Final Fantasy XIII & XIII-2

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Aran Jäger der II. am 09.04.10 20:35

Habe es mir gestern bestellt dürfte dann alson da sein wenn ich wieder zuhause bin. Smile Mal sehen ob es mich enttäuscht. Wobei ich ein Mensch bin der bei guter Story über relativ schlechtes Gameplay hinwegsehen kann.

(P.S.:Schöne Grüsse aus Paraguay ab Sonntag bin ich wieder da. Machen uns gerade mental auf den Abflug bereit mehr im dazugehörigem Thread)

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Aran Jäger der II. am 11.04.10 18:31

So also bis jetzt finde ich es noch nicht interessant. Man wird am Anfang in eine Umgebung versetzt die vom Stil her meiner Meinung nach eher in die Mitte des Spieles passt.Zudem weiss man nicht genau was man eigentlich zu tun hat. Bzw. ist es nicht aus dem Spiel heraus ersichtlich man ist da und wird geradeaus geschickt das wars.Vanille nervt mich schon jetzt zudem kommen mir die Charas imo noch wie Klischee charas vor...... hoffe es wird noch besser. Kampfsystem kann ich noch nicht so sehr beurteilen.

Zero Punctucation Final Fantasy XIII

Aran Jäger der II.

Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von TheGodsGuitar am 02.06.10 18:02

Hatte das heut Nachmittag von der Arbeit aus schon mal im FFVXIII-Thread geschrieben, da es dort aber eigentlich Off-Topic ist mal hier rein damit und meine Meinung für Diskussionsstoff raushauen:

Zu Final Fantasy XIII an sich kann ich eigentlich nur sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Die Handlungsmöglichkeiten sind zwar in der ersten Hälfte des Spiels sehr stark eingeschränkt und auch für später sind die Nebenaufgaben und Geheimnisse sehr viel weniger umfangreich als in vorangegangen Spielen. In Final Fantasy XII war mir die Möglichkeit des freien Handelns und die zahlreichen Nebenaufgaben aber fast schon zu umfangreich, wodurch ich trotz Spieleberater an mancher Stelle ganz schön durcheinander kam. Final Fantasy XII war auch das erste Final Fantasy, das mich storymäßig nicht ganz so eingenommen hat wie andere Teile. Doch gerade aus diesem Grund bin ich von Final Fantasy XIII richtig begeistert, weil die Story einfach etwas ist, das mich fesselt, das mich dazu auffordert weiterspielen zu müssen um zu sehen was noch passiert. Sicher kann man es nicht mehr mit den Spielen vergleichen an denen Sakaguchi noch mitgearbeitet hat, aber die Figuren und die Geschichte sind dennoch richtig schön ausgearbeitet, ebenso wie die Welt: Also ich saß echt mit offenem Mund da und kam vor Staunen nicht mehr raus als ich in der zweiten Hälfte des Spieles endlich in der Archylte Steppe ankam und von weitem schon einen Adaman sehen konnte.
Zudem haut mich das Kampfsystem mittlerweile auch ziemlich um. Dadurch, dass man eben nur einen Charakter befehligt und ansonsten den Kampf nur durch das geschickte Wechseln von Paradigmen wirklich beeinflussen kann werden die Kämpfe vor allem im späteren Verlauf sehr viel strategischer. Man muss sich überlegen welche Paradigmen für den eigenen Stil und für den Kampf gegen eben diesen speziellen Gegner nötig sind. Man muss Stärken und Schwächen ausloten und später ist in einigen Bereichen z.B. ein Verteidiger unabdingbar. Ich hatte schon einige harte Kämpfe bestritten, durch die ich jedoch wieder neue Strategien lernte und das macht einfach Spaß. Leider braucht das Spiel jedoch auch seine Zeit um wirklich warm zu werden, wenn man diese Zeit jedoch übersteht wird es einfach spitze.
Zu den Charakteren: Lightning ist einfach eine Powerfrau, die eigentlich alles kann. Zu Beginn des Spiels wirkt sie oft sehr kalt und berechnend, aber im Verlauf das Spieles wandelt sich das wodurch sie nur irgendwie noch stärker wirkt. Snow ist einfach ein richtiger Held, der alles frei raussagt und immer nach vorn schaut. Wenn es Probleme gibt macht er sich einfach daran diese Probleme zu überwinden und ist Stütze und Hilfe für die anderen Charaktere. Auch er erlebt im Spiel den ein oder anderen Rückschlag und verliert sogar stellenweise die Hoffnung, doch er schafft es irgendwie immer sich wieder aufzurappeln. Hope macht vermutlich die größte Wandlung im Spiel durch. Anfangs ein verstörter, ängstlicher und schwacher Junge, der nur an seiner Mutter hängt. Dann von Hass auf Snow getrieben und schließlich ein Hoffnungsträger für die gesamte Gruppe. Während er am Anfang eher noch recht schwach wirkt wird er im weiteren Verlauf der stärkste Magier der Gruppe. Sazh ist den Kampf für seinen Sohn angetreten und wurde schließlich zu einem L'Cie. Er ist der älteste der Gruppe und verliert als allein erziehender Vater und aus Sorge um seinen Sohn vor allem im Verlauf der ersten Hälfte des Spieles oft die Hoffnung. Doch auch er geht später gestärkt aus den Aufgaben. Zuletzt Vanille und Fang, die als L'Cie aus Pulse kommen und zu Beginn die Schuld für die Ereignisse auf sich nehmen. Vanille wirkt hierbei als lebensfrohes Mädchen, was in ihrem Inneren aufgrund des schlechten Gewissens aber oft ganz anders aussieht. Außerdem fungiert sie bis zu meinem jetzigen Fortschritt als sowas wie die Erzählerin der Geschichte, so sind gelegentlich in Cutscenes ihre Gedanken und Gefühle von großer Wichtigkeit. Fang fühlt sich als Vanilles Beschützerin und würde lieber sterben als zuzusehen, wie Vanille zu einer Cie'th wird. Er später in der Geschichte erkennt sie wie wichtig der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe für jeden einzelnen ist.

Sicherlich bin ich auch ein wenig enttäuscht über die wenigen Nebenaufgaben oder darüber, dass es diesmal nicht wirklich eine komplett frei bereisbare Welt gibt, weil sowas eben auch Final Fantasy ausgemacht hat, aber das macht es irgendwie nicht weniger spielenswert.

Kurzum hat sich das Spiel bei mir bereits jetzt einen Platz zwischen Teilen wie Final Fantasy VII, VIII, IX und X verdient die mit Recht als die goldene Ära von Final Fantasy bezeichnet werden.


Um mich mal ein bisschen unbeliebt zu machen: Ich habe für Odin nur einen Versuch gebraucht, fand ihn sogar eigentlich recht einfach. Hab mich am Anfang drum gekümmert herauszufinden wodurch man Odin schnell rumkriegt, durch Analyse halt. Hab zwar auch nen Spieleberater daheim, aber der ist erst für's zweite durchspielen wirklich und die Limited Edition kam auch erst so spät, dass ich an Odin längst vorbei war xDD

MarkedOne schrieb:Ich kann mich den enttäuschten Leuten hier nur anschließen, jedoch hat mich das Spiel derart enttäuscht, dass ich bereits kurz vor Chapter 10 keinen Bock mehr hatte.
Ich habe einfach keine Motivation mehr es zu spielen und nun staubt es vor sich hin......

In meinen Augen ein Fehler, da es ab Chapter 10 schon mehr abgeht und wirklich Spaß macht. Auch die Kämpfe werden sehr viel interessanter.

TheGodsGuitar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 30
Ort : Duisburg

http://twitter.com/thegodsguitar

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von MarkedOne am 16.08.10 10:08

TheGodsGuitar schrieb:Hatte das heut Nachmittag von der Arbeit aus schon mal im FFVXIII-Thread geschrieben, da es dort aber eigentlich Off-Topic ist mal hier rein damit und meine Meinung für Diskussionsstoff raushauen:

Zu Final Fantasy XIII an sich kann ich eigentlich nur sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Die Handlungsmöglichkeiten sind zwar in der ersten Hälfte des Spiels sehr stark eingeschränkt und auch für später sind die Nebenaufgaben und Geheimnisse sehr viel weniger umfangreich als in vorangegangen Spielen. In Final Fantasy XII war mir die Möglichkeit des freien Handelns und die zahlreichen Nebenaufgaben aber fast schon zu umfangreich, wodurch ich trotz Spieleberater an mancher Stelle ganz schön durcheinander kam. Final Fantasy XII war auch das erste Final Fantasy, das mich storymäßig nicht ganz so eingenommen hat wie andere Teile. Doch gerade aus diesem Grund bin ich von Final Fantasy XIII richtig begeistert, weil die Story einfach etwas ist, das mich fesselt, das mich dazu auffordert weiterspielen zu müssen um zu sehen was noch passiert. Sicher kann man es nicht mehr mit den Spielen vergleichen an denen Sakaguchi noch mitgearbeitet hat, aber die Figuren und die Geschichte sind dennoch richtig schön ausgearbeitet, ebenso wie die Welt: Also ich saß echt mit offenem Mund da und kam vor Staunen nicht mehr raus als ich in der zweiten Hälfte des Spieles endlich in der Archylte Steppe ankam und von weitem schon einen Adaman sehen konnte.
Zudem haut mich das Kampfsystem mittlerweile auch ziemlich um. Dadurch, dass man eben nur einen Charakter befehligt und ansonsten den Kampf nur durch das geschickte Wechseln von Paradigmen wirklich beeinflussen kann werden die Kämpfe vor allem im späteren Verlauf sehr viel strategischer. Man muss sich überlegen welche Paradigmen für den eigenen Stil und für den Kampf gegen eben diesen speziellen Gegner nötig sind. Man muss Stärken und Schwächen ausloten und später ist in einigen Bereichen z.B. ein Verteidiger unabdingbar. Ich hatte schon einige harte Kämpfe bestritten, durch die ich jedoch wieder neue Strategien lernte und das macht einfach Spaß. Leider braucht das Spiel jedoch auch seine Zeit um wirklich warm zu werden, wenn man diese Zeit jedoch übersteht wird es einfach spitze.
Zu den Charakteren: Lightning ist einfach eine Powerfrau, die eigentlich alles kann. Zu Beginn des Spiels wirkt sie oft sehr kalt und berechnend, aber im Verlauf das Spieles wandelt sich das wodurch sie nur irgendwie noch stärker wirkt. Snow ist einfach ein richtiger Held, der alles frei raussagt und immer nach vorn schaut. Wenn es Probleme gibt macht er sich einfach daran diese Probleme zu überwinden und ist Stütze und Hilfe für die anderen Charaktere. Auch er erlebt im Spiel den ein oder anderen Rückschlag und verliert sogar stellenweise die Hoffnung, doch er schafft es irgendwie immer sich wieder aufzurappeln. Hope macht vermutlich die größte Wandlung im Spiel durch. Anfangs ein verstörter, ängstlicher und schwacher Junge, der nur an seiner Mutter hängt. Dann von Hass auf Snow getrieben und schließlich ein Hoffnungsträger für die gesamte Gruppe. Während er am Anfang eher noch recht schwach wirkt wird er im weiteren Verlauf der stärkste Magier der Gruppe. Sazh ist den Kampf für seinen Sohn angetreten und wurde schließlich zu einem L'Cie. Er ist der älteste der Gruppe und verliert als allein erziehender Vater und aus Sorge um seinen Sohn vor allem im Verlauf der ersten Hälfte des Spieles oft die Hoffnung. Doch auch er geht später gestärkt aus den Aufgaben. Zuletzt Vanille und Fang, die als L'Cie aus Pulse kommen und zu Beginn die Schuld für die Ereignisse auf sich nehmen. Vanille wirkt hierbei als lebensfrohes Mädchen, was in ihrem Inneren aufgrund des schlechten Gewissens aber oft ganz anders aussieht. Außerdem fungiert sie bis zu meinem jetzigen Fortschritt als sowas wie die Erzählerin der Geschichte, so sind gelegentlich in Cutscenes ihre Gedanken und Gefühle von großer Wichtigkeit. Fang fühlt sich als Vanilles Beschützerin und würde lieber sterben als zuzusehen, wie Vanille zu einer Cie'th wird. Er später in der Geschichte erkennt sie wie wichtig der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe für jeden einzelnen ist.

Sicherlich bin ich auch ein wenig enttäuscht über die wenigen Nebenaufgaben oder darüber, dass es diesmal nicht wirklich eine komplett frei bereisbare Welt gibt, weil sowas eben auch Final Fantasy ausgemacht hat, aber das macht es irgendwie nicht weniger spielenswert.

Kurzum hat sich das Spiel bei mir bereits jetzt einen Platz zwischen Teilen wie Final Fantasy VII, VIII, IX und X verdient die mit Recht als die goldene Ära von Final Fantasy bezeichnet werden.


Um mich mal ein bisschen unbeliebt zu machen: Ich habe für Odin nur einen Versuch gebraucht, fand ihn sogar eigentlich recht einfach. Hab mich am Anfang drum gekümmert herauszufinden wodurch man Odin schnell rumkriegt, durch Analyse halt. Hab zwar auch nen Spieleberater daheim, aber der ist erst für's zweite durchspielen wirklich und die Limited Edition kam auch erst so spät, dass ich an Odin längst vorbei war xDD

MarkedOne schrieb:Ich kann mich den enttäuschten Leuten hier nur anschließen, jedoch hat mich das Spiel derart enttäuscht, dass ich bereits kurz vor Chapter 10 keinen Bock mehr hatte.
Ich habe einfach keine Motivation mehr es zu spielen und nun staubt es vor sich hin......

In meinen Augen ein Fehler, da es ab Chapter 10 schon mehr abgeht und wirklich Spaß macht. Auch die Kämpfe werden sehr viel interessanter.

Ich habe FF13 noch nicht verkauft und habe vor es noch irgendwann zu beenden.
Und was die Linearität angeht, da verstehe ich nicht was an Final Fantasy Spielen bisher nicht Linear war, da es immer einen strikt vorgegebenen Weg gab den man gehen musste.
Ich denke Leute verwechseln Overworldmap,Minispiele und verstecke Bosse etc. mit Openworld.

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Darkfire am 16.08.10 10:58

MarkedOne schrieb:Und was die Linearität angeht, da verstehe ich nicht was an Final Fantasy Spielen bisher nicht Linear war, da es immer einen strikt vorgegebenen Weg gab den man gehen musste.
Ich denke eher, dass man bei Final Fantasy XIII von Linearität spricht, da 97% aller Gebiete Schlauchlevels sind. Es gibt in der Regel immer nur einen Weg durch das Spiel, die lächerliche Ausnahme namens Pulse lassen wir mal beiseite. Bei anderen Final Fantasy-Spielen hattest du eine Oberwelt - du durftest frei entscheiden, in welche Stadt du gehst und du konntest seine Gruppe viel besser zusammenstellen. Außerdem konntest du entscheiden, welche Dungeons du nochmal aufsuchst, um ein paar Geheimnisse aufzuspüren und es gab auch den einen oder anderen Nebenquest, bestes Beispiel ist da ja Final Fantasy XII, sprich der Vorgänger vom verflixten dreizehnten Teil. Dort hat man wunderbar bewiesen, dass Final Fantasy auch mit Nebenaufgaben existieren kann (wenn auch nicht ganz perfekt, da es zu sehr an ein MMORPG erinnert hat). Und alleine deswegen hätte Square Enix mit Final Fantasy XIII besser sein müssen. Wink Aber wenn ich einfach nur einem Pfad entlang gehe und so gut wie in keines der Gebiete zurückkehren kann, ist das einfach nur LINEAR. Wink

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von MarkedOne am 16.08.10 12:56

Darkfire schrieb:
MarkedOne schrieb:Und was die Linearität angeht, da verstehe ich nicht was an Final Fantasy Spielen bisher nicht Linear war, da es immer einen strikt vorgegebenen Weg gab den man gehen musste.
Ich denke eher, dass man bei Final Fantasy XIII von Linearität spricht, da 97% aller Gebiete Schlauchlevels sind. Es gibt in der Regel immer nur einen Weg durch das Spiel, die lächerliche Ausnahme namens Pulse lassen wir mal beiseite. Bei anderen Final Fantasy-Spielen hattest du eine Oberwelt - du durftest frei entscheiden, in welche Stadt du gehst und du konntest seine Gruppe viel besser zusammenstellen. Außerdem konntest du entscheiden, welche Dungeons du nochmal aufsuchst, um ein paar Geheimnisse aufzuspüren und es gab auch den einen oder anderen Nebenquest, bestes Beispiel ist da ja Final Fantasy XII, sprich der Vorgänger vom verflixten dreizehnten Teil. Dort hat man wunderbar bewiesen, dass Final Fantasy auch mit Nebenaufgaben existieren kann (wenn auch nicht ganz perfekt, da es zu sehr an ein MMORPG erinnert hat). Und alleine deswegen hätte Square Enix mit Final Fantasy XIII besser sein müssen. Wink Aber wenn ich einfach nur einem Pfad entlang gehe und so gut wie in keines der Gebiete zurückkehren kann, ist das einfach nur LINEAR. Wink

Ich weiß,ich weiß, ich weiß, aber bei FF13 wird die Linearität derart zerrissen, dass viele vergessen wie Linear Final Fantasy Spiele eigentlich sind und waren und darum ging es mir.
Ich fand die meisten älteren FFs auch besser, aber jedes der Spiele ist von grundauf linear, jedoch gibt es halt viele Dinge, die man abseits des roten Pfades entdecken kann.

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 17.08.10 12:37

Ich hab das Spiel übrigens vor ein paar Tagen mal weitergespielt und bin jetzt endlich in Kapitel 5 Laughing

Also ich kanns nur immer wieder sagen, mir gefallen Story und Charaktere wirklich ziemlich gut (auch wenn es bessere gibt) aber der Rest des Spiels ist nach wie vor linearer Mist Neutral

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von ParA"DoX am 18.01.11 17:46



Mehr muss ich wohl nicht sagen.

Hier noch ein Trailer der vermutlich etwas Spoilert vom FFXIII ende aber wayne (ab 00:37 kommt Material zu XIII-2)
http://www.youtube.com/watch?v=ObiaNbDtF3Y

Sieht auf jeden fall überhaupt nicht aus wie FF13, eher wie ein Valkyria Profile oder sowas. Lightning passt nicht in dieses Outfit. Trotzdem siehts interessant aus.


Auch aus dem FF13 Universum:
FFXIII Agito heißt jetzt Type 0 (Kein Ton, Schlechte Qualität)
Soll im Sommer für PSP kommen, Gerüchten zu folge auf 2 UMDs

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 18.01.11 19:27

...und alle so: YEAH!!!!!!! *hust* Sorry war noch Aufnahme an von der Skyrim-Ankündigung letzten Monat Wink

Es geht also um FF XIII-2? Männlicher Vorname der mit "W" anfängt und mit "AYNE" aufhört? Very Happy

Zudem wirkt der Teaser/Trailer doch sehr stark auf richtiges Fantasy getrimmt... sorry Square der Zug ist abgefahren (und das nicht Richtung Pulse ^^).

Wie gesagt: Mit Versus können sie echt ein tolles Spiel abliefern. Hoffe das sie es wie Agito umbenennen, damit es die Bezeichnung FF XIII erst gar nicht im Namen trägt. Aber FF XIII interressiert mich schon gar nicht mehr, zudem kann ich es aufgrund fehlender 360 eh nicht spielen. Da dreh ich lieber noch ein paar Runden durch Ferelden (auch wenns mir ENDLICH zum Hals raushängt), das ist immer noch mehr Fantasy als FINAL FANTASY.

PS: Wie bereits in twitter geschrieben: Ich bin einer von denen die immer schreiben "Erst testen, dann urteilen". Aber FF XIII-2? Ich lach mich jetzt noch kringelig, obwohl ich langsam realisiere das es KEIN WITZ ist xD

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von ParA"DoX am 18.01.11 19:47

Ich werds mir auf jeden fall mal angucken auch wenn mir lieber wäre sie würden aus FFXIII-2 ein FFXV. Da mir Lightning in dieser Ritterrüstung mal garnicht gefällt. Aber an sich sahs ja eig recht interessant aus - wäre da nicht dieser fade FFXIII beigeschmack.


Yoshinori Kitase übernimmt wiedermals die Rolle des Producers. Neben Lightning kann man einen neuen Charakter sehen (Trailer wurde gezeigt…). In Japan (sowie bei uns und in den USA) erscheint das Spiel noch im kommenden Winter!

Die Entwickler legen besonderen Wert darauf, dass FINAL FANTASY XIII-2 den Vorgänger in allen Belangen übertrifft und Fans mit einer brandneuen Geschichte und einem weiterentwickeltem Kampfsystem begeistern wird.
Quelle: PS3Blog.de


Zuletzt von ParA"DoX am 18.01.11 19:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 18.01.11 19:52

ParA"DoX schrieb:
Die Entwickler legen besonderen Wert darauf, dass FINAL FANTASY XIII-2 den Vorgänger in allen Belangen übertrifft und Fans mit einer brandneuen Geschichte und einem weiterentwickeltem Kampfsystem begeistern wird.
Schon FF XIII sollte alles dagewesene übertreffen. Also mit solchen Aussagen wäre ich an Kitases Stelle echt mal verdammt vorsichtig. Er weiß genau das viele langjährige FF-Fans übelst allergisch auf das Spiel reagiert haben. Für mich ist das Franchise vorerst gestorben, denn die letzten Jahre waren Katastrophe hoch drei. Wenn ich bedenke das ich Square vor gar nicht allzu langer Zeit noch ein "Foren-Magazin" gewidmet und es total "angehimmelt" habe... nee geht einfach nicht klar. Mein neues Square heißt BioWare, fertig Wink

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von ParA"DoX am 18.01.11 20:01

Harvest schrieb:Square heißt BioWare

Find ich toll weil es sich reimt xD und ich Stimme dir zu. Square hat ordentlich verkackt in letzter Zeit. War mal eine meiner lieblings Spieleschmieden. Das können sie nur noch mit Versus rausreißen. Leider bin ich zu Loyal und werd mir wohl auch diesen Käse (ich hoffe doch das es kein käse wird) kaufen.

____________________

"Huh? Oh, wait! We're on PS3™ system! It's a Blu-ray Disc.
Dual-layered, too - no need to swap."
- Otacon, MGS4

ParA"DoX
Mod | Sony

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 27
Ort : Bayern

http://meandmyplaystation.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 18.01.11 20:09

ParA"DoX schrieb:Leider bin ich zu Loyal und werd mir wohl auch diesen Käse (ich hoffe doch das es kein käse wird) kaufen.
Ganz ehrlich, das könnte von mir sein. Genau so hab ich bis vor kurzem auch gedacht. Aber Square ist für mich einfach gestorben. Final Fantasy starb mit Teil XIII, Dragon Quest mit Teil IX und Kingdom Hearts ging langsam aber sicher in Form total bescheuerter Spin-Offs unter (wobei zumindest Birth by Sleep noch ok war). Was bleibt ist ein einst so ruhmreiches Unternehmen inmitten eines riesigen Scherbenhaufens.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Darkfire am 18.01.11 22:29

@Harvest
Das Problem von Square Enix ist einfach, dass sie sich in Richtung Westen bewegen. Immerhin haben sie deswegen ja auch Eidos aufgekauft. Das Problem ist allerdings, dass Square Enix keine westlichen Spiele drauf hat. Sie versuchen auf Gedeih und Verderb das Spiel für Fans japanischer Spiele so anspruchslos wie nur möglich zu machen.

Der Trailer ist zwar nett, aber meiner Meinung nach nichtssagend. Toll, ein neuer Charakter und Lightning trägt jetzt eine Ritterrüstung. Es kann (!) ein gutes Spiel werden, wenn sie alle Defizite vom schlechtesten FF der Welt entfernen und sie durch alte essentielle Bestandteile der Serie auswechseln. Aber vorweg: Sollte das Spiel so ein Kack wie Teil XIII werden, werde ich das nicht mal mit der Kneifzange anpacken.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Odin am 19.01.11 0:20

Sämtliche Defizite - ein schönes Wort übrigens - von FF XIII entfernen zu wollen, würde bedeuten, dass Square Enix wieder bei Null anfangen müsste.

Oder anders: "FF XIII-2? Nein danke..."

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Yaron23 am 19.05.11 13:47

FFXIII joaaaaa hab ich immernoch net durch XD In Game One wurde das spiel beschrieben als längstes Tutorial ever. Und joa irgendwie schon XD Ich bin da immernoch net durch durch die Lineare Story bis jetzt XD Und jetzt kommt noch FFXIII-2 XD Aber die für PC bekommen FFXIV.

Yaron23

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 29
Ort : Offenbach am Main

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Darkfire am 19.05.11 14:08

Lustig - ich habe mir heute Morgen den gamerWG-Podcast über Final Fantasy XIII angehört und kann die Euphorie dort nicht verstehen, einige Makel sogar schön geredet wurden. Na ja - für mich ist und bleibt Final Fantasy XIII der Tiefpunkt der Serie. XIII-2 interessiert mich zwar auch, aber ob ich mir das kaufen werde, steht in den Sternen.

@Yaron23
Final Fantasy XIV gibt es doch schon seit letztem Jahr für den PC.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von MarkedOne am 12.06.11 22:06

Mittlerweile ist meine Einstellung gegenüber FF13 anders als noch vor einigen Monaten.
Am Spiel selber ist meiner Meinung nach zwar durchaus einiges zu bemängeln (Levelschlauch, Charlimitierung etc.), jedoch muss man dem Spiel zu Gute halten, dass es einen gut unterhält und die Story nicht mal soooo schlecht ist.
Es ist ein handwerklich äußerst sauber programmiertes Spiel (Xbox 360 Portierung mal außen vor) und man sieht es dem Spiel an, dass dort viel Arbeit drinsteckt, aber dies lässt die Enttäuschung leider nicht schwinden.
Ich habe FF13 für 2010 als GOTY gehandelt, jedoch hat mich das Ergebnis schon schockiert.
Da freut es mich umso mehr, dass das Sequel wohl einiges anders machen wird (außer das Kampfsystem wie man in den Trailern sehen kann).
Man hat in den E3 Trailern sogar eine Stadt sehen können, somit könnte die Hoffnung wieder ein etwas offeneres FF zu gesicht zu bekommen garnicht mal so schlecht stehen.
Ich bin gespannt auf den Nachfolger, jedoch heißt es jetzt nicht, dass ich es vorbestellen werde.^^

MarkedOne

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 26
Ort : Bielefeld

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Dr. Sooom am 13.06.11 3:12

Naja, einen Award hat Final Fantasy XIII von GT bereits bekommen, und zwar den hier:


____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Darkfire am 13.06.11 11:18

Den Award verdient das Spiel aber auch genau, aber gut das Spiele wie Metroid: Other M und Star Wars: Force Unleashed 2 mit aufgezählt wurden. Die Spiele sind gehören definitiv dazu.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 14.09.11 18:25

Square Enix hat sich die Domain finalfantasyXIII-3.com gesichert. Ihr könnt euch sicher vorstellen was das heißt. Warum konnten sie es nicht bei einem Teil XIII belassen und mit FF XV was komplett neues aufbauen? Das ist irgendwie als würde ein Auto so lange gegen eine Wand fahren bis es kaputt ist. Quelle

Aber es gibt auch gute Nachrichten. Final Fantasy X kommt als HD-Remake auf PlayStation 3 und PS VITA! Quelle

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Darkfire am 16.09.11 19:18

Also... Final Fantasy XIII-3... boah ich krieg die Krise! Was ich von FF XIII halte, dürfte mittlerweile jeder wissen und auch bei dem Nachfolger erwarte ich nicht viel mehr. Square Enix sollte nächstes Jahr bitte mal wieder ein vollkommen neues Spiel ankündigen, das auf alte Tugenden aufbaut und trotzdem etwas Neues bietet. Das hat bis Teil XII ja auch immer super geklappt.

Und FF X - klasse, auch wenn hier wohl nicht mehr als upgescalte Grafiken verwendet werden. Es wird auf jeden Fall gekauft, auch wenn ich hoffe, dass sie vielleicht etwas am Level- und Kampfsystem schrauben. Das fand ich damals nämlich nicht so ganz toll, aber auch nicht schlecht.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Harvest am 11.01.12 14:28

Ab heute steht eine Demo von Final Fantasy XIII-2 zum Download bereit. Würde mich freuen wenn mal jemand ein bisschen was dazu schreiben kann (hab derzeit keine PS3/360 zur Verfügung). Finde es schon etwas heftig das dieses Spiel den Famitsu Perfect Score (40/40) bekommen hat. Besonders wenn man an den, sagen wir mal missratenen, Vorgänger denkt.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Odin am 12.01.12 14:45

Ich werde mir die Demo gleich mal runterladen (PS3), für ein ordentliches "Demo-Review" fehlt mir heute aber die Zeit. Werde aber schon anspielen und mir Notizen machen, vielleicht wird das ganze sogar als Videoreview auf Youtube geschoben. Meine Erwartungen sind aber - wie auch bei Darkfire - nicht allzu hoch. Seien wir mal gespannt.

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Dr. Sooom am 12.01.12 15:04

Bei mir befindet sich auch schon die Demo auf der Platte (360). Anspielen werde ich sie in den nächsten Tagen mal kurz.

Frage: Sollen wir den Thread-Titel um "& XIII-2" erweitern? Falls ja, kann das einer der Mods für mich gleich mal erledigen, da ich mich zu wenig im FF-Universum hierfür auskenne. Danke.

PS: FF:XIII für die Xbox 360 besitze ich nebenbei bereits. Bis zum ersten Speicherpunkt hab ich's mir mal kurz angeschaut gehabt, mehr nicht.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: Final Fantasy XIII & XIII-2

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:09


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten