Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Gast am 22.03.10 12:59

Da ich jetzt in der letzten Zeit mich mal ein wenig wieder mehr umgeschaut habe und ich in einem Forum in ähnlicher Form die folgende Frage gehört habe, habe ich mir gedacht diese Frage hier mal zu stellen um vielleicht ein wenig mehr Eindrücke zu bekommen.

Ich will mal gerne eure Meinung zu der Frage "Ist die Wii eine Frauensportkonsole oder eine Zockerkonsole?" hören.

Dazu hätte ich auch noch eine 2. Frage:
Spricht euch die Spieleauswahl an und gefällt euch die Grafik?

Hoffe auf viele Antworten

MFG Colloay


Zuletzt von Harvest am 22.03.10 19:25 bearbeitet, insgesamt 9 mal bearbeitet (Grund : Text etwas bearbeitet)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Unia am 22.03.10 15:14

Die Wii ist meiner Meinung nach nie im Leben eine Frauensportkonsole. Den Begriff höre ich heute zum ersten Mal. Nur weil es ein paar Sportspiele (die ja auch durchaus für Männer geeignet sind) erschienen sind, muss man ja nicht gleich die ganze Konsole als Sportkonsole abstempeln.

Was mit Sicherheit stimmt ist, dass es im Vergleich zu den anderen Konsolen übermäßig viele Sportspiele erschienen sind.

Zum Thema Zockerkonsole:
Diese Diskussion geht mit allmählich doch auf den Keks. Ich denke, dass es viele, wirklich sehr gute Spiele auch für "Zocker" gibt. Sowas wie ein Mario oder Zelda ist eben einzigartig in dieser Form. Es gibt zwar Versuche auf den anderen Konsolen, diese Franchises zu kopieren (siehe Darksiders), doch diese Versuche kamen bis jetzt in keinem Fall an das "Original" ran.

Auffallend, und auch wieder mit Bezug auf Xbox 360 und PS3, sind viele Minispielsammlungen. Was soll man sagen? Ist nun mal so. Die Wii war und ist immernoch die Einstiegskonsole für viele Familien und Kinder. Da müssen solche Spiele kommen. "Zocker" müssen sie ja nicht kaufen. Wink

Jetzt könnte man natürlich sagen, ja gut, aber durch die Entwicklung dieser Titel werden andere vernachlässigt, wodurch die Qualität leidet. Das ist mir bisher bei keinem Spiel aufgefallen, zumal die Hersteller mit den Blockbustern auf der Wii nicht auch noch Minispielsammlungen produziert.

So. Smile

____________________
Twitter: www.twitter.com/Unia_

Unia
Moderator

Anzahl der Beiträge : 466
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 22
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Darkfire am 22.03.10 15:41

@Colloay
Bitte erstelle einen Thread ausführlicher. Es kann nicht sein, dass ein Thread mit vier (dazu grammatikalisch mageren) Sätzen gebildet wird. Es wäre auch nett gewesen, wenn du die ganze Thematik ein wenig erörtert hättest. Bitte versuche das in Zukunft zu vermeiden, danke! Smile

Und nun zum Thema: Auf der Wii gibt es Spiele für jeden. Leider erleidet die Wii das Schicksal der PS2. Es gibt viele gute Spiele, aber dafür mindestens fünf Mal so viel Mist, den man zu den E.T.-Spielen in die Wüste Nevadas ablagern könnte. Ich bin mit meiner Wii mittlerweile zufrieden, auch wenn ich wünschen würde, dass Nintendo mehr eigene Coregames produzieren würde. Dass Reggie und Co. alles auf die mangelnde Drittherstellerunterstützung abwälzt, halte ich nämlich für nicht gerecht fertigt. Man sollte sich lieber zu erst mal an die eigene Nase packen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Harvest am 22.03.10 16:37

Hab den ersten Beitrag mal geringfügig bearbeitet.

Nun aber zu meiner Antwort: Es ist wahr das man in vielen Wii-TV-Spots oft Frauen sieht. Das eine solche Frage dann irgendwann mal entsteht, war abzuwarten. Für ein solches Image hat Nintendo danna ber selbst gesorgt, was aber nicht heißt das dies auch der Realität entspricht. Nintendo wollte von Anfang an eine breitere Käuferschicht ansprechen, darunter nunmal auch Frauen. Das viele Spiele eben für solche geeignet sind, dürfte eigentlich nicht weiter verwundern.

Die Wii hat aber abgesehen von "Ponyhof" und "Mein Friseursalon XXL" noch mehr zu bieten. Dazu gehören auch Casual-Spiele wie Endless Ocean oder Wii Sports Resort, die prinzipiell für jedermann geeignet sind und auch von denen gespielt werden.

Wer sich damit nicht abfinden kann hat immer noch eine (nicht ganz so magere wie immer alle sagen) Auswahl an Core-Titeln. Von Red Steel 1+2 über Metroid Prime, Zelda, Mario Galaxy und Okami bis hin zu Disaster und Resident Evil ist genug für die Core-Gamer dabei.

Deshalb ist die Wii keineswegs eine reine Frauenkonsole, sondern eine Konsole für jedermann die auch einiges an Core-Games bietet!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Gast am 22.03.10 19:01

ok werde ich beachten Smile ich werde meinen Thread mal kurz etwas editieren! Ist es so besser?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Harvest am 22.03.10 19:28

Colloay schrieb:ok werde ich beachten Smile ich werde meinen Thread mal kurz etwas editieren! Ist es so besser?
Abgesehen von der Tatsache das meist zuviele Zeilen zwischen den einzelnen Absätzen sind (hab ich aber bearbeitet) ist es schon viel besser. Danke dir Smile

Zu der zweiten Frage die du noch hinzugefügt hast:
Wie ich ja bereits sagte stimmt das Spieleangebot absolut. Klar mögen Casual-Games hier immer noc zahlenmäßig überlegener sein, aber es gibt inzwischen auch schon eine Menge guter Core-Games. Wer sich jetzt noch über das Spieleangebot auf der Wii beschwert, muss blind sein Razz

Die Grafik hinkt natürlich hinter der 360 und der PS3 her. Nintendo sollte in dem Bereich endlich mal einen Schritt nach vorne machen und auf HD umsteigen. Aber das Hauptaugenmerk beid er Wii liegt ja auch eher auf Spielspaß und Innovation.

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Gast am 22.03.10 19:36

...ich gebs auf....Smile Nein ich mache weiter Smile
Sollte eigentlich nru zur besseren Übersicht dienen aber ok. Werde ich halt nicht mehr machen Smile
Bin ja lernfähig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Shorty am 22.03.10 20:02

Ich finde es generell echt schwierig und unangebracht, Spieler und Spiele in zwei Gruppen einzuteilen. Außerdem bedeutet der Zusammenschluss von Gruppen - um gleichzeitig den nationasozialistischen Staatsrechtler Carl Schmitt zu widerlegen Laughing - nicht immer den Ausschluss von anderen Gruppen. Die Wii-Spiele bieten ein weites Feld (Effi Briest, anyone?) an Spielen. Dieses Feld ist nunmal anders verlagert - und eventuell breiter - als das der anderen Konsolen. Mehr nicht.

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Harvest am 22.03.10 20:07

Colloay schrieb:...ich gebs auf....Smile Nein ich mache weiter Smile
Sollte eigentlich nur zur besseren Übersicht dienen aber ok. Werde ich halt nicht mehr machen Smile
Bin ja lernfähig.
Bloß nicht aufgeben, lass dich durch sowas nicht gleich entmutigen und verlass dadurch das Forum auf immer und ewig...ok jetzt hab ich genug dramatisiert Very Happy War ja nicht ganz verkehrt Wink

@Shorty: Unangebracht mag es schon sein, aber es ist die einfachste Methode so etwas zu erklären. Auch wenn keiner einen anderen in eine Schublade stecken will: Gemacht wirds wohl oder übel trotzdem!


Zuletzt von Harvest am 22.03.10 20:32 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Shorty am 22.03.10 20:10

@Harvest: Mir ist das einfach viel zu grob. Das ist ja als würde ich.... äh... sagen wir mal alle Menschen in Arbeitstiere und faule Säcke unterteilen.^^

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: Wii: Frauensport- oder Zockerkonsole?

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:44


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten