VC-Talk

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Harvest am 18.06.10 16:42

Ich hab Mario Tennis bereits für das N64 und es ist definitiv kein titel für den ich nochmal Geld ausgeben würde. Es ist zwar an sich ein gutes Spiel, aber mehr auch nicht!

Ausserdem hab ich eh noch 5 VC- & WiiWare-Spiele in der Warteschlange!

Harvest
Mod | Nintendo

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 19.06.10 0:18

@Odin
Ich habe keine Ahnung, ob es sich lohnt. Fakt ist, es steht Mario drauf, dann ist Spielspaß drin (vermutlich xD). Mario Kart 64 habe ich übrigens schon lange und für mich ist es der lahmste Teil der Reihe. Sorry, dass ich das so sage, aber jedes Mario Kart ist besser in meinen Augen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Yoshi am 20.06.10 21:16

Odin schrieb:Wer lädt sich denn bitte Mario Tennis vom N64? Lohnt sich das überhaupt? Da würd' ich mir eher Mario Kart 64 laden.

Würds schon gerne spielen (mag Tennisspiele), aber 10 Euro sind kein Pappenstiel.
Wie siehts denn mit dem Singleplayer-Umfang aus?

Wertungen scheinen zu passen:
http://www.metacritic.com/games/platforms/n64/mariotennis64?q=Mario%20Tennis

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 20.06.10 21:43

Aber mal ehrlich, wenn man ein gut erhaltenes und vollständiges Mario Tennis auf dem Trödelmarkt erstehen möchte, zahlt man mit Sicherheit schon das Doppelte. Aber das habe ich ja schon oft gesagt, ich halte die Preise für VC-Spiele als gerechtfertigt. Allerdings sollte man diese Preise noch unterteilen, denn für ein durchschnittliches Blaster Master (NES) kann man nicht das selbe verlangen, wie für ein geniales Super Mario Bros. 3 (NES).

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Yoshi am 20.06.10 22:18

Darkfire schrieb:Aber mal ehrlich, wenn man ein gut erhaltenes und vollständiges Mario Tennis auf dem Trödelmarkt erstehen möchte, zahlt man mit Sicherheit schon das Doppelte. Aber das habe ich ja schon oft gesagt, ich halte die Preise für VC-Spiele als gerechtfertigt. Allerdings sollte man diese Preise noch unterteilen, denn für ein durchschnittliches Blaster Master (NES) kann man nicht das selbe verlangen, wie für ein geniales Super Mario Bros. 3 (NES).

Ich denke man kann den Preis von virtuellen Gütern und realen Gütern nicht 1:1 zu vergleichen.
Sonst wären einige NeoGeo Spiele in der VC selbst für 50 Euro ein Schnäppchen. Laughing

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Tobbi am 20.06.10 22:31

Ich glaube, hier vergleicht ihr grad Äpfel mit Birnen Very Happy

Sicherlich kostet eine original Cardridge mehr als der VC Titel, aber sollte hier ich viel mehr zwischen den Titeln vergleichen und da muss ich sagen, dass ich für ein Oot auf der VC auch 15€ zahlen würde, aber die 10€ für Mario Tennis wären es mir nicht wert, da es mich nicht so interessiert.

Tobbi

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.02.10

http://www.shortcircuitsoftware.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Yoshi am 20.06.10 22:53

Tobbi schrieb:Ich glaube, hier vergleicht ihr grad Äpfel mit Birnen Very Happy

Sicherlich kostet eine original Cardridge mehr als der VC Titel, aber sollte hier ich viel mehr zwischen den Titeln vergleichen und da muss ich sagen, dass ich für ein Oot auf der VC auch 15€ zahlen würde, aber die 10€ für Mario Tennis wären es mir nicht wert, da es mich nicht so interessiert.

Würde man die Spiele ein wenig aufpäppeln (z.B. einen Online-Modus integrieren) wären die Preise absolut in Ordnung, aber so ist es ein wneig teuer.
Auf der PS3 hab ich mir die PSX-Spiele Kula World und Oddworld: Abe's Odyssey für jeweils fünf Euro gekauft und kann die Spiele auf PS3 und PSP spielen. Die VC funktioniert nicht mit dem DS und die SNES und N64 Spiele sind deutlich teurer als die meisten PSX Spiele.

Yoshi

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 27.02.10

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von CoreGamer89 am 21.06.10 11:46

Für N64 Spiele ist der DS zu schwach. Wundert mich eigendlich, das SNES und NES Spiele nicht auf den DS übertragbar sind. In Animal Crossing auf dem Cube konnte mans noch auf den GBA übertragen.
Irgendwann wirds kommen, aber wann... Möglich wärs. Mit dem 3DS aufjedenfall.

CoreGamer89

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Odin am 21.06.10 22:53

Mich hat der Teufel geritten! Ich habe mir doch tatsächlich für 500 Nintendo-Points von der Virtual Console Ninja Gaiden (aka Shadow Warriors) für das NES geholt! Hat mich da irgendwas ferngesteuert?

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 21.06.10 23:40

@Odin: Ist's leicht schwer? Wink

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Odin am 22.06.10 7:58

@Dr. Sooom
Aber niemals!!! Wink ...Es ist nicht schwer..., nur SCHWER! Aber dennoch gefällt es mir, mal wieder was schwereres zu spielen. Smile

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 22.06.10 14:52

Ich habe mir jetzt tatsächlich mal Mario Tennis runtergeladen. Und bis auf die Möglichkeit, dass die GBC-Charaktere (via Transfer-Pak) nicht enthalten sind, finde ich das Spiel auch ganz gut. Einzig allein die Steuerung verlangt etwas Eingewöhnungszeit und auch die Texturen und Charaktermodelle sehen selbst für N64-Verhältnisse nur mittelmäßig aus. Spaß macht es aber auf jeden Fall und ich freue mich schon, das Game mal mit ein paar Freunden zu spielen.

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Odin am 25.06.10 19:51

Habt ihr euch schon mal am NES-Klassiker Castlevania II: Simons Quest versucht? Ich bin der Versuchung nahe, es mit eigenem Kommentar per Videograbber auf dem PC aufzunehmen und auf Youtube hochzuladen. Smile Könnte recht interessant werden!

P.S.: Hab mir heute mittag die NES-Version von Punch-Out!!! geladen. ^_^

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 17.08.10 8:01

Ich kann euch als kleinen Geheimtipp Wild Guns empfehlen. Es ist schwer, hat eine geile Mucke und zerstörbare 16Bit-Hintergründe. Ob das Spiel für jeden acht Euro wert ist, mag ich zu bezweifeln. Aber es macht richtig viel Spaß. Ihr solltet aber frustresitent sein, denn nach drei Fehlversuchen dürft ihr am Anfang der Spielwelt neu beginnen. Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Shorty am 17.08.10 10:56

Ich hasse ja bekanntermaßen schwere Spiele, kann mich der Empfehlung aber dennoch anschließen. Wirklich lohnenswert.

Shorty

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Detmold

http://www.njolf.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 10.10.10 10:46

S-NES – Mystic Quest Legend – Durchgespielt!

Am Montag, dem 4. Oktober 2010, habe ich mir Mystic Quest Legend (S-NES) für 800 Nintendo-Points geholt und heute (10. Oktober 2010) nach guten 30 Stunden bereits beendet. Hier nun ein kurzes Fazit:

  • Spielzeit vor dem letzten Endgegner: 29:55
  • Man kann die Menüfarbe ändern. Finde ich persönlich super.
  • Das Kampfsystem geht flott von der Hand, dafür gibt's aber auch sehr viele Kämpfe.
  • In der Region des vierten Kristalls werden die Gegner leicht unfair, da sie einen versteinern können.
  • Endgegner sind allesamt human, wobei ich für drei Endgegner allerdings bis zu vier Anläufe brauchte.
  • Den finalen Bosskampf schaffte ich erst beim zweiten Anlauf, da er mich vorher kalt machte, bevor mein Charakter den anderen entsteinern (Status aufheben) konnte. Ansonsten hätte ich ihn gleich beim ersten Mal besiegen können.
  • Bis auf einen Zauberspruch (im Eislabyrinth, nachher nicht mehr zugänglich) habe ich alles: alle Items, alle Waffen und halt nur elf Zaubersprüche. Der übersehene Zauberspruch, den ich ja nicht mehr holen konnte, hat dieselbe Wirkung wie der Heilungstrank (Statuswerte aufheben). Daher ist's jetzt nicht so tragisch.
  • Der Soundtrack hat Ohrwurmcharakter.
  • Den "Claude d. Moyse"-Wahn kann ich bei diesem Titel zumindest absolut nicht nachvollziehen, da ich gerade einmal zwei Textpassagen gefunden habe, die in der japanischen Fassung so nicht vorhanden sein könnten. Zu finden sind die in Aquaria und Windia.
  • Die 8,00 EUR für diesen Titel haben sich durchaus rentiert, auch wenn der Titel nahezu anspruchslos ist.

Wer von euch hat eigentlich diesen Titel gespielt? Was ist eure Meinung dazu?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Odin am 10.10.10 14:49

Yeah, Mystic Quest Legend! Ein Klassiker, wie er in der Konsole steckt. Wink
Ich besitze davon noch die SNES-Cartridge, die ich vor ein paar Jahren mal für 10,00€ erwerben und somit meiner Sammlung hinzufügen konnte.

Die Grafik ist für SNES-Zeiten relativ akzeptabel. Das Design des Spiels erinnert stark an meinen Gameboy-Favoriten Mystic Quest (aka Final Fantasy Adventure aka Seiken Densetsu), welcher übrigens rein gar nichts mit Mystic Quest Legend zu tun hat.

Was die Story angeht, so haben wir ja das, ich sage mal, "Übliche". Ein Dämon, dessen Kampfmusik einen wahren Leckerbissen für RPGs abgibt, verflucht(?) das Land. Der Held muss 4 Kristalle finden (kennen wir das nicht aus Final Fantasy?), um den Weltfrieden zurück zu bringen. Eine simple, aber dennoch immer wieder passende Story.
Neben dem Helden, dessen Name frei wählbar ist, stoßen ja ab und an andere Mitstreiter dazu. (Mein persönlicher Favorit ist neben Kalia übrigens Rubens.) Jeder bringt seine eigene Waffe und Zauber mit, die mehr oder weniger nützlich sind. Ich steuere den Kampfgefährten prinzipiell immer selbst, da mir deren KI ziemlich oft einen Strich durch die Kampfplanung macht. Wink

Was immer mein Problem war, sind noch heute die teilweise unübersichtlichen Dungeons, insbesondere die Eishöhle. Mit den Bosskämpfen hatte ich nebenbei bemerkt, nie wirkliche Probleme.
Spoiler:
Dem Dark King kann man mit der Heilaura besonders stark zusetzen, hatte auf hohem Level schon Damage von fast 30.000!

Fazit in einem Satz: Ein tolles Abenteuer mit einem hohen Wiederspielwert!

Odin
Mod | Microsoft + NextGen Pokémon Champion 2010

Anzahl der Beiträge : 1975
Anmeldedatum : 28.02.10
Alter : 31
Ort : Lörrach

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 10.10.10 15:52

Die Eispyramide fand ich jetzt am unübersichtlichsten. Beim 7-stöckigen Turm (nördlich von Windia) ging mir die langsame Geschwindigkeit des Charakters doch schon recht auf den Senkel.

Den finalen Boss habe ich übrigens mit dem 2. bzw. 4. Kosm.-Zaube (die Aura-Zauber halt) besiegt. Ich glaub, dass ich auf Level 37 schon war (1520 HP). Im Moment kann ich jetzt aber nicht nachschauen, da ich die Wii vom TV abstecken musste.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 10.10.10 16:48

Ich habe das Spiel vor ungefähr elf bis zwölf Jahren für ca. 30 DM erworben - allerdings ohne Packung und Spieleberater. Damals war meine Sammelleidenschaft noch nicht auf dem heutigen Stand, weshalb mich das im Nachhinein doch etwas ärgert. Da es soweit ich weiß - zumindest in Europa - das erste Rollenspiel für das SNES war, bin ich optisch mit dem Spiel zufrieden. Mit den grandiosen Grafiken von Final Fantasy VI und Chrono Trigger kann man es allerdings nicht vergleichen. Akustisch hat es auch für Ohrwurmcharakter. Besonders die Endbossmucke geht total ab. Mich hat aber wirklich gestört, dass der Held nicht laufen konnte, weshalb ich den Titel vermutlich kein zweites Mal durchgespielt habe. Das Spieltempo war mir da einfach etwas zu langsam (das ist es zwar auch bei Breath of Fire II, aber da haben mich andere Punkte mehr interessiert, weshalb ich dieses öfters als einmal gespielt habe). Die Handlung reißt auch keine Bäume aus, ist aber vom Alter her noch akzeptabel. Außerdem ist es ein J-RPG, weshalb man da auch nicht so viel erwarten muss. Vom Schwierigkeitsgrad her fand ich es angemessen, auch wenn die Versteinerungsattacken (besonders bei einem der Bossgegner) auf die Dauer nerven konnten. Aber noch mehr haben mich die Gesangseinlagen nd ebenfalls Blindheitsangriffe mancher Gegner gestört. Aber nun gut, das ist bei mir jetzt schon über zehn Jahre her. Heute würde ich damit vielleicht noch spielend leichter mit fertig werden. Für die damaligen Verhältnisse habe ich mich jedenfalls nie darüber beklagt.

Der Held erinnert mich übrigens optisch an Bartz Klauser aus Final Fantasy V - siehe Cover. Auch die Handlung ist von Final Fantasy inspiriert - kein Wunder, dass der Titel in den USA "Final Fantasy: Mystic Quest" hieß. Wer diesen Klassiker noch gespielt hat, sollte ihn unbedingt mal nachholen. Es gibt zwar DEUTLICH bessere Rollenspiele auf dem Super Nintendo (Chrono Trigger, Final Fantasy V + VI ftw!!!), allerdings ist Mystic Quest Legend in diesem Falle kein Fehlkauf. Übrigens gibt es in Mystic Quest Legend den einfachsten Bosskampf in meiner erlebten Rollenspielkarriere. Einfach mal den Lebenszauber auf den Bossgegner in der Sandhöhle (das riesige Skelett) wirken. Nach zehn Sekunden ist der Kampf vorbei! Watch it bei 4:20 Minuten. ;o

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 10.10.10 17:30

Lebenszauber auf einen Gegner? Also ich habe immer den Lebenszauber bei meinen zwei Charakteren eingesetzt, und zwar gegenseitig, sollte einer vorher K.O. gehen. Lebenszauber = Wiedergeburt mit voller Lebensenergie.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 10.10.10 18:10

Das ist aber auch in anderen Rollenspielen schon öfters so gewesen (vor allem in Final Fantasy). Bei untoten Gegnern helfen Heil- oder Lebenszauber bei der vollständigen Zerstörung. ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 11.10.10 6:41

Okay, wusste jetzt nicht, dass man weiße Magie auch auf Gegner anwenden kann (Fluchtzauber mal ausgenommen).

Zudem habe ich jetzt nochmals nachgeschaut: Ich habe den finalen Boss mit der Nebel- und der Flammenaura bearbeitet. Ich fand's nur schade, dass er kein Wort gesprochen hatte.

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 11.10.10 10:44

Dr. Sooom schrieb:Zudem habe ich jetzt nochmals nachgeschaut: Ich habe den finalen Boss mit der Nebel- und der Flammenaura bearbeitet. Ich fand's nur schade, dass er kein Wort gesprochen hatte.
Echt nicht? Ich hatte noch im Kopf, dass er zwei, drei Zeilen gesprochen hatte und dann ging der Kampf los. Aber wie gesagt, das ganze Thema habe ich vor über zehn Jahren durchgehabt und da kann man schon was durcheinander bringen. Trotzdem entschädigt dafür die obercolle Endbossmucke, die es sogar mit Genre-Größen wie Terrangima aufnehmen kann. ^^

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Dr. Sooom am 24.12.10 6:03

Ein Klassiker scheint endlich verfügbar zu sein, und zwar Mario Party 2. Ich hab ihn mir blindlings gekauft, da ich damals den Vorgänger auf den N64 ziemlich intensiv gespielt habe.

Wer von euch ist den überhaupt in Besitz dieses Titels und wie findet ihr ihn im Vergleich zu den anderen Mario Party-Ablegern?

____________________
MfG Dr. Sooom | Admin | www.drsooom.at | Gamertag | Steam | GB/S-NES/N64/GCN/Wii/360/DSi

Dr. Sooom
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2911
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 29
Ort : Welsland, Österreich

http://www.drsooom.at

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Darkfire am 24.12.10 9:30

Ich habe in meinem ganzen Leben nur Mario Party 2, 3 und 8 gespielt. Wobei mir Teil 3 überhaupt nicht gefallen hat, habe ich Teil 2 und 8 sehr, sehr gerne gespielt. Teil 2 werde ich mir in den Ferien sicherlich auch noch herunterladen, hab damals viele schöne Stunden mit dem Spiel verbracht. Jetzt können meine vier Classic Controller wohl endlich mal vernünftig genutzt werden. Very Happy

____________________




Darkfire
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4706
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 28
Ort : Hennef

http://www.n-mag.de

Nach oben Nach unten

Re: VC-Talk

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 1:24


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten