen kann geh ich mal davon aus das dies auch ohne Patchen möglich ist. Bei der PS3 wird man einfach nur vom PSN abgemeldet kann dafür dann das ungepachte Spiel spielen. Wenn aber die 500MB zum Spielen benötigt werden ist das nicht unbedingt die schuld von Steam, hätte der Publisher/Entwickler auch anders lösen können.

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 30.08.10 22:34

"Bessere Leitung" ist gut. Wink Das hängt von der Telekom ab. In der Stadt mag das Netz zwar gut ausgebaut sein, aber bei mir hier sind zB nur 4 MBit/s möglich, wobei ich hier anscheinend bereits nur noch eine Erreichbarkeit von rund 75 % habe. Soll heißen, dass es mich zB bei einem Donnerwetter sofort rausschmeißt. Aber am kommenden Freitag kommt eh ein Telekom-Techniker. Hoffe mal, dass dieses nervige Problem dann behoben sein wird.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 07.09.10 7:06

Ich darf euch an dieser Stelle eine Empfehlung unterbreiten, und zwar: Puzzle Dimension (9,99 EUR, zurzeit 6,69 EUR). Für Zwischendurch ist dies ein netter Knobelspaß, zumal die Steuerung mittels Tastatur hier nicht wirklich negativ ins Gewicht fällt. Spielt einfach mal die Demo an. Diese gibt's ja leider nicht bei jedem Titel (vgl. XBLA).

Ah, und Audiosurf durfte ich reinstallieren, da es sich aus einem mir unbekannten Grund nicht mehr starten ließ. Da ich dort noch nicht viel gemacht habe, war mir dies auch relativ egal. Hoffe jetzt nur, dass nicht das inkr. Backup mittels Acronis True Image Home 2009 daran schuld ist, ansonsten schaut's in drei Wochen schlecht aus. Wenn ich dran denke, sichere ich vorher lieber alle Daten bei Steam.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 10.09.10 8:33

So! Im Steam werdet ihr mein Logo nicht zu Gesicht bekommen können. Warum? Fragt Valve. Wenn sie mir wenigstens eine ausführlichere Fehlermeldung im Bezug auf mein Logo liefern könnten, wüsste ich, in welchem Format ich es noch hochladen könnte. Und so blöd bin ich jetzt auch wieder nicht. Ich hab sehr wohl nur PNG- und JPEG-Versionen meines Logos hochgeladen, aber ohne Erfolg.

Daher habe ich kurzer Hand meinen Vollmond beschnitten, sodass dieser jetzt meinen Avatar in Steam darstellt. Auch gut. Wink

PS: Puzzle Dimension ist super, ähnlich fordernd wie Rubik's Puzzle Galaxy: RUS für WiiWare.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 25.09.10 0:00

Also so etwas verrücktes habe ich wohl noch nie zuvor gesehen. Schaut euch auf Steam mal Recettear: An Item Shop's Tale an. Nun gut, wer's mag – ich nicht, da zu absurd. Wink

Ah, und VVVVVV ist mir bereits in der Demo zT zu schwer, da man ein verdammt gutes Timing benötigt. Aber all jene, die mit dem Schwierigkeitsgrad eines Mega Man-Titels zurecht kommen, sollten aber unbedingt einen Blick riskieren.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Odin am 25.09.10 1:03

Dr. Sooom schrieb:Ah, und VVVVVV ist mir bereits in der Demo zT zu schwer, da man ein verdammt gutes Timing benötigt. Aber all jene, die mit dem Schwierigkeitsgrad eines Mega Man-Titels zurecht kommen, sollten aber unbedingt einen Blick riskieren.
Irgendwie gefällt mir das, sieht ganz unterhaltsam aus. Aber 4,99€ ist mir zu teuer, auch wenn es nur 5€ sind. Da gib ich lieber 2000 Nintendo Points für DSiWare aus. Wink Mancher weiß, was ich meine.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 07.10.10 17:09

NyxQuest: Kindred Spirits, ein guter WiiWare-Titel, gibt's nun auch für PC und Mac via Steam für 9,99 EUR. Und eine Demo gibt's natürlich auch.

Schon interessant, wie viele WiiWare- und XBLA-Titel auch für den PC erscheinen.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 30.11.10 10:14

Nur mal so 'ne Frage: Kann ich die Steam-Meldung für den erneuten Login nach einem IP-Adress-Wechsel irgendwie abstellen?

Nachdem ich nämlich alle acht Stunden (darüber bin ich immer noch sauer) eine neue IP-Adresse zugewiesen bekomme, meint der Steam-Server, dass ich auf einem anderen Computer noch angemeldet sei. Ich solle mich doch bitteschön neu anmelden, und zwar inkl. Kennworteingabe, obwohl anscheinend gespeichert.

Diese Meldung nervt nur noch. Steam beenden wäre eine Möglichkeit – will ich aber nicht. Kennt wer eine bessere?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Drolock am 02.12.10 1:56

Also ich bin bis jetzt eigentlich nie Enttäuscht gewesen von steam, ich finde das sogar recht geil =) du kansnt alle spiele für Steam einstellen und wärend JEDEM spiel dann somit wärenddessen chatten mit deinen freunden die online sind ohne extra aufs desktop zu gehen.

Das einzige was mir mal negativ aufgefallen ist ( kann aber auch am spiel liegn ) ist bei magic the gathering der multiplayer wenn man freunde aus steam in sein spiel einladen will bugt das öfters rum, aber liegt wahrscheinlich eher am spiel.


Hm das mit der IP- Adresse ist mir heute und gestern auch schon aufgefallen bei mir, kommt aber normaler weise nie vor; weiß leider keine möglichkeit grad das umzustellen

Drolock

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 04.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 02.12.10 5:26

Sonst habe ich ja eigentlich nichts gegen Steam, bis halt auf diese neue Meldung bzgl. Neuanmeldung nach IP-Wechsel (nach dem letzten Update).

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Darkfire am 02.12.10 13:05

Steam als Download-Plattform akzeptiere ich, doch stört es mich ein gekauftes Spiel zwangsweise mit Steam zu synchronisieren. Ein Verkauf des Titels an Freunde ist somit aktuell zumindest nicht möglich. Na ja, was soll's. Steam ist und bleibt für das eine oder andere PC-Spiel ein notwendiges Übel. Es gab zwar Gerüchte, dass man die Spiele in Zukunft auch wieder aus seinem Steam-Konto streichen kann, doch ich glaube nicht das Steam wirklich so kundenfreundlich werden möchte. Der Online-Zwang ist ebenfalls negativ anzukreiden, aber da ist Ubisoft noch einmal einen ganzen Tacken schlimmer.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Drolock am 03.12.10 11:37

Das mit dem Online zwang is mir grad noch garnicht in den sinn gekommen da ich momentan ne tolle Leitung habe, aber das stimmt schon willst nen Spiel installieren und kannst nicht weil du keine Verbindung hast. Das is mir leider aber nich nur bei Steam aufgefallen, Spiele die du vielleicht garnicht Online spielen magst fordern von dir schon alleine damit du sie Installieren kannst ne Internetverbindung und das ist echt unter aller sau....

Drolock

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 04.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 03.12.10 12:04

Da ich eh kein PC-Spieler bin und höchstens Titel unter 300 MB und unter 10,00 EUR runterlade, stört mich das in dem Sinne jetzt zumindest noch nicht.

Aber ich glaub, dass ihr von Retail-Titel (auf Disk) redet, die via Steam aktiviert werden müssen, oder?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Darkfire am 03.12.10 14:23

@Dr. Sooom
Jops, davon rede ich. Ein gutes Beispiel wäre aktuell mal wieder Zuxxez. Du kaufst das Spiel und musst erst einmal vor dem Spielstart deine Seriennummer eingeben (ansonsten hast du nur eine Demo-Version des Spiels). Dann musst du den Titel entweder einmalig online aktivieren (was ich durchaus noch für vertretbar halte) oder du aktivierst das Spiel über eine Hotline (12 Cent pro Minute sind meiner Meinung nach dafür okay).

Aber ein "offline" erworbenes Spiel muss meiner Meinung nach ohne Internet-Anbindung funktionieren, es sei denn es ist eben mal ein Online-Game.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Dr. Sooom am 03.12.10 14:34

@Darkfire: Ja, da stimme ich dir voll und ganz zu. Offline muss offline bleiben. Basta.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Buu Huu am 27.08.11 14:03

Ich hab mir ja Steam für Portal 2 geholt und jetzt will ich es wieder starten, um mir mal eine Demo zu saugen und dann kommt das:

Steam - Fehler

Verbindung zum Steam-Netzwerk nicht möglich. Der Offline Modus ist nicht verfügbar, da auf diesem Computer keine Steam-Login-Informationen gespeichert sind.

Sie können Steam erst wieder verwenden, wenn Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Ich habe eine LAN-Verbindung und kann auch ins Internet, Online-Spiele spielen etc. -.-

Ich habe schon den PC neugestartet und Steam reinstalliert, aber nichts hat geholfen...

Buu Huu

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 20
Ort : Garrel

http://appic-reviews.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Steam

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:45


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten